Weitere Regelwerk Alternative

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Man-At-Arms
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 24.12.2013 10:28

Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Man-At-Arms » 09.01.2014 00:49

Hallo HQ Community,

da ich nach Weihnachten und Neujahr etwas Zeit hatte, konnte ich unser Regelwerk schon fertig stellen. Zwar ist nicht alles im finalen Stand, ein paar Zauber fehlen zum Beispiel noch, allerdings ist das meiste fertig. Wurde auch schon gespielt, bzw. das meiste davon spielten wir eigentlich auch vorher.

Einige Regeln, die bei uns immer Fragen aufwarfen, sind sehr ausführlich beschrieben. Große Schritte weg vom Original gab es nicht, keine Extra-Würfel gebraucht, kein neues Magiesystem an sich (Nur Weiterbildungsmöglichkeit ausgedacht).
Neu bzw. größer abgeändert sind auf jeden Fall ein paar Gegenstände, Zauber, Zauberbuchregelung, kleinere Regeländerungen, Tod und Bewusstlosigkeits-System (Verletzungs- und Schaden-Tabelle). Alle, Rüstung und Zauber zur Weiterbildungszauber sind mit in dem Regelwerks-PDF.
Auch Charakterbogen und "Spieler-Kurzeinführung". Die Kurzeinführung wird auf die Charakterbogen Rückseite gedruckt, was sich schon als sehr praktisch herausgestellt hat. Empfehlungen für den Spielleiter sind auch enthalten, da dieser bei uns auch wechselt.


Auf der ersten Seite findet ihr Quellen, von denen ich mich hab inspirieren lassen, viele von aktiven Personen aus diesem Forum. Danke auch nochmal!!! Ab und an sind sicher auch ein paar Sätze direkt übernommen wurden.

In dem Zip findet man neben dem Regelwerk auch 6 veränderte Zauber aus dem Basisregelwerk:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/306 ... elwerk.zip

Über Feedback freue ich mich natürlich sehr. Am schwierigsten finde ich das Balancing abzuschätzen. Als ich Regelwerke verglichen habe fand ich Preis für Ausrüstung, die sich um ein vielfaches unterschieden. Was auch Sinn macht, der Preis muss ja zum Rest der Regeln passen. Haben ja auch alle andere Belohnungen für Heldenstatus, Schätze, Quests usw. Wer möchte kann sich gerne bedienen und Auszüge übernehmen. Bei den Bildern sind auch Quellen drunter verlinkt. In dem PDF sind Inhaltsverzeichnis und alle Querverweise im Text verlinkt, kann man also schön hin und her springen.

Lieben Gruß!

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Flint » 09.01.2014 08:18

Sehr schön, ich sehe, Du hast Dir Mühe gemacht und aus allem was zusammengestrickt, was am Ende Sinn macht.

Was mich stört ist, dass Du einige Passagen (zumindest aus meinem Regelwerk) 1:1 übernommen hast. Hier hätte ich mir gewünscht, dass Du mich zumindest fragst. Besser wäre es gewesen, dass vielleicht doch mit ein paar anderen Worten neu zu formulieren/zu schreiben.

In diesem schon lange existierendem Forum haben bereits viele Leute neue Regeln und Karten auf der Grundlage der Arbeit anderer gemacht. Das ist soweit auch ok und Du hast ja zumindest auch auf Deiner ersten Seite darauf hingewiesen, von wem Du Dich hast inspirieren lassen. Aber Inspiration heisst nicht "abschreiben". Wegen sowas haben bereits einige Doktoren ihren Doktortitel abgeben müssen.

Bisher war es immer so, dass die Leute gefragt haben. Das hätte ich mir von Dir wie gesagt auch gewünscht.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Man-At-Arms
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 24.12.2013 10:28

Re: Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Man-At-Arms » 09.01.2014 12:28

Ich bin gerade nicht daheim, bin mir aber relativ sicher, dein Regelwerk-PDF war textuell schreibgeschützt, oder? Zumindest dachte ich es, da mir nur die Grafik-Ausschneide-Funktion angezeigt wurde. Ich glaube 1 zu 1 kopiert habe ich nur aus dem Zusatzregelwerk von Heroquestworld und ggf. Validationen. Selbst dabei ist aber eigentlich fast kaum ein ganzen Text wirklich ohne Änderung übernommen, höchstens Sätze. Ich habe natürlich gehofft, mit der Benennung der Quellen auf der ersten Seite genügend getan zu haben. :-( Dort steht auch "Basiert mit aus Auszügen, Zitaten, Ideen, Bilder aus folgenden Inhalten"

Aber Recht hast du natürlich, normal sollte man bei Zitaten auch Quellen an den Stellen angeben. ;-)
Schreib mir gerne kurz welche Passage (Grobe Kapitel reicht) du meinst, dann schau ich mal wo ich es her bzw. ob es bei dir genauso ist. Dann trage ich es mit Fussnoten nach oder schreibe es noch etwas um. Und Entschuldige!

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Flint » 09.01.2014 15:18

Aufgefallen ist es mir bei den Sturztabellen auf Deiner Seite 22. Ich habe jetzt lange nicht alles durchgelesen aber da ist es mir halt aufgefallen.

Naja, "Nur Sätze" reichen ja bereits. Wie gesagt, ich (und mit Sicherheit auch der User "Zombie") wären gerne VORHER gefragt worden, ob das ok ist.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 867
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Luegisdorf » 09.01.2014 18:41

Hmm, nach längerem Nachdenken, glaube ich, dass wir einfach ein leicht zu lösendes Kommunikationsproblem haben. Denn, weder in den FAQ noch in den Forenregeln steht geschrieben, wie man mit dem hier dargebotenen Material umgehen soll oder darf. Und auch wenn ich mir jetzt rasch Flints Regeln ansehe, sehe ich zwar, dass sie zum privaten Gebrauch gemacht sind: aber ist dies mit dem neuen Regelwerk von Man-At-Arms nicht auch so?

Sollte ich mich täuschen - ja, das kommt auch schon vor - dann lasse ich mich gerne belehren (und ihr müsst ab hier nicht mehr weiterlesen).

Andernfalls, würde eine Erweiterung der Forenregeln sinn machen. Was darin steht, muss natürlich schlussendlich Flint entscheiden - er ist der Besitzer des Forums. Einen Vorschlag hätte ich allerdings bereits - und ich denke, damit Flints Hintergedanken so in etwa erfasst zu haben:
Umgang mit Inhalten aus diesem Forum
In diesem Forum stellen viele Benutzer Informationen kostenlos für andere Nutzer zur Verfügung. Dieser Informationsaustausch ist ein wesentlicher und gern gesehener Bestandteil dieses Forums. Damit allerdings auch die Rechte der Informationsgeber gewahrt bleiben, müssen folgende Regeln eingehalten werden: Material, das durch dieses Forum zur Verfügung gestellt wird, darf in vollem Umfang zur persönlichen Nutzung verwendet werden. Es ist ausserdem erlaubt, Inhalte für persönliche Werke zu kopieren oder zu verändern; eine weitere Veröffentlichung solcher Werke allerdings, seien sie nun privater oder kommerzieller Art, veränderter oder kopierter Natur, bedürfen in jedem Fall und vorgängig der ausdrücklichen Zustimmung der Quellautoren.
Soweit mein freundlich gemeinter Vorschlag.


Aber ach und herje, wir schweifen ja schon wieder vom Thema ab :roll:

@Men-At-Arms: Meine Erlaubnis hast du auf alle Fälle :wink:
Bild

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Weitere Regelwerk Alternative

Beitrag von Flint » 10.01.2014 09:30

Luegisdorf, das ist eine gute Sache und der Text ist ungefähr genau das, was die Situation am besten beschreibt. Ich werde das mal in die Forenregeln mit aufnehmen.

Das war bisher immer nicht notwendig, da die User dieses Forums in den vergangenen Jahren schon eine Art "stilles Abkommen" hatten... aber alles verändert sich.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

CreativeCommons

Beitrag von Psyborg » 14.01.2014 09:47

Im Zusammenhang mit Urheberrecht ist es möglicherweise hilfreich, wenn man sich auch mit den CreativeCommons-Lizenzmodellen beschäftigt.

Dabei handelt es sich um veschiedene Lizenzen, unter die man seine Werke stellen kann.
So ist es beispielsweise möglich, die Weitergabe seiner Werke pauschal nur unter Namensnennung zu erlauben. Eine kommerzielle Nutzung kann auch ausgeschlossen werden.
Das ganze wird durch Symbole dargestellt, sodass man nicht erst lange Texte lesen muss.
Bild
(Beispiel: Weitergabe unter Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung erlaubt)

Übrigens: Wikipedia steht auch unter einer CC-Lizenz.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste