Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 311
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von saM »

3. Punkt: Lizenz läuft aus :pfeif:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 544
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa »

Ja noch lacht ihr.
Noch ist nur der Newspost mit dem lustigen Standbild!

Punkt 4: Beim Aufrufen der Homepage kommt Error 404! oder Anzeige: Diese Domain steht zum Verkauf!
Bild

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon »

ich weiss auch nicht, in der zeit hat coolminornot soviele ks durch gebracht.
ich habe nur 3 sorgen kinder
rise of the dragon.... irgendwie kommt da nichts , bzw die waren schon pleite bzw gehen gerade.
alien vs predator... wann kommt der rest mal....
shadow of brimestone......wave 2 oder 3 wann kommt das?

zumindest scheit bei conan sich was zu tun :)


bei hq25 ist ja der zweifel ob sich da überhaupt was bewegt, minis sind ja was anderes als ein komplettes spiel.
und selbst die minis kammen verdammt spät. andere haben sowas schon in iher vorstellung.

mich erinnert das an enron aktien in den 90ern jeder muss mal erleben wo kapital und "gier" grenzen haben, oder eben nicht jeden versprechen glauben.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1026
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von HQ-Killy »

Lasst uns froh und munter sein...
Diese Typen waren echter Sackgang.
1000 Nieten, 500 Chaossterne und 10000 Details.
Es war echt nervig und ich bin froh, dass diese Minis durch sind.
Wenn ihr mal auf der HQ-Classic Seite den roten Chaoskrieger anschaut, dann fällt euch
evtl. auf, dass an dessem Popo-Schutz vergessen wurde, den Stabilisator zu entfernen.
Es waren unglaublich viele, die ich hier entfernen musste, diesmal auch an Stellen, wo es nicht ganz so
einfach war... PUH, geschafft..

Bild

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von knightkrawler »

Diesmal mecker' ich mal gar nix.
Hohes Niveau, super Farbenwahl, klasse Highlighting, perfekte Rosteffekte...
Und wahrscheinlich oihne es zu merken ( :wink: ) den Hauptkontrast blau-orange komplementär untergebracht.

Viel besser als alles, was Gamezone sonst so betreibt, vertreibt oder vertritt.
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 544
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa »

Könntest Du die Bilder in einer größeren Version nochmal zur Verfügung stellen, auf der Collagenbriefmarke hat man mit fast 40 langsam Problemchen mit dem Äuglein vs. Detail Faktor :-)
Bild

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon »

bombe aber wenn du da soviel rumschneiden musstest, liegt das am guss. oder ist das dann standart das da soviel entfernt werden muss. wenn du da soviel arbeit mit hattest bzw die soviele detais haben.
erinnert ein wenig an taran und der zauberkessel. wobei ich mal gerne einen chaos krieger mit in voll rostiger rüstung sehen würde. der so rostig ist das nur der grüne schein aus dem helm innern scheint.


ob wohl deine congenial ausehen stahl und leder, alles so schön ;)

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 116
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota »

Hi Leute,
bin erst vor 3 Monaten auf das HQ25 und das dazugehörige hin und her aufmerksam geworden. Bin ein Riesen HQ-Fan und Sammler der alten Boxen etc. Auch die Realisierbarkeit von HQ25 interessiert mich brennend. An dieser Stelle vielen Dank für die 142 Seiten Info mit vielen aktuellen Entwicklungen!!! Ich habe in den letzten Wochen auch insgesamt 9 Händler und Zulieferer kontaktet, leider sind die Aussagen bzgl. des Projektes tatsächlich immer dieselben ("keine aktuellen Infos von gamezone").

Wenigstens scheint gz dem Drängen nach regelmäßigeren updates nachzukommen, es gibt wieder 2 Videos:

http://www.heroquestclassic.com/en/
viele Grüße,
v.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo »

Nur zu schade, dass GZ am 18. einen Gerichtstermin hat, weil sie verklagt werden. Und da die ganze Sache mit Lanzanos ziemlich negativ ausfiel, und diese nun auch klagen wollen, sind die ganzen Updates für lau... So wie's aussieht wird das Projekt grade mit Karacho an die Wand gefahren, und das alles nur weil Dionysio nicht zugestehen will, dass er erheblich zurück liegt, und auch auf keinerlei Anfragen der Unterstützer eingeht :roll:

Ich hab meine 300,- eigentlich schon abgeschrieben jetzt. Abgesehen davon mal, dass ich mit dieser milden Gabe evtl dabei sein darf, wenn GZ sich selbst einen Strick dreht!

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 116
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota »

ja, seh ich im Moment leider auch so, wenn ich die mail richtig verstanden hab. Jedenfalls kommt das Wort "Klage" in den Vorschlägen verdächtig viel vor. :wink: Und ein Ablehnen von Audits spricht auch nicht gerade für ein schnelles Vorankommen in der Produktion. Wahrscheinlich würde deshalb eine letzte Fristsetzung durch lanzanos vor einer evtl. Klage auch nichts mehr bringen. Wäre sehr schade um die Sache und natürlich auch um das Geld der backer (@Mulambo: wenn ich früh genug davon erfahren hätte, hätte ich auch kräftig investiert).
Hatte gelesen, dass gz wegen der Fehlkalkulation noch einen Kredit aufgenommen hat. Weiß jemand, ob da was dran ist?
v.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo »

Das Gerücht hab ich auch vernommen. Aber mehr bleibt es wohl auch (momentan) nicht, da ja GZ so gut wie gar nix preis gibt oder dementiert.

Ich seh dem ganzen jetzt zumindest mal entspannt zu, und hoffe das das Gericht entscheidet wenigstens die fertigen Miniaturen seitens GZ verschicken zu lassen. Dann hab ich wenigstens was von meinem Geld, bevor der Laden in die Exekution geht :D

Was ich jedenfalls sehr bezweifle ist, dass je eine normale Version in den Handel kommt. Selbst wenn die das Schiff noch irgendwie wider Erwarten rum kriegen. Mit den ganzen Grauzonen und Sonstigem rechne ich nicht damit, dass GZ das Spiel je in einen normalen Laden bringt, oder Erweiterungen dazu bastelt.

Edit: Um selber wieder auf Kurs zu kommen. Mittlerweile sind ja 2 Videos zur Bewegung online! Die Standardbewegung ist ja eigentlich nix neues. Und die Würfel, naja, prinzipiell ok. Mal was Neues, aber ich bin immer noch skeptisch bzgl Funktionalität im Spiel dann. Sollte das wirklich so gut funktionieren, dann find ich die Ideen aus dem zweiten Video sehr spannend. Ne kritische Bewegung ist mir bis jetzt noch nirgends untergekommen! Das hat echt Potential finde ich.

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 544
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa »

vysogota hat geschrieben: Hatte gelesen, dass gz wegen der Fehlkalkulation noch einen Kredit aufgenommen hat. Weiß jemand, ob da was dran ist?
v.
Das Geld von Lanzanos, sprich das Geld der Backer ist bereits letztes Jahr aufgebraucht gewesen. Grund ist die (typisch GZ Verantwortliche) verspielte und unprofessionelle Art die Milestones im Projekt zu handhaben. Das lag vor allem an verschleppten Designentscheidungen oder dem Unvermögen der Verantwortlichen Kompromisse zu machen zwischen Idee und Ergebnis. Solche Verschleppungen kosten Unsummen Geld, die man als normaler Käufer so gar nicht sehen kann.
GZ hat dann auf Basis der "Vorbestellungen" und des bis dahin präsentierbaren Materials eine Bank gefunden, die da Kapital reinggegeben hat. Dafür wird GZ mit allem gehaftet haben was sie aufbieten können (mMn.).
Wenn es jetzt zu Klagen und Schadensersatzforderungen kommt wird das Lanzanosgeld im Verfahren als Risikokapital bewertet werden und das Bankdarlehen als reguläre, zu bevorzugende Gläubigerforderung. Das weiss Lanzanos und fürchtet (mMn. zu unrecht) um seinen Ruf als Plattform. Daher versuchen sie da grad Wind zu machen und GZ unter Druck zu setzen, mMn. wohl weislich das es ein Sturm im Wasserglas ist im Vergleich zu den realen Begebenheiten. Aber zumindest können sie am Ende dann sich hinstellen und sagen, "Hey wir haben für euch gekämpft". Das weiss Dionysio auch, daher ist dem Lanzanos so Rille. Ich wette meine Unterhose dagegen, das der jeden Monat einen ausführlichen Betriebsbericht an die betreffende Bank zur Prüfung schicken muss und DEN macht der garantiert! Lanzanos ist selber Schuld. Kickstarter ist zurecht die verbreitetste CF Plattform. Sie beschäftigen sich mit den Projekten und killen KS reguros, die deren Meinung nach unseriös oder rechtlich Problemeatisch sind. Das geschieht nur aus dem Grund zugunsten der Backer, damit sie ihren Ruf nicht demolieren.

Keine Sorge, den ganzen Ramsch könnt ihr später trotzdem für eure Spieltische einplanen. Aus der Konkursmasse werden sich schon die Aasgeier bedienen. Mich würde es nicht wundern, wenn ihr die Miniaturen und Dungeonteile am Ende bei Zenith Miniatures kaufen könnt. Die haben sich das mittlerweile fast schon zum Geschäftsmodell gemacht gecrashte KS Kampagnen aufzukaufen und abzuschliessen. Halt nur ohne euch Backer :lol:
Bild

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 116
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota »

Oh man, ja, das klingt nachvollziehbar. Dann mal schauen, ob es zu einer größeren Klage kommt (lanzanos oder eine unabhängige Sammelklage) und wie die Einzelfallentscheidung morgen ausfallen wird, falls es schon ein Urteil gibt. Evtl. hätte gz das Gesamtprojekt noch rechtzeitig, falls rechtlich möglich, an einen Dritten abgeben (gegen Zahlung der backer-Summe) und sich als Auftragnehmer auf das Designen und Produzieren der Miniaturen beschränken können/müssen. Die sehen mMn durchweg hochwertig aus. Jetzt dürfte die Schlinge durch das Darlehen und die damit verbundenen Auflagen schon sehr eng sein. Wäre schade um das eigentlich gute Vorhaben. Und einfach "nur" Reste aufkaufen,naja, ich weiß nicht…. . :dagegen:

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 116
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota »

Danke Iwanhoa für die Info!

issy
Knecht
Knecht
Beiträge: 31
Registriert: 21.05.2015 18:17
Wohnort: düren

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von issy »

ich find es erstaunlich ...kurz vor dem weihnachtsgeschäft letztes jahr hatten die sie doch endschuldigt das das spiel wegen der spanischen post noch nicht veschickt werden konnte...
daraufhin hab ich echt gedacht" nun gut es scheint echt kurz davor zu sein das es losgeht" mitlerweile sind 7 monate vergangen und so wirkliche neuigkeiten gab es auch nicht mehr
:ork: issy :ork:

Antworten