Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Ligon85
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 17.10.2019 14:01

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Ligon85 »

Dann trage ich auch mal was zum erhalt und somit der Belustigung die der Beutrag hier verursacht bei :kloppe:

Kann es denn so schwer sein so ein Produkt auf den Markt zu werfen wenn man gefühle schon mit schainen Torpediert wird?

Benutzeravatar
Tea
Vasall
Vasall
Beiträge: 79
Registriert: 29.03.2016 12:16

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Tea »

Quick and dirty english translation: It's official - as we made public through our lawyer - in his official testimony to the court, Dionisio has explained that he can't finish the game because he lacks funds and that he is looking for investors.

Link to the news (in Spanish)
https://heroquest.taunology.com/index.p ... 12/comunic...
Da kommt nichts!

Alfgard
Krieger
Krieger
Beiträge: 140
Registriert: 09.01.2014 19:40

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Alfgard »

Nachdem Dionisio jetzt schon aus Angst vor Vergeltungsanschlägen der Bäcker illegal in Deutschland eingereist und einen Asylantrag gestellt hat

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 532
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Commissar Caos »

Hat er jetzt offiziell das Handtuch geworfen?
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 95
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von vysogota »

Commissar Caos hat geschrieben:
18.11.2019 14:28
Hat er jetzt offiziell das Handtuch geworfen?
ja, scheint so. Auf Nachfrage hat weder er selbst noch GZ geantwortet. Von Händlern in Deutschland/Schweiz weiß ich nur, dass der deutsche Vertrieb das Spiel "noch nicht storniert" habe. Mehr erfährt man mal wieder nicht, selbst auf boardgamegeek halten sich die Reaktionen auf den von Tea geposteten link ja sehr in Grenzen.

Kugelblitz
Knecht
Knecht
Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2014 22:09
Wohnort: Innerschweiz

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Kugelblitz »

Von den Händlern bekam ich bisher auch nur immer die Antwort, das werde wohl noch kommen. Ich habe da seit Jahren vorbestellt und auch bereits bezahlt :lol: Immerhin kriege ich mein Geld zurück, falls es nun wirklich nicht kommen wird.

Benutzeravatar
Darkon Isir
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2014 22:30
Wohnort: Freudenberg-Miltenberg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Darkon Isir »

Wollte seit Wochen schon mal nachfragen was Gamezone zum Liefertermin sagt: Gestern per mail erfragt, heute die Antwort zur Nachfrage wann meine Lieferung ankommt:

Hallo Thorsten.

We sorry about the long waiting time to release Heroquest.

I still can't confirm release date.
We are having a severe delay in the printing phase. We are working hard to resolve it.
As soon as we have relevant information, we will share it with the bakers.

Saludos.
Isabel.

Vainamoinen
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 10.07.2017 18:57

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Vainamoinen »

Mir hat dieser Lümmel heute eine "Black Friday Discount"-Email geschickt.

Hah! Hat wohl gar nichts gelernt. :kloppe:

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 95
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von vysogota »

Vainamoinen hat geschrieben:
29.11.2019 18:35
Mir hat dieser Lümmel heute eine "Black Friday Discount"-Email geschickt.

Hah! Hat wohl gar nichts gelernt. :kloppe:
Was wurde denn angeboten? Heroquest25 mit 10% Rabatt? ;)

Vainamoinen
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 10.07.2017 18:57

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Vainamoinen »

vysogota hat geschrieben:
29.11.2019 19:21
Was wurde denn angeboten? Heroquest25 mit 10% Rabatt? ;)
35% off everything. Kannst du Heroquest25 für kaufen. Kostet dich 35% weniger als die Backer und du bekommst just exakt genauso nichts. :lol3:

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 95
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von vysogota »

Ja, Tatsache. :wut: Steht ja so auch auf der website. Hoffentlich recherchieren die Leute vorher.... .

Benutzeravatar
Darkon Isir
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2014 22:30
Wohnort: Freudenberg-Miltenberg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Darkon Isir »

Wieso nimmt eigentlich niemand gamezone mini ernst? Sind doch erst 5 Jahre ... Berliner Flughafen wurde auch nich übernacht gebaut.

Benutzeravatar
Ziwe77
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 16:17
Wohnort: Bad Berleburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Ziwe77 »

https://www.diariodesevilla.es/juzgado_ ... 57171.html

Wurde heute Vormittag auf einer spanischen Heroquestseite in Facebook verlinkt.

Hier mal die Übersetzung des Artikels mit DeepL:

Wegen Betrugs in einer der größten Spendensammlungen Spaniens verurteilt
Der Verkäufer des Brettspiels Heroquest 25. Jahrestag sammelte in Sevilla 680.000 Euro von fünftausend Mäzenen

Er ist seit seinem ersten Versprechen, ihn im Dezember 2014 auszuschalten, mehr als fünf Jahre im Rückstand.

Ein Richter in Sevilla hat die Untersuchung des Falles abgeschlossen und ein Schnellverfahren wegen schweren Betrugs gegen Dionisio R.G. angeordnet, den Verkäufer des Brettspiels Heroquest 25th Anniversary, dem es gelungen ist, 680.000 Euro durch die Finanzierung von Zuschauern zu sammeln.

Es war die größte Sammlung, die von Sevilla aus gefördert wurde, und eine der größten in Spanien durch dieses System der Finanzierung durch Mikro-Mäzenatentum. Aber der Veranstalter hat seit der ersten Ankündigung im Dezember 2014 kein einziges Spiel abgeliefert.

Es wird geschätzt, dass er Spenden von mehr als 5.000 Menschen erhalten konnte, von denen derzeit 3.434 auf der Facebook-Plattform mit dem Titel "I want my 25th anniversary Heroquest" registriert sind.

Der Untersuchungsrichter 5 hat mit Beschluss vom 14. Januar die Ermittlungsphase abgeschlossen und den Fall an die Staatsanwaltschaft Sevilla zur Vorlage seines Qualifikationsnachweises verwiesen, in einer Untersuchung, die von dem auf Cyber-Kriminalität spezialisierten Staatsanwalt durchgeführt wird.

Nach der Anordnung von PROA forderte der Verband der Betroffenen, der die erste Beschwerde eingereicht hatte, jedoch neue Beweise, die darin bestehen, Unterlagen von den von den Käufern genutzten Zahlungsplattformen zu sammeln, ein Aspekt, über den der Richter in den kommenden Tagen entscheiden wird.

Quellen in diesem Fall teilen dieser Zeitung mit, dass die Anordnung von PROA Dionisio R.G. eines mutmaßlichen Verbrechens des schweren Betrugs beschuldigt, da der Betrug 50.000 Euro übersteigt und es eine hohe Anzahl von Betroffenen gibt. Für diese Bedingungen sieht das Strafgesetzbuch Strafen von 4 bis 8 Jahren Gefängnis und eine Geldstrafe von 12 bis 24 Monaten vor.

Das Brettspiel wurde als Sonderausgabe zum 25. Jahrestag von Heroquest, einem der ersten und legendärsten "Dungeon"-Spiele, das in den 1990er Jahren für Furore sorgte, angekündigt.

Der Angeklagte räumte in seiner Gerichtserklärung ein, dass er einen Nettobetrag von fast 590.000 Euro in der Crowdfunding-Plattform Lánzanos erhalten hat, erklärte aber, dass er keine Kopien an einen Mäzen gegeben hat, weil er nicht über die notwendigen wirtschaftlichen Mittel verfügt, um das Spiel zu beenden. Er sagte, er suche nach einer Finanzierung dafür.

Die Strafanzeige wurde von einer Vereinigung der Betroffenen eingereicht, die mehr als 700 Mitglieder aus der ganzen Welt hat. Im Oktober 2019 kündigte diese Vereinigung an, dass die Registrierung der betroffenen Personen in Gruppe C erst kurz vor dem Datum des Prozesses durchgeführt wird und bis dahin keine neuen Beschwerdeführer in das Gerichtsverfahren eintreten werden.

Auf Fragen dieser Zeitung deutete Dionisios Verteidigung an, dass er beabsichtigt, gegen den Gerichtsbeschluss Berufung einzulegen.


Der Verkäufer, offiziell "in Abwesenheit", wird mit Verurteilung überhäuft

Das Amtsblatt der Junta und der Provinz Sevilla hat in den letzten Wochen verschiedene Urteile gegen Dionisio R.G. veröffentlicht, der nicht ansässig sein kann, obwohl sein Unternehmen in einem Industriegebiet in Sevilla angesiedelt ist. Er ist offiziell "in Abwesenheit" oder "an einem unbekannten Ort".

So veröffentlichte die BOJA am 27. Dezember letzten Jahres das Urteil eines Sozialgerichts, das seine Firma zur Zahlung von 16.785 Euro an einen digitalen Bildhauer, der für ihn arbeitete, verurteilte, und das Provinzbulletin fügte im November 2019 das Urteil ein, 9.038 Euro zuzüglich der gesetzlichen Zinsen und Kosten an eine Maschinen- und Werkzeugfirma mit Sitz in Barcelona zu zahlen.

Die letzte offizielle Meldung stammt vom 22. Januar, als der Boletín Oficial de la Provincia das Edikt eines Sozialgerichts veröffentlichte, das sein Unternehmen zur Zahlung von 6.623 Euro an einen ehemaligen Mitarbeiter verurteilte.
Das alles steht geschrieben in meinem Sterngesicht.
Lebend, lebend, lebend kriegt ihr mich nicht.

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 95
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von vysogota »

Vielen Dank für den post Ziwe! Da scheint die Hütte von Herrn Rubio jetzt ja an allen möglichen Ecken zu brennen. Wusste bis dato gar nicht, dass er außer den Unterstützern offensichtlich noch andere Leute/Firmen geschädigt hat...

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 878
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone

Beitrag von Luegisdorf »

Ich glaub eher, die haben das ganze einfach unterschätzt und nun läuft die Sache total aus dem Ruder ... :roll:
Bild

Antworten