Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 85
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota » 13.11.2016 17:29

Der Widerschein des Feuers auf der Figur sieht super aus! Da hab ich mich doch bei der Gelegenheit tatsächlich dabei erwischt, dass ich mich trotz aller Skepsis schon auf den angekündigten Gargoyle freue (ich find die Miniatur aus der Ferne sehr gelungen). ;) Hat den schon wer in die Finger bekommen (Killy?)? Und hat jemand schon den "aktiven Status" gesehen? Übrigens, noch 3 Wochen bis zur Messe. Da wird sich dann zeigen, wie weit die sind (wenn der Stand nicht von aufgebrachten backern sofort angezündet wird :)

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von HQ-Killy » 14.11.2016 10:43

So, liebe Leute. Erstmal Danke für die Blumen.
Dafür werde ich mal bissl spoilern..

Bild

Bild

Kraken fragte mich am WE, ob ich den Gargoyle bekommen hätte, er wusste nicht mehr, an wen er diesen geschickt hatte.
Erklärt so einiges... :lol:
Die Kommunikation funktioniert aber recht reibungslos über FB Messenger...
Soll ich mal fragen, wie der aktuelle Status ist was das Spiel anbelangt??
Zuletzt geändert von HQ-Killy am 14.11.2016 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

Wired
Knecht
Knecht
Beiträge: 38
Registriert: 24.09.2015 20:35

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Wired » 14.11.2016 11:12

HQ-Killy hat geschrieben:Soll ich mal fragen, wie der aktuelle Status ist was das Spiel anbelangt??
Nein.

scnr :D

Benutzeravatar
Zak McKracken
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 02.02.2016 13:11

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Zak McKracken » 14.11.2016 13:37

HQ-Killy hat geschrieben:Soll ich mal fragen, wie der aktuelle Status ist was das Spiel anbelangt??
Glaube nicht dass, das hier irgendjemanden sonderlich interessieren würde :pfeif:
Was ist das für ein fetter Typ der Vater vom Barbaren?

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 299
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von saM » 14.11.2016 14:06

sehe ich das richtig: die Figuren bestehen aus 2 unterschiedlichen Materialien?
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Tea
Vasall
Vasall
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2016 12:16

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Tea » 14.11.2016 15:52

Japp, aufgrund der Fragilität einiger Teile haben "sie" sich dann für diesen Weg entschieden.
Einer der Gründe für die Verspätung.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo » 14.11.2016 16:17

Aber wurde nachträglich nicht vermeldet, dass diese Teile später sowohl in Metall als auch in Resin in der Box vorhanden sein werden? Wenn dann was bricht ist man halt selber schuld...

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 85
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota » 14.11.2016 17:00

ja genau, das hat Gamezone nach den ersten Sturmläufen der Fans als einen Grund für die Verspätung genannt. Naja, solange die Miniaturen gut verarbeitet sind (und auf den Bildern sieht es schonmal nicht schlecht aus, finde ich; danke für die gute Auflösung der Bilder, Killy) find ich das ok. Bin gespannt, wie schwer dann die Boxen werden sollen (500kg Metall? ;)), womit wir wieder beim Thema Fehlkalkulation der Versandkosten wären. ;)
Infos von Kraken wären nicht schlecht, bin mal gespannt, ob er Dir mehr als den üblichen "internes Release-Datum…blabla.. werden es auf jeden Fall beenden…blabla…"-Kram anvertraut.

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Xarres » 14.11.2016 17:38

Gamezone weiß doch selber noch gar nicht genau wann das nun definitiv kommt. Woher soll der Kraken das als halber Insider dann wissen ;)
Die füttern den doch auch nur mit den Dingen, die scheinbar feststehen (Worst case: Das Kampfsystem wird noch einmal umgekrämpelt und alles was schon an gedrucktem Material da ist, wandert in die Tonne)...


Ich will mal ein wenig über die Regeln trollen :P - Bisher finde ich die zwar gar nicht soooo schlecht, allerdings sind mir bisher schon zu viele Dinger dabei, die mir vom Eindruck überhaupt nicht gefallen wollen:

Tentacles of the Abyss:
Gewürfeltes HQ beim Angriff fesselt das Ziel, wird dies nicht bis zum Ende seines nächsten Zuges befreit, futsch ist der Held. Klingt für mich erstmal nach InstaKill, da er aber nur von den Tentakeln in die Tiefe gezogen wird gibt es hier später ggf. wohl noch genauere Erläuterungen im jeweiligen Questbuch.

Mumie
Verwundet sie einen Helden mit einem gewürfelten HQ, so muss der Held die nächste Quest wegen Krankheit aussetzen. Wie bescheuert ist das denn?
"Nö Frank, du brauchst nächste Woche nicht zum zocken zu kommen, dein Held darf wegen deinem einmaligen Würfelpech eh nicht mitmachen - Kannst aber gerne zuschauen."

Skelett
Aufgrund von Angst verlieren Helden einen Intelligenzpunkt, wenn sie das erste mal ein Skelett im Sichtbereich haben (einmal pro Abenteuer). Ja nee, is klar. Und wenn eine Mumie vor ihnen steht haben sie keine Angst? Sowas muss man anders lösen.

Fallen suchen:
Suchradius von 4 Feldern finde ich OK, vielleicht etwas klein aber etwas sinniger als einen 26 Felder Gang auf einmal absuchen zu können um dann 24 Felder entfernt eine Fallgrube zu entdecken. Aber bei GZ wird immer nur EINE Falle pro Suchaktion gefunden. Das zieht das Spiel mMn ungemein. Ich hätte den Radius auf 5 oder 6 Felder gesetzt (vielleicht auch Charakterabhängig gemacht) und alle Fallen im Radius auf einmal aufgedeckt.

Geheimtüren suchen:
Absoluter Lacher. Wie Fallen suchen, nur mit einem Suchradius von 2 Feldern. Rundenlanges Geheimtüren suchen. Hätte ich genauso auf 4 (bzw. 5 oder 6) Felder gelegt und alle im Bereich auf einmal finden lassen.
Da freut sich die Gruppe, wenn die Helden erstmal 2 Stunden alle 4 Felder die Wände abgrasen und nach Geheimtüren suchen dürfen. Ich kann mich aber auch irren und es macht sehr viel Spaß die Helden auf diese Weise den halben Dungeon zurück laufen zu lassen...

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 14.11.2016 18:59

Ich denke immer das wenn ich mir ks Projekte ansehe.
Wir gerade beim Anfang sind wo Bilder von den Figuren gezeigt werden. Und das wesentliche regeln noch gar nicht erprobte sind.

Wenn man ein hq auf den Markt wirft sollten die Regeln stehen... Und nicht Zig fanfictions aufgreifen und selber was daraus basteln und es ultimativ nennen. Denn mal wirklich... Ich habe von den Regeln keine erkannt/kapiert die an das Grundspiel erinnert.
Ohne den Gedanken das wurde gemacht um komplizier zu klingen.
Wenn ich einen blutgott ein herz opfere.
Das er mir eine gute Ernte bringt. Scheide ich auch nicht die Leber, Hoden heraus stopfen sie zu dem Herz und verlange ewiges und einen grossen Penis.
Nur weil ich hoffe wenn die Ernte doch gut ausfällt,ich noch auf andere wunder hoffen darf.
Ich bin ja auch ich katholisch weil ich dann eine Frau bekomme und dann zu maria bete das ich dann noch ein jungfrau bekomme.

Ich hoffe das jemand irgendwann eine Doku bei ks darüber macht. Also bis Dezember kann das nie was werden.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo » 14.11.2016 19:56

Xarres hat geschrieben:Mumie
Verwundet sie einen Helden mit einem gewürfelten HQ, so muss der Held die nächste Quest wegen Krankheit aussetzen. Wie bescheuert ist das denn?
"Nö Frank, du brauchst nächste Woche nicht zum zocken zu kommen, dein Held darf wegen deinem einmaligen Würfelpech eh nicht mitmachen - Kannst aber gerne zuschauen."
Es sei denn die Quests sind derart kurz, dass man die 10min zugucken verschmerzen könnte. Ist ja auch bedeutend einfacher die geforderten 100 Quests abzuliefern, wenn jeder Dungeon nur 3 Räumlichkeiten hat :D

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Sinthoras » 15.11.2016 14:32

Xarres hat geschrieben: Mumie
Verwundet sie einen Helden mit einem gewürfelten HQ, so muss der Held die nächste Quest wegen Krankheit aussetzen. Wie bescheuert ist das denn?
"Nö Frank, du brauchst nächste Woche nicht zum zocken zu kommen, dein Held darf wegen deinem einmaligen Würfelpech eh nicht mitmachen - Kannst aber gerne zuschauen."

Fallen suchen:
Suchradius von 4 Feldern finde ich OK, vielleicht etwas klein aber etwas sinniger als einen 26 Felder Gang auf einmal absuchen zu können um dann 24 Felder entfernt eine Fallgrube zu entdecken. Aber bei GZ wird immer nur EINE Falle pro Suchaktion gefunden. Das zieht das Spiel mMn ungemein. Ich hätte den Radius auf 5 oder 6 Felder gesetzt (vielleicht auch Charakterabhängig gemacht) und alle Fallen im Radius auf einmal aufgedeckt.

Geheimtüren suchen:
Absoluter Lacher. Wie Fallen suchen, nur mit einem Suchradius von 2 Feldern. Rundenlanges Geheimtüren suchen. Hätte ich genauso auf 4 (bzw. 5 oder 6) Felder gelegt und alle im Bereich auf einmal finden lassen.
Da freut sich die Gruppe, wenn die Helden erstmal 2 Stunden alle 4 Felder die Wände abgrasen und nach Geheimtüren suchen dürfen. Ich kann mich aber auch irren und es macht sehr viel Spaß die Helden auf diese Weise den halben Dungeon zurück laufen zu lassen...
Da stimme ich dir voll und ganz zu. Besonders das Suchen ist extrem dämlich gelöst. Mein absoluter Favorit ist diesbezüglich ja immer noch das D&D Boardgame von Hasbro. Das ist zwar in vielen Punkten ein HeroQuest für Arme, aber das Suchen und Entschärfen von Fallen mit Hilfe von speziellen Würfeln hat mir extrem gut gefallen. Habe auch bis heute noch keine bessere Lösung dafür gesehen. Zumal durch das Suchverbot und den Fehlschlag beim Entschärfen auch ein gewisser Nervenkitzel mit eingebaut wurde. Bei HQ war das irgendwie immer so billig: "Ich suche nach Fallen" und dann sind sie einfach da. Wundert mich ehrlich gesagt, dass Gamzone nicht auch auf Spezialwürfel setzt - immerhin haben sie auch für den Kampf mehrere spezielle Würfel designt^^

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 15.11.2016 17:23

Das mit den Fallen und geheimtüren. War schon bei advance hq ein ?? Man musste unter Umständen x mal einen Gang durchsuchen um weiter zu kommen.mit den würfeln.
Oder bei hq Raum reinigen und dann entweder nach zeug suchen. GeheimTür, sperrfallen (was logisch ist ) und schätze
So kompliziert ist auch nicht gerade förderlich. Dann könnte man auch gleich die Kadaver ausschlachten.

Ich denke mal das jeder Heroes weiss wie fallen ansehen und funktionieren. Und wo Gold versteckt seien könnte.
In d&D brettspiel waren fallen ja permanent bzw wurden bei Erfolg abgeschaltet.

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 85
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota » 19.11.2016 11:39

Neues Video: verpatzte Attacken;

http://www.heroquestclassic.com/en/

Finde ich von der Anzahl der Möglichkeiten etwas überladen... Killy, schon etwas vom Gargoyle gehört? :gargoyle: :wink:

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von HQ-Killy » 19.11.2016 13:15

Bzgl. des gargoyle weiß ich nicht allzu viel. Ich bekomme diese Woche beide Versionen zugeschickt, bin aber mit dem anmalen nicht dran. Ich bemale den Oger. Der wird wahrscheinlich auch eins der nächsten Updates...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste