Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
issy
Knecht
Knecht
Beiträge: 31
Registriert: 21.05.2015 18:17
Wohnort: düren

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von issy » 19.07.2016 22:25

ich fasse zusammen: alles wird gut und alles läuft nach plan
:ork: issy :ork:

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von HQ-Killy » 20.07.2016 08:32

So langsam wird auch mir mulmig... Iwanhoa, was machst du eig. beruflich????
Wie gesagt, bei den Minis hatte ich nur wenig Zeit... Sie sind bisschen schlampig bearbeitet...


Bild

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 20.07.2016 09:47

ach Iwanhoa :)
der man ging als keiner junge bestimmt immer bei gz vorbei, hat sich das schaufenster angeschaut und sich gesagt "eines tages mache ich auch mal ein solches spiel, und dann wird es da verkauft." und dann stand er plötzlich jahre später vor der tür "verkauft ihr auch spiele von anderen ich habe eins, keine richtige ahnung wie man es weltweit vertreibt."
gz " wir sind ein kleines familien unternehmen in der 8 generation, wir haben immer schon geträumt den weltmartkt zu er ober aber eune firma gw hat uns ideen gestohlen. aber wir denken unsere firma braucht erstmal neure maschienen, bring was du hast und wir kümmern uns..."

Benutzeravatar
Thrasher
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 531
Registriert: 16.01.2005 21:59
Wohnort: Allersdorf

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Thrasher » 20.07.2016 13:01

Servus.
Bin von den Minis immer noch hin und her gerissen. Schauen eigentlich ganz gut aus, aber irgendwas an ihnen sagt mir einfach nicht zu.

Bemalung ist topp :dafuer:
Was würde ich dafür geben nur halb so gut zu sein...

Gruß Thrasher

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mophus » 20.07.2016 13:29

Thrasher hat geschrieben:Servus.
Bin von den Minis immer noch hin und her gerissen. Schauen eigentlich ganz gut aus, aber irgendwas an ihnen sagt mir einfach nicht zu.

Bemalung ist topp :dafuer:
Was würde ich dafür geben nur halb so gut zu sein...

Gruß Thrasher
Mir geht es da ähnlich. Killys MV Stil à la Ölgemälde ist sehr ambitioniert, aber die Miniaturen finde ich, wie die Plaste-Ära von GW, zu generisch bzw. leblos. Sie mögen teils hochdetailliert sein und erstklassige Qualität bieten, aber mir fehlt das "gewisse Etwas".

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von CorranHorn » 20.07.2016 13:45

Die Jungs (Chaoskrieger) stehen da, als hätten sie sich ein schönes Ei in die uNterbuxxn gelegt. Oder ihre Cochones sind so groß, dass sie die Beine nicht mehr zusammenkriegen. Egal was der Grund ist, die Grundhaltung mit den breiten teilangewinkelten Beinen bei allen vier Minis schaut einfach unnatürlich aus. Trotzdem cooler Paintjob!

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 299
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von saM » 20.07.2016 13:54

ich würde mir die nur in die Vitrine stellen (sofern ich eine hätte), als Klingenfutter auf`m Brett wären sie mir zu schade! :wink:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

vysogota
Vasall
Vasall
Beiträge: 85
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von vysogota » 20.07.2016 22:45

@Killy: wow, dann möchte ich mal sehen, was passiert, wenn Du mehr Zeit hast. Wirklich super Arbeit! Ich hoffe, Du bekommst dann beizeiten mal den Gargoyle in die Finger, den finde ich als Miniatur sehr gelungen. :gargoyle:

@Iwanhoa: danke für die Recherche. Das macht (dann wohl leider) noch einiges deutlicher, was die "Professionalität" angeht. Da kann man ja echt nur noch beten. Deutlicher kann man allein den Namensrechte-Konflikt ja gar nicht darstellen. Meine Lieblingsstelle ist allerdings tatsächlich die 3000 Euro Kapitaleinlage. Großartig… . :lol:

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa » 20.07.2016 23:07

So langsam wird auch mir mulmig... Iwanhoa, was machst du eig. beruflich????
Ich bin Account/keyaccountmanager bei einem Life-Science und Diagnostik Unternehmen. Das hat aber rein gar nix mit MInis zu tun, oder dem spanischen Handelsregister.

Nebenberuflich arbeite ich wie gesagt in der Spielebranche. Bin Consultant bei Regelmechaniken zB. habe ein eigenes Miniaturenspiel bei dem ich grad die 2nd Edition vorbereite und mache halt Miniaturen und bin nebenher halt recht gut in der Szene vernetzt. Mehr nicht.
Bild

kingblack
Novize
Novize
Beiträge: 16
Registriert: 01.02.2015 12:36

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von kingblack » 21.07.2016 13:51

@Iwanhoa, wie hoch ist deiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeit in %, dass wir am Ende irgendetwas in der Hand halten?

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Sinthoras » 21.07.2016 16:29

kingblack hat geschrieben:@Iwanhoa, wie hoch ist deiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeit in %, dass wir am Ende irgendetwas in der Hand halten?
Seine letzten Erläuterungen hier sollten wohl für sich sprechen, oder? :mrgreen:

@Topic: Dass da jetzt manche Leute wegen eines Betrags von 150 Euro klagen wollen, finde ich ehrlich gesagt schon leicht lächerlich. Aber es wundert mich mal überhaupt nicht, dass anscheinend ein Ami da ganz vorne mit dabei ist. Bei denen wird ja grundsätzlich jeder und alles verklagt, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa » 21.07.2016 17:17

kingblack hat geschrieben:@Iwanhoa, wie hoch ist deiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeit in %, dass wir am Ende irgendetwas in der Hand halten?
Ich sags mal so......

Ein Kickstarterprojekt Namens "Last Saga" bei dessen zerbröseln ich Zaungast sein durfte ist nun bei Zenit Miniatures gelandet ist, wird wohl erscheinen. DIE sind in dem Projekt an ähnlichen Problemen gescheitert mit denen GZ sich derzeit rumschlägt. Prodos Games hat sich unfassbar krass mit dem AvP Kickstarter verdonnert und erholt sich nur lagsam davon wieder weil sie neben den eigenen Systemen ein wichtiger Zulieferer im Miniaturenboardgamemarkt sind.
Das Crashen dieser Projekte hat viele unterschiedliche Faktoren, aber immer die selben daraus resultierenden Auswirkungen-> Verzögerungen. Verschleppung von Milestones kostet wahnsinnig viel Geld. Das ist bei GZ passiert. Interessant ist nur ob sie das zum Lauf des Lanzanos KS schon absehen konnten oder nicht. Ich tippe auf ja! Ich gehe sogar soweit zu sagen, das mit dem Tag an dem der erste Kickstarter gecancelt wurde, bereits der auf Sand gebaute Projetkplan Halstief in die Scheisse rutschte. Direkt nach der Lanzanos Kampagne kam dann die still und heimliche Rechteumschreibung/ Eintragung der veränderten Logos und Namen auf LudodingsBums. Kein Mensch tut grundlos Dinge, erste Regel des Vertiebs. Also wenn ihr solche Sacheverhalte betrachtet dann fragt euch doch einfach mal warum ein Herr Dionysio zu diesem Zeitpunkt genau diese Handlung durchführte......

Es ist ja schön das GZ vermeintlich jede Woche ach so brandheisse Neuigkeiten auf die Seite stellt. Davon sind sie aber nicht in einer Schachtel auf dem Weg zum VERSAND. Wenn man Kalkulationsmasken für Brettspielkickstarter anschaut, wird man feststellen, das der Miniaturenherstellungsteil 80% des gesamten Budgets und der Zeit frisst. Das "Bissel Pappe" ist da nebensächlich.
Dann gibts es aber noch das Budget NACH dem Kickstarter!!! Die sogn. Pledgemanager locken dann nochmal hinterher beim Versandadressen einsammeln etc. mit Nachkäufen von Optionen. DIESE müssen aber auch in Realtion zur Versandkostenpauschale stehen. Versandkosten sind neben den Miniaturen direkt auf Platz zwei der Kostenpositionen. Wenn man Projektnot bekommt und anfängt an dem Geld rumzunaschen ist man in der schlimmsten Kostenfalle seines Lebens. Prodos hat das leidlich erfahren. Es gibt Kickstarterprojekte bei denen Versandkosten auf ein Treuhandkonto kommen, das vor der Verführung schützt da zu naschen. Cleveres Vorgehen!
Ich denke GZ hat nur den Berg Geld gesehen und irgendwann nicht mehr unterschieden. Um deine Frage damit korrekt zu beantworten: Ich denke das GZ das Spiel mit Abstrichen fertig bekommen wird, dann aber keinen Cent mehr für den Versand übrig hat. Bei der aktuellen Stimmung werden die wenigsten nochmal Shipping blechen wollen und GZ wird daran platzen. Und da kommt der Punkt warum ich glaube das ein anderes Unternehmen sich diese dann rumstehenden Boxen einverleiben wird und sie uU. um die markenrechtlichen Dinge zu umschiffen zerlegt verkaufen wird.
Aber es bleibt spannend. ich hätte zB. nie gedacht das sie beim ersten Totalcrah vor einem Jahr nochmal einen Doofen (Bank) finden der da lebensverlängernde Maßnahmen durchführt.
Bild

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von HQ-Killy » 21.07.2016 21:02

@ IH
Ich liebe deine Beiträge hier...Absolut klar und einleuchtend, wenn auch hypothetisch...
Deshalb hab ich auch gefragt, was du machst.
Wer hat schon so nen Einblick ins Business...
Danke!!!

Benutzeravatar
Tea
Vasall
Vasall
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2016 12:16

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Tea » 22.07.2016 09:33

Seh ich genau so. Danke nochmals für die Erklärung.

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 22.07.2016 10:51

ich hoffe es dreht einer darüber eine doku oder einen kinofilm.

die story wäre bestimmt genial. auf alien vs predator warte ich auch noch.... einige sachen fehlen noch.
ein andere ks diese bruce lee game ist irgendwie auch in den versandkosten verschwunden.
und ich denke das es bitter ist 500 euro versemmelt zu haben als 150.
wenn menschen bei anderen geschäften viel mehr verlieren.

z.b shadows of brime stone da wartet man immer noch auf die wellen 2bzw3 da der versand so teuer ist, aber man die sachen im laden schon kaufen kann.

leute die 300 euro beim hq25 quasi verloren haben trifft leider härter.
die einzigen wo ich "vertrauen" ist bei cmont . bei mantic würde ich mir jetzt ehr die hand abhacken. mach dem dungeonsaga ks.
btw comot arcadia quest inferno ist auch kein kleines desaster geworden :) 2 monate verspätung wegen einer figur. nun solle zumindest für europa weihnachten kommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste