Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Tea
Vasall
Vasall
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2016 12:16

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Tea »

Der ganz große Vorteil den HeroQuest damals hatte, war die Geschichte die es erzählt hat.
In einer Quest befreit man jemanden. In einer späteren ist genau dieser ein Verräter.
Das hatte schon was. Selbst Descent kommt da irgendwie nicht ganz ran.
Bei HQ25 soll es ja einen Questbaum geben bei dem manche Quest nicht mehr verfügbar sind sobald
das Ziel einer anderen nicht erreicht wird.

Benutzeravatar
Tea
Vasall
Vasall
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2016 12:16

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Tea »

Aitor from the BBG forums about Jordi de la Plaza, the interviewer of the last video, who answered some questions in the Darkstone forums about his off-camera impressions of HQ25 :

-None of the HQ25 cards he saw had any text. Not even the titles.

-Dionisio feels very unconfortable when asked about the finances of the project, even if he tries to look as if he doesn't.

-Dionisio said that translations would be the last, last, last step in the project. Once everything is layouted and printed, translations will begin. Because, "what if I want to change something in the last moment?"

-Dionisio was very confident about being able to publish the game for this year.

-The Good Wizard would be a playable hero beyond those 23 heroes available. He is a purely offensive spellcaster. Adding the two "intrepid kids", this makes a total of 26 playable heroes.

-Dionisio hopes that backers like the "jokes" he has included in the game. There seem to be some humorous connotations here and there: the dwarf is drunk at the beginning of each quest, the elf and the dwarf are rivals, someone uses a magic tome as a melee weapon... these things are intended for lighthearted fun and may not fit into a technical nerdy serious perspective.

-I had in my hands some of the models that appear only as 3D MODEL or PENDING. Those were: she, awaken gargoyle and the orc chief. He told me that Drakks are designed but still not cast, and he assured me they were one of the few things still not completed.

-I told him the miniatures looked big and I wasn't sure if they would fit into the board, so I asked a board to check it for myself. For my surprise, he didn't have any boards available, just spare squares (literally spare squares). They all fitted well except for the awaken gargoyle. If the gargoyle and the barbarian were adjacent, they both used more than two squares. The gargoyle is my favorite sculpt, it was a work of art.

-He also told me that the Great Wyrm hasn't been cast. I had its head on my hand (a test, not the final cast). The Wyrm will be made of 6 pieces.

-All the printing material I saw was in a computer screen, he had not a single sheet printed. I read 8 or 9 character sheets, but I don't remember much: the mage drinks mercury vials in order not to become crazy, the ex-doorman was too clumsy to use magic, so he used the magic book as a melee weapon, the paladin had 3 defense dice... He justified not having printed anything because he could make some last minute changes. I saw the spellcards that haven't been disclosed yet. And he also told me that the dungeon master will have some kind of objectives to meet: if he can make heroes fail, he'll be rewarded with more adversity cards for future quests.

-The dungeon master screen won't have anything written in the side of the players, but only for the backers version of the game. In the retail version, it will have some rules about how traps work and things like that. He justified this because backers are more experienced in those games so they don't need it.

-It appeared to me that some things looked very well thought and detailed and others still in early stages.

Benutzeravatar
Falkos
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 17.01.2005 20:35
Wohnort: Schloß Falkenstein zu Bünde
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Falkos »

Neu es Video zur Zwergin
Gruss
Falkos der Paladin Bild

Bewache deinen Traum, er ist das einzige was dir bleibt!

www.HeroQuestWorld.de

Benutzeravatar
Morvagor
Vasall
Vasall
Beiträge: 52
Registriert: 03.01.2014 09:29
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Morvagor »

Neues per Mail und ausreichend durch Google Translate übersetzt:

Von Lánzanos und persönlich in meinem Namen, Gregorio Lopez-Triviño Barras, entschuldige ich mich bei allen Förderern , die vor das Brettspiel Heroquest 25. Geburtstag gekauft haben. Wir können die Vergangenheit nicht ungeschehen machen, aber starten von der gegenwärtigen Position zu korrigieren , die wir getroffen haben. Wir beabsichtigen , zu unseren Fehler zu informieren und zu ändern, Überschrift (wenn eligís so) die Antwort , die Sie wollen, als Gönner , die Sie sind, gegen die für Gamezone verantwortlich durchgeführt werden.
Wir verstehen die Wut Sie uns gegenüber fühlen muss. Lánzanos muss ein Gleichgewicht zwischen Mäzen und Autor des Projekts zu sein, so dass weder Verletzungen noch Ungerechtigkeiten nicht begangen werden, und in diesem Fall haben ein Schild eher auf Gamezone mit Gönner gewesen. Und wir verstehen , dass nicht akzeptabel ist, viel weniger , was Sie verdienen.
Ich habe ein wenig Hintergrundwissen über die Situation: Seit Monaten haben wir viele E - Mails von den Gönnern besorgt über das Projekt erhalten haben, die wir benötigen Gamezone Dionisio weitergeleitet haben , die alle, um die Antwort auf Ihre Fragen zu beantworten. Die Kommunikation mit Dionisio war ziemlich glatt und haben immer die Macht personarnos Einladung in seine Werkstatt hatte die Entwicklung des Projekts zu sehen. Das Problem ist , dass nach 16 Monaten Verspätung in den Liefertermin und mit genügend Informationen , um die am wenigsten widersprüchlich sagen, beschlossen , nicht auf die Worte des Dionysius absetzen und hat gefragt lange, dass ermöglicht es uns , den Workshop mit mehreren Förderern als Zeugen zu besuchen zu klären und Struktur , die wir alle Teile des Spiels, und welche Verfahren tatsächliche Prozentsatz der in dieser Zeit sind. Alle begleitet von Videos und Fotos für Gönner zu Tatsachen zu sehen, und müssen nicht nach Sevilla reisen , um zu sehen , was den Status des Projekts. Ich hoffe , in die gleiche Richtung, Patron gehen und Lánzanos, können wir überzeugen und Druck Gamezone zu erlauben , uns zu der Analyse des Projekts durchführen (wenn Sie erkennen, nicht Liefertermin fragen, aber Sie können den aktuellen Status des Projekts zu überprüfen und seine Durchführbarkeit Er solicitáis viele Gönner uns , dass wir einen Liefertermin zu verlangen Gamezone , aber wir müssen eine Prüfung, um zu sehen , wie sich das Projekt befindet).
In mehr als 600 erfolgreiche Projekte haben wir nie dieses Problem, keine Verzögerungen, die viel gegeben haben, aber Fehler und Widersprüche in der Kommunikation. Auch hier fühlen wir uns , dass Sie sich Gönner hilflos durch Lánzanos gefühlt und wir werden diese Fehler auf unserer Seite zu ändern. Es sind mehr als 5 Jahren und mehr als 150.000 Menschen , die ein Projekt mit uns unterstützt haben , und wir haben nie etwas oder ziemlich ähnlich begegnet.
Wir hoffen , dass Gamezone geben relent und es uns ermöglichen , ein Dokument zu machen zeigt , wie das Projekt (Produktion Audit) ist.
Im Folgenden sind Schritte werden wir eine andere E - Mail an alle Gönner senden nächste Woche zur Durchführung einer Umfrage , um zu sehen , welche Schritte wir nehmen und gemeinsam zu entscheiden. Natürlich mit allen Kosten werden mit ihnen Lánzanos.
Wir sind offen für Sie senden uns eine Idee oder einen Vorschlag in der Weise , dass Sie erfolgreicher aussehen (meine persönliche E - Mail ist gregorio.lopez@lanzanos.com und haben eine E - Mail aktiviert heroquest@lanzanos.com , dass unter allen Partnern versuchen zu Lánzanos beantworten Alle Nachrichten , die Sie uns schicken), in um so viele Meinungen darüber haben sie und Optionen als offene nehmen wie möglich. Wir werden und wir werden alle Rückmeldungen und Vorschläge berücksichtigen , die Sie senden uns.
Ich Ihnen verabschieden und wieder alle nächste Woche für weitere Fortschritte zu schreiben versprechen.
aufmerksam
Gregorio Lopez-Triviño Barras, verantwortlich für Lanzanos.com

PS: Wir werden esta Aussage in Inglés im privaten Forum des Projekts in Heroquest Lánzanos Innerhalb der nächsten Tage veröffentlichen

Benutzeravatar
Anderas
Heroe
Heroe
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2014 14:17

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Anderas »

Ich habe ihm auch geantwortet. Dass mir Figuren und Spielbrett ausreichen im Notfall. er soll aufhören ständig was zu ändern, dann wird das Spiel von alleine fertig.

Naja.
Ich erwarte nicht dass ich dadurch irgendeinen Effekt habe aber egal.

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 531
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon »

naja ich denke mal es ist auch da keiner genau weiss wer die verantortung hat. Lánzanos ist eben wie ks aber nur kleiner und dann kommt da das projekt das ks gestopt hat. und man nun obwohl man nur die plattformwar den ärger hat. und ich denke mal die 150 euro sind eigentlich verkraftbar bei ks sind einige cmon mit 500 euro bebackert. aber die kommen auch nach zeit bzw sind produziert.

aber da ??? nichts, nicht mal ein basis game wenn man alles andere wie wave 2 oder erweiterungen behandelt hätte. aber wer weiss ich würde wenn ich clever wäre bei ks ein film projekt über heroquest 25th starten.
als doku wenn man das ende wüsste. :lol:

denn es fehlt den projekt einfach an geld, denn gewinn wird er wohl kaum machen wenn nicht schulden, und so reich kann er durch das projekt wenn es ein fake war auch nicht sein, ehr sind andere damit reich geworden, oder er wurde über das ohr gehauen. denn irgendwo muss das geld ja hingeflossen sein.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo »

Ich glaube nicht, das hier irgendjemand was verdient hat. So wie ich das sehe, hat GZ das Geld in die neue Resin Produktion verpulvert. Es wurde doch behauptet, die hätten neue Gußmaschinen gekauft. Wenn man dann noch Material und Arbeitszeit rechnet, wird einfach nix mehr über sein!

Also entweder wir bekommen irgendwann mal ein Spiel (was ich stark hoffe, aber nicht ganz glauben will). Oder GZ bleibt mittendrin auf nem Haufen Miniaturen sitzen, und weiß nicht mehr weiter...

Jedenfalls bin ich doch sehr dafür, wenigstens die bereits fertigen Miniaturen zu bekommen, falls das Ding den Bach runter geht. Immerhin hab ich ja schon Versand bezahlt, und besser ein halbes Spiel als gar keines :D

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 723
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Xarres »

Naja, er hat ja scheinbar alles Lokal produzieren lassen und das war wohl teurer als irgendwo in Übersee.
Auch ist ja mittlerweile bekannt, dass der werte Herr Dionisio ZU detailverliebt ist und alles erst zig mal neu designed oder umgeworfen hat, statt einfach mal Nägel mit Köpfen zu machen. Genau das ist mMn auch der Grund, warum ihm ihm jetzt anscheinend das Wasser zum Hals steigt.
Begründet wurde das "neu" machen immer mit "der qualität, die wir Backer verdienen", aber was haben wir davon, wenn wir letztenendes nix davon haben?
Na mal sehen ob dieses Drama sich noch zum Guten wendet...

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 544
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Iwanhoa »

Xarres hat geschrieben: Na mal sehen ob dieses Drama sich noch zum Guten wendet...
Nein wird es leider nicht. Wie schon an anderer Stelle geschrieben wurde hat sich GZ eine spanische Bank mit ins Boot geholt, sosnt wäre der Fall den ich vor einigen Monaten euch schon ankündigte bereits eingetreten. Die Firma bürgt da mit allem was sie haben, Maschinen, Produkten Einrichtung etc. Wenn da nur minimal jetzt was aus dem Ruder läuft ploppt das Ding hoch wie ein Sylvesterknaller, denn im Vergleich zu Backern, macht so ne Bank überhaupt kein Federlesen!
Bild

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 531
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon »

ist trotzdem intressant, zumal 110 euro wirklich wenig ist, was die meisten backer gezahlt haben.
wie sich das auch immer rechnet. bei den unkosten hätte das spiel bestimmt 180-220 kosten müssen.
meiner meinung und deshalb wohl die schieflage kommt. wie eben bei einer waage.
gz kann da nur eventuell die figuren verkaufen um gewinn zumachen. aber ohne spiel für die miniaturen siehts düster aus.
alien vs predator ist bzw war das problem fast gleich wenn auch anders.
radikal könnte man ein abgespecktes spiel rausbringen, das micht alle ansprüche erfüllt.
aber mir fehlt da wirklich die übersicht was fertig ist und was nicht.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Angelripper »

Habr ihr alle obige Email bekommen? Ich habe nur eine bekommen, in der ein Kurzer Text in spanisch und englisch drin war. Hier der englische Teil:


We are still working hard to fulfill our commitment with all HeroQuest fans, and we have new stuff to share with you in your site: heroquestclassic.com

Our last video is dedicated to our female dwarf with her explosive mace, but if it's been a while since your last visit, we invite you to check the last posts about the magic cards or our redesigns and improvements.

Join the fight!

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mulambo »

Ja, ich hab sowohl die Mail von Lanzanos und auch die von GZ bekommen.


Benutzeravatar
Steffen
Vasall
Vasall
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2013 12:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Steffen »

Ebenfalls beide bekommen. Aber die spanische Mail ging erstmal in den Spam Ordner.

Amano
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 10.08.2005 00:38
Wohnort: Saarland

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Amano »

Beide im Spam Ordner gelandet. Schön das Lanzanos jetzt aktiv wird. Vielleicht bringt das noch ein wenig Druck rein um die Sache zu beschleunigen.
Currently Playing: Blackstone Fortress

Antworten