Neue Heroquest-Version von Gamezone

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Manollo
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2013 12:03

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Manollo » 31.01.2014 12:26

das muss mir mal einer erklären: Lanzanos summiert die Backer auf eine Anzahl von ca. 3900. Wenn ich aber die Anzahl der bestellten Spiele (65 € bis hoch zu 110 €) genauer betrachte, komme ich der Summe nicht einmal auf 2700. Wie geht das denn?? Und noch ne Frage: Sind bei den neuen Addons andere Figuren dabei als im Basisset? Lohnt sich da eine Anschaffung überhaupt? Danke für die Hilfe!

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 277
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Kane » 31.01.2014 13:22

herje leute ich kann kaum englisch und selbst ich hab gelesen das die figuren in den erweiterungen die gleiche possition haben wie im grundspiel! und was den preis angeht würde ich doch sehr stark bezweifel das der so tief bleibt.
als tip einfach bei google nach der seite suchen und dann auf deutsch übersetzen lassen, ist zwas dürftig übersetzt aber das meiste kann man aus dem kontext schließen. und die vielen backer (3900) und die im gegenzug wenigen verkauften spiele kommen daher das die erweiterungen auch als einzelne backer gezählt werden! so sind eben 2500 spiele plus 1400 erweiterung 3900 backer.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Manollo
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2013 12:03

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Manollo » 31.01.2014 13:46

jede bestellte Erweiterung wird als Backer eingestuft? Ja ne is klar liebe Spanier.. :roll:

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Angelripper » 31.01.2014 14:06

jede bestellte Erweiterung wird als Backer eingestuft? Ja ne is klar liebe Spanier..
Die Plattform läßt so komplexe Funding Aktionen halt nicht zu. Da kann das Projekt doch nichts für. Darum hauen die ja jetzt auch erstmal alle Addons aufeinmal raus am WE, weil es anders halt nicht richtig geht. Steht da aber doch auch alles erklärt.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mophus » 31.01.2014 14:34

Ich bin gespannt wie sich der Markt für die Founder-Version entwickelt. Die HQ-Gemeinde ist ja doch recht überschaubar.

Nach langem hin und her habe ich mich dazu entschieden nicht zu baken. Weniger wegen eines möglichen Risikos, sondern viel mehr weil mich persönlich das Artwork und das Design der Miniaturen abstößt.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1700
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Sidorion » 31.01.2014 15:02

Mir gehts ganz genauso. Ich steh einfach auf diese oldschool heroic scale Minis. Drum konnte ich mich auch nie mit irgendwelchen BQ/EQ Ersatzminis anfreunden (außer dem epischen Gobbo-Eisgremlin-Umbau).

Ich werd mir höchstens die Regeln mal zu Gemüte führen und gucken ob sich das Klauen lohnt.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von knightkrawler » 31.01.2014 15:32

Mophus hat geschrieben:Nach langem hin und her habe ich mich dazu entschieden nicht zu backen. Weniger wegen eines möglichen Risikos, sondern viel mehr weil mich persönlich das Artwork und das Design der Miniaturen abstößt.
Das alleine sollte auch Grund genug sein, die Finger von diesem Produkt zu lassen.
Fakt: ein alter Brettspiel-Klassiker wird mittels billiger Computergrafiken in eine Zeit gezogen, in der alle Fantasy-Spiele vom Artwork her gleich aussehen (WoW, Descent, you name it) und somit zum Teil eines Einheitsbreis gemacht, dem wir eigentlich alle entkommen wollten, indem wir uns mit HeroQuest beschäftigen. Hmmm... :pfeif:

Meine Zukunftsaussicht ist weiterhin: Jeder - wirklich jeder - der dieses Projekt unterstützt, wird auf die eine oder andere Art und Weise enttäuscht werden.
Wenn ich Unrecht habe, freut mich das für Euch.
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Angelripper » 01.02.2014 00:06

Verstehe eure Meinung nicht so ganz. Wem der Comic Stiel nicht gefällt der kann doch die alten Figuren nehmen und gut. Aber allein die Möbel etc. sind doch schonmal nicht schlecht. 50 neue Abenteuer gibts auch noch obendrauf. Normal bin ich ja auch jemand der veränderungen nicht mag und an altem festhält, aber bei dieser Crowdfunding Aktion habe ich echt null bedenken (in sachen optik). Mann muss ja auch die heutige Generation ansprechen. Das sind ja die potentiellen Käufer. Und hätten die jetzt alles 1:1 kopiert, hätte das doch nicht ansatzweise den Erfolg wie es jetzt hat. Dann hätten doch alle geschriehen das es nur ne Kopie ist und man es nur braucht wenn man nicht das Original mehr hat. Außerdem behauptet das Projekt ja 100% kompatibel zu sein zum alten Spiel. Also kann man doch schonmal das größere Brett bzw. das Modulare wunderbar fürs alte HQ verwursten.

Benutzeravatar
Grün
Heroe
Heroe
Beiträge: 351
Registriert: 02.01.2008 20:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Grün » 01.02.2014 07:50

Angelripper hat geschrieben:Verstehe eure Meinung nicht so ganz.
Das tolle an Meinungen ist ja, das jeder seine eigene haben kann :D
Ich finde den neuen Comic-Stil auch schön, aber warum soll ich jemanden auf Teufel komm raus davon überzeugen? Das fällt unter Geschmack und auch da kann jeder seinen Eigenen haben.

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 01.02.2014 09:10

es ist eben merkwürdig das man heute produkte die gefertig ausehen und man im laden kaufen kann\ könnte erstmal privat geld sammeln müssen um käufer zufinden.
bei ks , sind brettspiele und videospiele schon geistige exoten.
da brettspiele meist um 3000 backer haben, als käufer. wenn man sieht welche auflagen hasbro hat.
mit den risiko mit wie gut verkauft sich das spiel auf den freien markt wenn man noch 12000 produziert die aber sich nur 2000 mal verkaufen. und 10000 übrig bleiben. da wird man wohl kaum 15000 erweiterungen produzieren.

gerade die rechte bei heroquest in europa sind nicht klar. da hätten die macher lieber eine ultimate hq box machen sollen.
den im gegensatz anderen ks projekten ist da wohl kaum geplant eine feste marke oder ein kleines gw imperium aufzubauen, mit heroquest wo neue sachen in laufe der zeit rauskommen.

zumal ks spiele der tot droht wenn es exclusive dinge in massen gibt die normalen kunden vorenthalten wird. weshalb ich keinen cent in zombiecide stecke. das zwar deutsch ist aber 89 euro kostet. dazu gibt es noch erweiterungen. als backer fuhr man da besser.
5$ figur bei ebay 90$ :wut2:

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Mophus » 01.02.2014 09:48

Angelripper hat geschrieben:... Wem der Comic Stiel nicht gefällt ...
Ich hätte nichts gegen einen Comic-Stil, aber dieser Comic-Stil gefällt mir nicht.
Angelripper hat geschrieben:... der kann doch die alten Figuren nehmen und gut.
Genau, dann brauche ich mir aber nicht das Spiel kaufen.
Angelripper hat geschrieben: ... Aber allein die Möbel etc. sind doch schonmal nicht schlecht. 50 neue Abenteuer gibts auch noch obendrauf. ...
Möbel habe ich schon, Marker mache ich noch. Beides passend zu meinem 30x30 Brett. Bei 50 Abenteuern, die in wenigen Monaten entstehen fällt mir spontan "Retorte" ein.
Angelripper hat geschrieben:... Normal bin ich ja auch jemand der veränderungen nicht mag und an altem festhält, ...
Ich liebe Veränderungen, wenn ich sie als Verbesserungen empfinde.
Angelripper hat geschrieben: ... aber bei dieser Crowdfunding Aktion habe ich echt null bedenken (in sachen optik). Mann muss ja auch die heutige Generation ansprechen. Das sind ja die potentiellen Käufer. ...
Meine Bedenken in Sachen Optik wurden voll bestätigt. Definiere "heutige Generation"? Die meisten Baker sehen eher 30+ aus. In Läden außerhalb Spaniens wird das Spiel wohl nicht auftauchen.
Angelripper hat geschrieben:... Und hätten die jetzt alles 1:1 kopiert, hätte das doch nicht ansatzweise den Erfolg wie es jetzt hat. Dann hätten doch alle geschriehen das es nur ne Kopie ist und man es nur braucht wenn man nicht das Original mehr hat. ...
Ich möchte keine 1:1 Kopie (siehe oben). Erfolg? Ja es wird sehr gut gefördert. Dennoch sind es Blindkäufe. Ok, wem das Design gefällt weiß, dass er wenigstens die Figuren verwenden kann. Die Regeln könnten aber ähnlich gut werden wie die des D&D Brettspieles.
Angelripper hat geschrieben:... Außerdem behauptet das Projekt ja 100% kompatibel zu sein zum alten Spiel. Also kann man doch schonmal das. größere Brett bzw. das Modulare wunderbar fürs alte HQ verwenden.
Wie gesagt: Mein Brett ist 30x30mm. Dazu habe ich alle passend. Außerdem brauche ich keinen Nachschub an Pappe - pappfrei ist mein Ziel. Die Regeln schaue ich mir an und kopiere sie, falls es sich lohnt.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Flint » 01.02.2014 10:20

Wirkt müssig, Eure Diskussion... so wie eine über Lieblingsfarben....
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von gon » 01.02.2014 11:28

mir ist es egal wie das spiel aussieht, qualität ist wichtig und vielleicht "mehr" den heroquest war schon simpel.
ist fast wie die basic version von heroscape vs advance.


wenn ich jetzt heroquest 25 vs decent sehen würde. was wäre an decent schlecht viele erweiterungen, figuren. ein wenig kompexer. aber trotzdem war es nie heroquest ersatz. fehlten die möbel ?
bei d&d das brettspiel kann man soviel nennen was nicht heroquest mässig ist.
selbst ein herr der ringe ist kein heroquest.

aragon, gimbli, gandalf und legoas, die durch eine burg schleichen um saurons mund zutöten und auf orks und riesen spinnen treffen. und auf tischen tanzen. wäre bestimmt cool gewesen.

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von knightkrawler » 01.02.2014 13:11

Flint hat geschrieben:Wirkt müssig, Eure Diskussion... so wie eine über Lieblingsfarben....
Eine Diskussion über Farben nimmt nicht die Ausmaße von Verbrauchermoral an.
Ich gebe Mophus in allen Punkten Recht.

Und nochmal: es geht gar nicht ums Design. Wer das immer noch glaubt, liest so einige Posts nicht richtig.
Es geht darum, dass eine Firma, die hier (http://s619.photobucket.com/user/chaoti ... 4.png.html) ihren Sitz hat, Geld macht mit einem Spiel, das es bereits gibt, und an dessen Namen andere Firmen Rechte haben.
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 277
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: Neue Heroquest-Version von Gamezone (Update auf S. 2)

Beitrag von Kane » 01.02.2014 15:55

:kloppe:
nein darum geht es doch garnicht!
die beste farbe ist GRÜN
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste