Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Thor the Barbarian »

Hallo Leute!
Erstmal möchte ich ein nettes Hallo an ALLE in die Runde hier sagen.
Ich freue mich jetzt auch dabei sein zu dürfen. :ok:
Im Begrüßungs Thread wurde ich nach den netten Willkommensgrüßen, gleich damit "konfrontiert" das Morcar nicht der ist für den ich ihn gehalten habe.
Aber anscheinend bin ich nicht der einzige der da falsch liegt.
Oder gibt es vielleicht sogar mehrere Meinungen dazu?
Mich würde es freuen wen ihr mir erklären könntet, wer den nun wer ist. . .
Ich dachte immer das der bärtige und weishaarige Magier der auch auf den Charakterkarten der Heroen abgebildet ist Mentor ist.
Um ihnen sozusagen ihre Fähigkeiten als eben ihr Mentor zu erklären und das er auf dem Sichtschutz des Bösen ist, weil er aus dem Buch die düstere Geschichte der Heroen vorliest.
Um darzustellen welchen finsteren Gefahren sich die Heroen stellen müßen, sieht man die Monster.
Außerdem gibt es ja den Erweiterungsteil in dem der Elb und der Barbar gefangen wurden und der Barbar (was mich ziemlich ärgert) so festgekettet ist das er vor dem Thron knien muß und da sitzt eben dieser Schädelgesichtige Magier drauf.
So dachte ich bisher also das er deswegen Morcar ist.
Sorry im voraus dafür wenn meine Ausführungen dumm sein sollten.
Mein letztes HEROQUEST ist leider schon über 20 Jahre her.
Bin auf eure Erklärungen gespannt. ; )
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2383
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Flint »

Morcar ist der Erzbösewicht, der versucht die alte Welt zu unterjochen, Mentor sein Gegenspieler, der geistige Führer der Heroen, der, der immer die Aufgaben verteilt und Gold verspricht, wenn die Heroen den Monstern mal wieder den Stiel aus der Birne ziehen... :)

Dieser Link führt Euch zum allmächtigen Wissen:

http://whfb.lexicanum.de/wiki/Morcar

http://whfb.lexicanum.de/wiki/Mentor
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Sinthoras »

Das hätte zwar auch in den Nur-So Thread gepasst, aber gut: Was deine Vermutung mit Mentor anbelangt liegst du richtig (denke ich mal :mrgreen: ). Aber der Totenkopfmagier ist nicht Morcar, sondern der Hexer. Dieser muss im Grundspiel in einer (glaube ich) 3-teiligen Questreihe besiegt werden, kehrt aber in der entsprechenden Erweiterung :arrow: "Die Rückkehr des Hexers" (von der auch genanntes Bild stammt) zurück :wink:

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von knightkrawler »

Auf dem Sichtschutz ist der "Böse" zu sehen, der seine Monster befehligt. Seine Positionierung, sein Blick und seine Gestik deuten eindeutig darauf hin. Für mich ist das Morcar, weil er weder im Buch der Regeln noch im Buch der Abenteuer anders dargestellt wird.

Nun sieh dir die Charakterkarten an. Genauer, das Porträt oben links auf jedem Heroen-Persönlichkeitspass.
Wen siehst du da? Ich sehe die Person, die ich auch auf dem Sichtschutz sehe. Aber Moment! - Was hat Morcar (der Böse) auf den Persönlichkeitspässen der Heroen zu suchen?

Ergo meine Theorie: Morcar = Mentor (unwissentlich)

Wie weit man jetzt sich in diese Materie vertieft, ist eines jeden eigene Sache. Ich halte es mit dem Modell Fight Club.
Ziemlich vieles lässt sich dadurch erklären, dass Mentor (der Protagonist) nicht weiß, dass er Tyler Durden ist und ihm nicht zusieht.
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Thor the Barbarian »

knightkrawler hat geschrieben:Auf dem Sichtschutz ist der "Böse" zu sehen, der seine Monster befehligt. Seine Positionierung, sein Blick und seine Gestik deuten eindeutig darauf hin. Für mich ist das Morcar, weil er weder im Buch der Regeln noch im Buch der Abenteuer anders dargestellt wird.

Nun sieh dir die Charakterkarten an. Genauer, das Porträt oben links auf jedem Heroen-Persönlichkeitspass.
Wen siehst du da? Ich sehe die Person, die ich auch auf dem Sichtschutz sehe. Aber Moment! - Was hat Morcar (der Böse) auf den Persönlichkeitspässen der Heroen zu suchen?

Ergo meine Theorie: Morcar = Mentor (unwissentlich)

Wie weit man jetzt sich in diese Materie vertieft, ist eines jeden eigene Sache. Ich halte es mit dem Modell Fight Club.
Ziemlich vieles lässt sich dadurch erklären, dass Mentor (der Protagonist) nicht weiß, dass er Tyler Durden ist und ihm nicht zusieht.
Interessante Theorie.
Aber laut den Beiden Links die einer deiner Vorposter geschickt hat, sind Mentor und Morcar faktisch zwei verschiedene Personen.
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Sinthoras »

@Knitghrawler: Ich für meinen Teil bleibe dabei: Der mit dem weißen Bart ist Mentor :wink:

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2383
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Flint »

... und er liest aus dem Buch Loretome vor. Ich denke das auch .

Geile Diskussion.... und das nach über 10 Jahren HQ-Forum.... :kloppe:
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Thor the Barbarian »

Flint hat geschrieben:... und er liest aus dem Buch Loretome vor. Ich denke das auch .

Geile Diskussion.... und das nach über 10 Jahren HQ-Forum.... :kloppe:
SORRY!!! :pfeif:
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Wehrter »

Die unscheinbarsten Themen machen doch am meisten Spaß :ok:

Zuerst einmal muß ich gestehen, daß ich in meiner Anfangszeit den Hexerbaron auch als Morcar gesehen hatte, bis mich eine Textpassage darauf aufmerksam machte, daß der Hexerbaron ein Untergebener von Morcar ist.
(Einführungsgeschichte von Die Rückkehr des Hexers)

Danach machte ich mir ein paar Gedanken, wo Morcar bildlich dargestellt ist.
Auf den Rollenkarten müsste Mentor abgebildet sein, aber auf dem Sichtschutz passt die Darstellung nicht zu Mentor, da sie von der Haltung und Ausstrahlung eher für Morcar spricht.

Neue Überlegungen:
Mentor und Morcar sind Zauberer, die im Gegensatz zu Menschen viele hundert Jahre alt werden.
Sind dann diese Zauberer dann Menschen oder eine andere Rasse, die nur wie Menschen aussehen :?:

Andere Überlegung:
Im Zeichentrickfilm Herr der Ringe hatte ich die Zauberer Saruman und Gandalf immer wieder in den Filmszenen verwechselt. Besteht vielleicht die Möglichkeit, daß die beiden Zauberer Mentor und Morcar für ungeübte Augen ähneln???

Soweit meine Theorie :mrgreen:

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 880
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Luegisdorf »

Ich halte die Idee, dass Morcar und Mentor eine Person sin, zwar für eine sehr interessante Idee, allerdings glaube ich kaum, dass der Hersteller sich eine so komplexe Person erdacht hat: Dagegen sprechen vorallem die Einleitungsstory und das sonst so säuberlich getrennte gut und böse.

Auf dem Sichtschuzt muss Mentor sein ... und warnt vielleicht vor den Monstern.

Nur der Spielleiter ist halt Morcar und Mentor in einem :)
Bild

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 659
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von CorranHorn »

es gibt einen offiziellen heroquest comic. dort sieht morcar eher aus wie skeletor. mir passt das ganz gut, ich schlussfolgere daraus, dass mentor der weißhaarige bartbursche ist und habe für morcar eine schicke figur, die viel besser zu einem chaoskriegsherrn und ersten auserwähltem des ungeteilten chaos passt.

comic als vorlage
Bild

miniatur (von reaper, ich werde meine noch umbauen und passender als chaosobermagier bemalen)
Bild

Und da Archaon in Warhammer die "schwarze Rüstung des Morcar" trägt, habe ich mir auch den archaon zu fuß besorgt und werde mir aus dem einen angemessen gerüsteten morcar bauen. waffe muß getauscht werden, die krone des chaos passt ja schon.
DER HIER

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Thor the Barbarian »

Also das sind zwei wirklich starke Modelle die du da ausgesucht hast. :mrgreen:
Vor allem finde ich Morcar als schwer gerüsteten Kampfmagier extrem viel cooooler, als die Mini von der ich bis vor kurzem annahme das dies Morcar darstellen soll. :dafuer:
Und bei GW gibt es ja auch jetzt ganz neue Fantasy Chaoskriegermodelle. :ok:
Welche Waffen müßte den Hintergrundtechnisch der gerüstete Morcar tragen.
Speer,Schild, Zweihänder???
Dazu konnte ich im Internet nichts finden. :(
Nur zu der Rüstung und der Krone.
Wobei die Beschreibung der Krone mal nur noch stark gemacht ist! :ok:
Ich würde mir dann vielleicht das neue Modell auf dem Streitwagen entsprechend umbauen. :kloppe:


Das wäre schon echt toll wenn das gehen würde. . . .
Und dazu dann eine richtig colle Hintergrundgeschichte schreiben, wie es zum Showdown zwischen den Heroen und Morcar kommt. :barbar: :zwerg: :elf: :zauberer:
Muahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Wehrter »

Da hätte ich einen Einwand :oops:

Wenn Morcar endgültig besiegt wird, hat man ein Problem wie die Geschichte weiter gehen soll.
(außer Morcar könnte erneut fliehen)

Morcar ist der Garant, daß die Böse Seite ständig eine Bedrohung für das Kaiserreich und seine Verbündeten ist. Wenn Morcar vernichtet wird, wer übernimmt dann die Rolle?
Währe es vielleicht nicht besser, wenn Baryn wieder auftaucht, wie es in der deutschsprachigen Geschichte prophezeit wird?

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von gon »

ich dachte immer das Morcar so was wie der morgoth von herrn der ringe ist.
entweder in person oder eben schon lange weg, so wie der hexer ja sauron seien könnte.
aber das rührte von meinen unverständnis her ,aus jungen tagen. das die welt quasi wüst und leer war und nur die heroren und mentor als einzige menschen , in einen quasi menschen leeren land monster vermöblen und erst danach die menschen die erde besiedeln.

da ich den barbar mit einen neandertaler(mensch) gleich gesetzt habe. zwerg, elf und magier wearen ja ehr myhtische wesen. aber das war 1989, ein paar jahre später sah das verständniss anders aus.

Benutzeravatar
Saruman
Heroe
Heroe
Beiträge: 349
Registriert: 01.09.2005 17:35
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer ist Morcar und wer ist Mentor???

Beitrag von Saruman »

Wehrter hat geschrieben: (...) Wenn Morcar endgültig besiegt wird, hat man ein Problem wie die Geschichte weiter gehen soll.
(außer Morcar könnte erneut fliehen) (...)
Das sehe ich etwas entspannter...

Morcar ist ja sowas wie in Ober-Magier, Halbgott, wie auch immer...
Selbst wenn er "besiegt" wird und seine Gebeine irgendwo verschachert werden, kann er auch
wieder auferstehen oder sowas..
Oder er züchtet sich sowas seinen Nachfolger heran, der dann zum Ober-Bösen aufsteigt..

Jeder darf die Geschichte ja weiterspinnen wie er mag...
Ich für meinen Teil --als HDR-Bekloppter-- hab Morcar ja quasi als einen Maia á la Sauron gemacht...
dieser wiederum war ja seinerzeit ein Schüler Melkors (Morgoth), der ein Valar war...
Morcar ist quasi der 3. Schreckensherrscher nach Morgoth und Sauron...

Und irgendwie / irgendwo kann man seine Macht ja Ruhen lassen (nach dem Sieg des Guten)
bis sie erneut erweckt wird und ... zack, weiter gehts !!! :gargoyle:

:)
"Sein Blick durchbohrt Wolken, Schatten, Erde und Fleisch...!"

Neue Quests: HeroQuest goes Mittelerde!
oder hier:
Download Komplett-Paket

Antworten