Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Manollo
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2013 12:03

Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Manollo » 21.01.2013 14:24

Hallo zusammen! Wurde von einem befreundeten Spieletester und Spieleerfinder auf "Legenden von Andor" aufmerksam gemacht. Allerdings hat er sich die Figuren dazu selbst bemalt, da die mitgelieferten Pappaufsteller einfach gar nicht gehen. Das Spiel hat wohl bei allen Testspielern für Begeisterung gesorgt, sollen auch Zwerge, Orgs und dergleichen vorkommen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Kommt es an Hero Quest ran?

Benutzeravatar
ahdiabolo
Vasall
Vasall
Beiträge: 62
Registriert: 10.12.2006 17:01
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von ahdiabolo » 21.01.2013 18:48

Ich finde Legends of Andor ist ein tolles Familienspiel.
Es führt Neulinge super langsam und verständlich an die Regeln heran, da diese in den Missionen selbst erläutert werden.
Legends of Andor ist ein light-fantasy Spiel, welches für Familienspieler sicherlich super ist, aber mich als Vielspieler einfach nur kurzfristig anspricht.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie...

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Dragonis » 21.01.2013 23:53

kenne ich garnicht, aber würde mich intressieren hast du da bilder mit den minis
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Psyborg » 22.01.2013 12:53

Soweit ich weiß gibt es keine Minis, nur Pappaufsteller! :noway:

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von CorranHorn » 22.01.2013 15:25

AMAZON verrät einiges

Für meinen Geschmack zu stark abstrahiert im Vergleich zu Spielen, die eher maßstäblich wirken, wie HQ. Es wirkt auf mich eher wie eine brettversion von Heroes of Might and Magic. Daher auch keine Miniaturen, keine Tiles, keine Möbel.

Manollo
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2013 12:03

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Manollo » 22.01.2013 16:10

Also auch hier die alte Laier: Toller Spielplan (in 2 D), aber die Ausstattung nahezu ausschließlich in Pappe. Ne, die Pappfigürchen hab ich definitiv satt!! :noway:

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von ADS » 22.01.2013 21:27

Naja typische Deutsches Spiel.. sicherlich ganz toll zum spielen, aber wie üblich eine Miese aufmachung.. wenn es um das geht sind wir immer noch in den 80er.. ^^
Aber der Spielplan ist echt hübsch.. der Gefällt.. ok und die Ausstattung ist auch nicht schlecht.. also wenn ich da die Bilder anschaue Klick wirkt der Karton schon recht voll, hat was von FFG.. xD
Wenn jetzt nur diese hässlichen Pappfigürchen nicht wären.. ^^

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Sinthoras » 22.01.2013 23:24

ADS hat geschrieben:Naja typische Deutsches Spiel.. sicherlich ganz toll zum spielen, aber wie üblich eine Miese aufmachung
http://www.amazon.de/Pegasus-Spiele-519 ... 381&sr=1-1
Ausnahmen bestätigen die Regel :ok:

Benutzeravatar
Goregrinder
Heroe
Heroe
Beiträge: 277
Registriert: 14.09.2011 13:07
Wohnort: Bergstrasse

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Goregrinder » 19.02.2013 13:07

Geht es auch in die andere Richtung? Kennt Ihr das Spiel 'Der Hexenmeister vom flammenden Berg' (zum gleichnamigen Fantasy-Spielbuch)? Das gab's vor HQ, ist von Steve Jackson erfunden worden und macht trotz des etwas ungewöhnlichen Spielablaufs recht viel Laune! Ist ein Dungeoncrawler mit Figuren, Räumen und Zufallsereignissen. Hat auch ein paar frühe Munchkin-Elemente (huf Deinen Kumpel um, um an seine Schätze zu kommen, pass aber auf das sich die anderen nicht gegen Dich verbünden).
Wenn gewünscht kann ich es mit zur Con in den Schwarzwald nehmen.

Bild
We’re all stories, in the end… just make it a good one, eh?
The 11th Doctor

Bild

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1693
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Sidorion » 19.02.2013 13:29

Da fragst Du noch? Bring das blos mit, sonst weine ich!
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Topquest » 19.02.2013 17:29

:ok: Habe ich auch in meiner Sammlung.Ist bei Games Workshop 1986 erschienen.
Habs seit 3 Jahren jetzt und so 2-3 mal gespielt ist ganz nett für zwischendurch.
Cooler HQ Vorreiter aber nicht der erste.Das erste war glaube ich 1977 Dungeons & Dragons
war aber kein richtiges Spiel mit Brett und so wenn Ihr versteht was ich meine
Das älteste Dungeoncrawlerspiel das ich habe ist von 1979/80
und heist passend "Dungeon".
Könnte das erste Dungeonbordgame sein ,aber ohne Minis sonnst alles was so ein Spiel beinhaltet.
Soll ich mal´n Bild von der Vorder und Rückseite machen ?
:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Wehrter » 19.02.2013 19:10

Der Titel: 'Der Hexenmeister vom flammenden Berg'
ist mir bekannt.
Habe in einer Quelleagentur eine Spielschachtel gesehen, die genau so hieß!
Aber auf Goregrinder seinem Spielbrett steht alles auf Englisch.
Hast Du jetzt einfach nur eine englische Version, oder ist meine Erinnerung ein anderes Spiel??? :?

@Topquest
Frag nicht so scheinheilig nach,
Du weißt ganz genau daß wir scharf auf Infos von ganz früher sind :!: :mrgreen:
Also laß die Bilder rüberwachsen :D :ok:

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von ADS » 19.02.2013 19:58

Dungeon & Dragons hat mit HeroQuest bis auf die Dungeon Thematik so gar nichts gemeinsam...
achja und die first edition (Holzbox) kam nicht 77 sondern 74.

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von knightkrawler » 19.02.2013 20:50

Wehrter hat geschrieben:Der Titel: 'Der Hexenmeister vom flammenden Berg'
ist mir bekannt.
Habe in einer Quelleagentur eine Spielschachtel gesehen, die genau so hieß!
Aber auf Goregrinder seinem Spielbrett steht alles auf Englisch.
Hast Du jetzt einfach nur eine englische Version, oder ist meine Erinnerung ein anderes Spiel??? :?:
Das Spiel heißt im engl. Original "The Warlock of Firetop Mountain" und auf dt. "Der Hexenmeister vom Flammenden Berg",
basierend auf einem Spielbuch von Steve Jackson (Fighting Fantasy-Reihe, Band 1, dieselben Titel wie das Brettspiel).

Der Bösewicht des Spielbuchs und zweier weiterer Bände war übrigens Sagor (der Hexenmeister), bekannt aus dem Brettspiel "Die Legende des Sagor", das ebenfalls wie ein Spielbuch von S. Jackson betitelt ist und auf diesem basiert (das Spielbuch war der letzte Teil der Sagor-Trilogie).

Fakten, Fakten, Fakten...
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Goregrinder
Heroe
Heroe
Beiträge: 277
Registriert: 14.09.2011 13:07
Wohnort: Bergstrasse

Re: Brettspiele in Anlehnung an Hero Quest

Beitrag von Goregrinder » 19.02.2013 21:56

Wehrter hat geschrieben:Hast Du jetzt einfach nur eine englische Version, oder ist meine Erinnerung ein anderes Spiel???
Nee, ich habe die deutsche Version.
Sidorion hat geschrieben:Da fragst Du noch? Bring das blos mit, sonst weine ich!
Ich möchte niemanden unglücklich machen und bringe das Spiel mit! Habe es schon auf meine 'Mitnehmen'-Liste gepackt, direkt unter die Thermoccut =)
We’re all stories, in the end… just make it a good one, eh?
The 11th Doctor

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste