Mini-Umbauten

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von CorranHorn » 24.09.2012 22:21

du solltest post haben. noch jemand?

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Topquest » 25.09.2012 15:28

Hy Corran ich habe alle diese WH Kampagnen Boxen in meiner Sammlung.
Könnte vieleicht mal Scans von den nicht zusammengebauten Sachen machen.
Laut meiner Erinnerung momentan müssten ich die Teile von folgenden Boxen noch ungebaut haben:
Perlius Questbox ,Die Orksbox(Name gerade entfallen) und Zwerge vieleicht doppelt habs eimal zusammengebaut das weis ich , aber 2 Boxen im Regal stehen. Bei den anderen sind alle Gebäude usw.. zusammengebaut.
Grüße Topquest!

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von CorranHorn » 25.09.2012 16:29

also ich brauch sie nicht - habe alle:

gravaines queste
groll des drong
götzenbild des gork

ausnahme: im bann des blutes fehlt mir - wenn du davon scans hast, wäre ich SEHR interessiert! http://whfb.lexicanum.de/wiki/Im_Bann_d ... gnenbox%29
edit: tränen der isha auch, die kampage kam in eienr white dwarf üause von mir raus

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von knightkrawler » 06.10.2012 17:11

Wenn ich mir eine Säge kaufen will, die ich vor allem für das Entfernen von Minis von ihren Bases brauche,
aber auch für das Zertrennen von Gliedmaßen, so dass man beide Teile weiterverwenden kann, worauf muss ich achten?
Was gibt es da für Möglichkeiten?
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Mophus » 06.10.2012 18:46

Ich würde ob der Einstellmöglichkeiten zu einer Juweliersäge greifen. Das Blatt sollte möglichst schmal und mit einer großen Anzahl von feinen Zähnen ausgestattet sein. Ein gewisser Verlust von Material am Schnitt muss man selbstverständlich in Kauf nehmen.

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 867
Registriert: 16.09.2008 18:53

Quick & Dirty

Beitrag von Luegisdorf » 16.12.2012 14:19

So, kurz quick'n'dirty ein Zombie verunstaltet (leider hab ich immer noch so einen schlechten Fotoknippser):
Bild

Ratespiel:

a) es handelt sich um einen Zombie, der eine 3-Königskuchen-Pappkrone trägt (falls es das in Deutschland, bzw. Österreich überhaupt gibt ..., sonst guckst du hier: https://www.google.ch/search?q=3+k%C3%B6nigskuchen)

b) es ist gar einer der heiligen drei Könige selbst (vielleicht Balthasar) .. denn, es weihnachtet ja schon sehr (die Krippe möcht' ich allerdings sehen 8) )
oder ..

c) es ist König Rogar, der (inzwischen, allerdings nicht vollständig bestätigte) Zombie aus dem Abenteuer Barak Torr, das Grabmal des Hexen-Barons ... und auf seinem Haupt thront der Stern des Okzidents, bzw. Lithor - die Krone der Altkönige

Zur Machart:
- Basisfigur: ein HQ-Zombie
- Base: vom gleichen HQ-Zombie
- Krone: aus Greenstuff
- Schwert: Schwert eines HQ-Pfadfinder-Landsknechtes
- Schild: GW Imperiale Truppen (wenn ich mich recht erinnere ..)
- Armreif: aus Greenstuff
- Stiefel: Vom Barbar aus DSA - Die Burg des Schreckens (um diese Figur war es wirklich nicht schade ..)
Bild

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Wehrter » 16.12.2012 15:14

Als ich das Bild gesehen habe mußte ich sofort an C denken :mrgreen:

Der Umbau ist Dir wirklich gelungen, bin beeindruckt! :dafuer:

Randnotiz:
Den 3-Königskuchen kenne ich, aber ohne Krone.
In meiner Ecke (Gegend von Dreiwappen) wurden die Hefespezialitäten mehr an Ostern und Allerheiligen gegessen.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Topquest » 16.12.2012 16:33

Toller Umbau :D .ist echt gut gelungen :dafuer: .Spiele später noch ne Runde HQ .Den ersten Teil meiner Quest.
War auch am Wochenende aktiv.
Habe nen schönen Hochelfendrachen bemalt .Habe aber leider gerade den Foto vergessen.
Liegt in meiner anderen Wohnung wo ich keinen PC habe .Werde morgen mal Bilder vom Quest und dem Drachen posten.
:) Grüße Topquest!

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Quick & Dirty

Beitrag von knightkrawler » 16.12.2012 17:23

Luegisdorf hat geschrieben:Vom Barbar aus DSA - Die Burg des Schreckens (um diese Figur war es wirklich nicht schade ..)
WORD... :ok:
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von knightkrawler » 13.02.2013 13:25

Neues von mir.
Einige sind nur Mods, andere eigentlich nur umgesetzte Ideen, wie die Viecher auf Bases.
Ich weiß, es gibt noch Stellen, an denen ich arbeiten muss, vor allem mit Green Stuff, aber ich wollte ein paar Ideen vorstellen:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 867
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Luegisdorf » 13.02.2013 14:06

Der Claymore-Oger ist ja riesig! Ich dachte immer der hätte die gleiche Grösse wie die HQ-Oger ... :shock:

Ich bin dann gespannt wie die Minis aussehen, wenn sie vollständig coloriert sind - danke für die Impressionen :ok:
Bild

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von knightkrawler » 13.02.2013 14:14

Bitte sehr! Ich mag den Claymore-Oger. Ich benutze ihn als eine Art Halbriesen.
Das Foto habe ich extra mit normalen Ogern gemacht, um jedem den Größenunterschied bewusst zu machen. Ich weiß, dass viele den nicht kannten.
Steht auf 2 Feldern, bewegt sich nach den Regeln des Frozen Horrors, darf alle Gegner angreifen, die auf einem an seine eigene Base angrenzenden Feld stehen, auch diagonal, nach vorne Reichweite 2 Felder.
(Tempo 3 Felder, Angriff 7 Würfel [aufteilbar auf bis zu 3 Gegner], Verteidigung 7 Würfel, Intelligenz 1, Körperkraft 8,
darf nach meiner Gerangel-Regel nicht verdrängt werden).
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von Topquest » 13.02.2013 16:15

Benutze Sie auch.Habe auch vor kurzem auf meinem" Die Topquestgalerie "threath Bilder von
den Claymore Ogern reingestellt.Letzte Seite , lettzte Bilder.
Bei mir heisen Sie "Riesen Oger" und aggieren mit folgenden Werten.:
Angriff 6 KW , Verteidigung 7 KW , Tempo 3 Felder , KK/LP 8 und stehen auf 2 Feldern und können sich so nur auf 2 Felderbreiten Flächen bewegen.
>Also fast gleich wie bei Knight Crawler
Sie dürfen in alle Richtungen also auch parallel attackieren.
Es soll das schwingen Ihrer Waffen/Keulen wiedergeben.
:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von HQ-Killy » 13.02.2013 17:03

Welche Figur verbirgt sich hinter dem Weißen Riese???
Gibts noch ein Original-Foto oder ne Firma, von der der ist??
Ich finde die Ogerköpfe zu klein für die HQ-Oger, hab das nämlich auch schon probiert.
Der Hexerkopf am Chaoskrieger macht was her,
aber die Hörner und der Umhang gehen überhaupt nicht!
Die Idee mit dem Ooze-Vieh is auch gut umgesetzt.

Nur einer der Skelettkrieger hält den Schild richtig.
Welcher???
Bei den anderen siehts so "angebaut" aus...
Die Haare beim weißen Riesen kriegst du besser hin.
Schau dir mal ein paar Tuts an und dann klappt das schon.
Den finde ich aber super. Auch die Addons sehen nicht so planlos aus, sondern passen
gut zur Mini...

Des Barbaren Hacke is Kacke.
So hält doch niemand eine Axt.

Nicht hauen wegen der kritischen Worte.
Ich sag alles mit Liebe...

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Umbauten

Beitrag von knightkrawler » 13.02.2013 17:37

HQ-Killy hat geschrieben:Welche Figur verbirgt sich hinter dem Weißen Riese???
Gibts noch ein Original-Foto oder ne Firma, von der der ist??
Descent, Altar der Verzweiflung:
Bild
HQ-Killy hat geschrieben:Der Hexerkopf am Chaoskrieger macht was her,
aber die Hörner und der Umhang gehen überhaupt nicht!
Die Hörner werde ich definitiv ändern, gerade den Umhang (versifftes, langhaariges Fell-Dingsda, ohne handwerkliches Geschick [vielleicht war's ja jemand, der mit seinen Panzerhandschuhen verwachsen ist?] aus irgendeinem Chaoswüstenvieh gehackt und zusammengeknotet) finde ich unter dieser Vorgabe gut gelungen. {Hier kommt ein Smiley hin, der HQ-killy die Zunge rausstreckt}
HQ-Killy hat geschrieben:Nur einer der Skelettkrieger hält den Schild richtig.
Welcher???
Der zweite von links! Die anderen kratzen sich. Der Staub hunderter Jahre...
HQ-Killy hat geschrieben:Die Haare beim weißen Riesen kriegst du besser hin.
Ich weiß. Genauso wie seine Schulter. Mache ich noch.
HQ-Killy hat geschrieben:Des Barbaren Hacke is Kacke.
So hält doch niemand eine Axt.
So hält auch niemand sein Schwert. What to do, what to do?!? :pfeif:
HQ-Killy hat geschrieben:Nicht hauen wegen der kritischen Worte.
Ich sag alles mit Liebe...
Die Kritik ist konstruktiv. Vielen Dank :dafuer:
:)
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste