Wer hat Hinsgrim besiegt?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Wir haben nach den originalen Regeln die Schwarze Garde …

Umfrage endete am 06.02.2012 18:16

… gespielt und Hinsgrim besiegt.
0
Keine Stimmen
… gespielt und die Heroen wurden besiegt.
3
38%
…gespielt, die Heroen haben sich verirrt und keine Lust mehr gehabt.
3
38%
… nie gespielt, weil es zu schwierig und hart ist.
2
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
Cut
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 18.05.2005 15:49

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Cut »

Sidorion hat geschrieben:Ja und nein. Wir haben auf dem Treffen die ersten zwei Herausforderungen geschafft, dann war die Zeit alle....
Und, hat's denn Spass gemacht? :)

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Wehrter »

Nun,
unser Spiel war mehr ein Experiment, kombiniert zwischen Sidorin’s Regeln und Dungeon und meinem Entwurf vom Linear aufgebauten Quest von „Die Schwarze Garde“.

Die zwei Herausforderungen sind aber immerhin von den 14 Schauplätzen 5 gewesen, die wir durwandert haben. Ich hatte das gesamte Labyrinth so umgestaltet, daß exakt alle Räume, Gänge und spezielle Besonderheiten (auch die Kleinen: wie Zangenaufstellung von Monstern, oder die langen Gänge in denen Landsknechte platziert waren) eingearbeitet worden sind.
Der Aufbau erfolgte auf das originale Brett und diese habe ich hergenommen um es auf Sidorions Dungeonelementen zu übertragen, was zusätzlich so manche Besonderheiten hervorgerufen hatte ;)

Die Gardisten und Terrorbrigade haben sich mit weißen Schilden (originaler Kampfwürfel) verteidigt und waren somit immer noch extrem schwer zu überwinden, was wohl auch daran gelegen hat, daß ich vergessen hatte mir Gedanken darüber zu machen, wie Gut die Heroen ausgerüstet sein müssten! Dieses Versäumnis nehme ich VOLL auf meine Kappe :!:

Auch wenn sich in unserem Experiment dadurch so einiges gehackt hat, hat es mir trotzdem großen Spaß und Freude gemacht, da die komplette Runde eine gesunde Mischung aus Leidenschaft und Spielvergnügen mitgebracht hatte :ok:

Benutzeravatar
Cut
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 18.05.2005 15:49

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Cut »

Na das klingt doch nicht schlecht.

Ich kann dann ja auch gerne mal berichten, wie sich das bei uns zugetragen hat. Im Moment planen wir die Revival-Runde Ende Juni zu spielen. Mal schauen.

Danke Dir für die Auskunft :)

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Topquest »

Hab Ihn besiegt :mrgreen: ! ist aber schon 2 Jahre her.War glaube ich doch zimmlich langwierig. :?
Das mit dem Aufbau habe ich folgender maßen gemacht.Habe genug Spielfelder also gleich 4 Stück nebeneinander aufgestellt.Dank meiner Heldenfreundlichen Spielregeln (weil spiele Sie meists selbst) war es zu schaffen.Habe aber auch nicht wieder neu aufgebaut wenn ich auf ein Spielfeld zurückgehen musste.
Finde ich eher lästig und habs weggelassen in meinen HQ Regeln.Grüße Topquest! :fimir:

Benutzeravatar
Cut
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 18.05.2005 15:49

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Cut »

Ach wie ärgerlich, ich habe nur drei Bretter zur Verfügung ;)

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Topquest »

Wenn Du eines brauchst CUT , habe mid 5-6 Stück rumliegen.Melde Dich am besten über PN wenn Du interesse hast :D GrüßeTopquest!

Benutzeravatar
Cut
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 18.05.2005 15:49

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Cut »

Topquest hat geschrieben:Wenn Du eines brauchst CUT , habe mid 5-6 Stück rumliegen.Melde Dich am besten über PN wenn Du interesse hast :D GrüßeTopquest!
Danke, Topquest, auf die Idee war ich noch garnicht gekommen :)

Ich denke, prinzipiell sollten drei reichen, ich überlege, ob ich überhaupt nur den Inhalt von der Master Edition und mein Ersatz-HQ mitnehme. Die Erweiterungen bleiben schön zu Hause.

Dafür scheint es tatsächlich so zu sein, dass wir mehr als vier potentielle Heroen Spieler am Start haben.

Ich überlege, einfach doppelte Heldenfiguren auszugeben, also vielleicht nen zweiten Zwerg oder Alb an den Start zu lassen, je nach Gusto der Spieler. Mit zwei Grundspielen wäre das ja alles vorhanden was man braucht. Müsste mir nur noch Gedanken machen, was die Startausrüstung und die Verteilung der Zaubersätze angeht.

Ach das wird bestimmt toll. Ich freue mich sehr drauf, mal wieder eine Partie HeroQuest zu spielen/leiten :)

Benutzeravatar
Cut
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 18.05.2005 15:49

Re: Wer hat Hinsgrim besiegt?

Beitrag von Cut »

Wir haben uns gestern zum spielen getroffen, aber auf Grund von diversen Absagen uns dann für "Die Bewährung" entschieden. Da wir früher mit meinem ersten Spiel gespielt hatten und ich jetzt eine MasterEdition mitgeschleppt hatte, die ich mal aus der Bucht gezogen habe, kannten wir diese Herausforderung noch garnicht.

Wir hatten viel Spass. War ein bißchen wie früher :)

Antworten