Schnell-Starter-Set

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Schnell-Starter-Set

Beitrag von Wehrter » 29.12.2011 07:11

Liebe Freunde,

da wir in den letzten Jahren hier im Forum einige Leute begrüßen durften, die gerne HeroQuest spielen wollten, aber keins besaßen,
habe ich mir gedacht, daß wir Möglichkeiten erarbeiten, daß wir zukünftig ein Schnell-Starter-Set anbieten können.

Da es sehr einfach sein sollte, und keine speziellen Kenntnisse erfordern darf,
wäre es das einfachste wenn man sich entsprechendes Material herunterladen und ausdrucken könnte und zusammen klebt, bzw. auf Karton aufklebt.

So wäre ein schneller Spielspaß gegeben und bei gefallen, können sich die Leute dann entsprechende Sachen selber bauen oder kaufen.

Man würde für dieses Projekt benötigen:

-Spielbrett
-Zauberkarten
-Schatzlose
-Möbel
-Würfel
-Monster & Helden
-Ausrüstung

Die Überleger: Blockadesteine, Wendeltreppe, Fallgruben kann man sich bei Drathe herunterladen.
Ausrüstung und Chaoszaubersprüche: wäre auf der Seite der HQ-Cooperation vorhanden.

Wer kennt weitere Quellen oder hat geniale Ideen?

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Mophus » 29.12.2011 11:27

Da gibt es zwei Möglichkeiten:
Alles neu erstellen -vom Layout des kompletten Spielmaterials über den Inhalt von Herausforderungen bis hin zum Design der Monster, oder das Copyright von MB/GW verletzen...
Mmn ist der Schellstart mit der Grundbox problemlos. Druckkosten sind ja auch nicht zu vernachlässigen.
Evtl. könnte man aber eine Art Tutorialherausforderung zum Reinschnuppern erstellen.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Grimnir » 29.12.2011 12:04

Wenn man wirklich loslegen will holt man sich sehr wahrscheinlich die Grundbox und hat damit das wichtigste Spielmaterial zur Verfügung. Erweitern kann man danach immer noch, wenn man bei Heroquest bleiben will. Eine Art Tutorialherausforderung wie Mophus sie vorschlägt halte ich da für sinnvoller. Zumal man die Originalkarten ja bewusst nicht auf der HQ-Cooperation herunterladen kann um etwahige Copyrightprobleme zu umgehen. Idealerweise würde dieses Paket eine einfache Queste und alles dafür nötige Spielmaterial zum ausdrucken enthalten. Dadurch müsste man halt ein wenig was selbst designen, würde dann aber wenigstens nicht direkt die Originalkarten sondern lediglich die Originalregeln / Kartentexte anbieten, was nicht ganz so schlimm sein dürfte. Also beispielsweise keine 12 Originalzauberkarten sondern lediglich eine Tabelle mit den Regeln der Zauber. Das ganze müsste dann hübsch als PDF verpackt werden zum direkten Spielstart. Idealerweise fügt man da auch einen druckbaren Startdungeon aus modularen Dungeontiles hinzu. Gibt ja ein paar Editoren, mit denen man sich sowas selbst erstellen kann.
Schon etwas Arbeit und ich weiß nicht ob es wirklich notwendig ist da die meisten, die es auf diese Seite geschafft haben, ja schon über das Stadium des "neugierigmachens" hinaus sein dürften. Das wäre allenfalls interessant, um es direkt auf Cons präsentieren zu können. Dort hat man dann halt wieder das Problem, das man sich eigentlich schon zu sehr an der Öffentlichkeit bewegt um die Copyrightverstöße durch Regeltextverwertung guten Gewissens ignorieren zu können.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Skullhamma » 30.12.2011 13:21

@Werther: Du hast eine Wagenladung Styrodur vergessen! ;)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Wehrter » 30.12.2011 16:49

:lol:
Das mußte jetzt kommen :)

Also,
die Einwände kann ich gut nachvollziehen, daher ein Vorstoß aus einer anderen Richtung:

Wie wäre es, wenn man eine Linksammlung zusammenstellt, wo im Ausland entsprechende Sachen zum runterladen angeboten werden?

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Grimnir » 30.12.2011 20:50

Statt der Wagenladung Styrodur dachte ich zum reinschnuppern eher an so etwas ;)

Dungeon Tiles
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Flint » 31.12.2011 01:17

Grundspiel kaufen und Instant Modular zum ausdrucken und ausschneiden herunterladen:

http://www.hq-cooperation.de/english/download.html

letzter Link ganz unten
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Wehrter » 31.12.2011 05:15

:shock:
Man, ihr habt da ja richtige Schätze ausgegraben!

Ein paar neue Möbel sind HIER !!! zu finden.
Genauso werden auf der Seite HQ-Karten angeboten.

Aber was mich sehr bewegt, sind die Figuren!
Hier im Forum wurde oft darauf hingewiesen, daß man sich im Netz Aufsteller runterladen kann.
Zu meinem Bedauern muß ich gestehen, daß ich nichts in der Richtung gefunden habe, da ich auch speziell nach der brasilianischen Version gesucht habe, ist mir rein gar nichts untergekommen.
Ich vermute schlicht, daß ich einfach nicht die richtigen Suchbegriffe eingegeben habe :?

Kennt jemand Quellen dazu?

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von SirDenderan » 31.12.2011 09:00

bei onemonk gibt es eine Menge flats

z.Bsp auch HQ - Minis mit BrabarianQuest .... :-D

im hoard #81

:mrgreen:
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Wehrter » 31.12.2011 13:43

Boh, He,
Hoard #81 kommt dem HQ sehr nahe!
Und da sind ja sehr viele der seltenen Monster, die nur in BQ & EQ dabei sind vorhanden!
Ich bevorzuge auch die Minis, aber wenn man keinen Ersatz gefunden hat, sind diese Aufsteller ein schöner Ersatz, bis man fündig wird!

Wenn man bei den anderen Downloads entsprechende Aufsteller dazu holt, bräuchte man nur das Basisspiel und man könnte damit sämtliche Erweiterungen zocken, denn der Rest wird im Netz angeboten.

Dankeschön :ok:

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von ADS » 31.12.2011 15:47

Ich verstehe den Sinn nicht.
Personen die HeroQuest nicht kennen werden sich nicht hier her verirren und nach Schnellstarter Einstigesregeln suchen. Weil sie es nicht brauchen.

Spieler die HeroQuest kennen und sich nicht hier her verirren spielen es entweder by the Box oder haben ihre eigenen Regeln oder Spielen gar nicht mehr.

Spieler die HeroQuest kennen und sich hier her verirren benötigen keine Schnellstarter Einstiegsregeln da sie ja das Spiel bereits kennen, und nur aus 3 Gründen hier sind:
1. Boar Krass voll viel zeuch das man leechen kann.
2. Boar Krass voll coole Sachen hier, coole Ideen hier und nette Comunity.
3. Hei seht mal meinen Krassen HeroQuestmod an.

Dann gibt es natürlich vielleicht noch der Minimale Promillesatz der sich hier her verirrt und nicht spielt und kein HeroQuest hat aber sich interessiert. Dem würde ich einfach empfehlen sich ein HeroQuest Spiel zu kaufen. Einfach weil die 30-40€ für eine Basisbox nicht übertrieben viel sind wenn man mal bedenkt das ein Cluedo/Monopoly (mit 0815 Austattung) in den Geschäften inzwischen auch 35-40€ kostet.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von Wehrter » 31.12.2011 18:05

Jo,
Angefangen hat es mit diesem Thema (ist ein weinig was zu lesen) und da wir in den letzten Jahren doch einige Leute mit ähnlichen Problemen hatten, war mein Gedanke, wie man ihnen helfen könnte und kam zu dieser Lösung!

Durch die verschiedenen Antworten bin ich auch zu der Einsicht gekommen, wie Du sie schilderst, aber durch die Vorschläge bin ich richtig fasziniert, was es alles im Netz gibt, wovon ich nichts wusste, daher treibe ich eigentlich dieses Thema aus Eigeninteresse voran :oops:

Wenn ich so nachdenke,
muß ich wirklich sagen,
mit einem originalen HeroQuest Basisspiel fängt man wirklich besser an :ok:

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von SirDenderan » 01.01.2012 01:56

Es gäbe noch die Möglichkeit
jemanden mit einem Starterset zu locken (anzufixen)...
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von ADS » 01.01.2012 13:16

Das funktioniert doch schon bei den großen Verlagen nicht so richtig, wiso soll es dann hier funktionieren.
Wenn ihr Spieler haben wollt / anfixen wollt, müsst ihr es wie die Verlage machen, und das einfachste was auch diese machen ist:
Präsenz zeigen.

Heist geht auf Conventions und bietet Spielrunden an. Mach ich z.B. auf der Cat Con in Ulm. 10+h HeroQuest. Und hatte recht häufig Spieler dabei die noch nie was von HeroQuest gehört hatten. Und oftmals haben sie auf einer späteren Con wieder mal eine Runde mit gespielt.

Mit dieser Methode ist es sicherlich am einfachsten Spielern HeroQuest näher zu bringen. Aber ich kann auch gleich sagen, das von den etwa 30+ Con Spielern die da jetzt schon (teilweise öfters) mitgespielt haben keiner wirklich das interesse daran hat sich das Spiel selbst zu zulegen.
Und allerhöchstens auf solchen Conventions könnte man jemanden mit Startersets locken. Aber diese müssen schon fertig sein, und Billig, nicht teurer als 10€. Weil schon bei 10€ sagen sicherlich 75% aller (Demorunden) Mitspieler "Nein Danke".
Also ein Starterset in Form von
"Auf www.hq-cooperation.de/starterset kannst dir das HQ-Starterkit Runterladen"
endet zu 99% damit das der Flyer auf dem nächstbesten Con Tisch liegen gelassen wird, als Bieruntersetzer Dient oder einfach im Müll landet.

veronero
Novize
Novize
Beiträge: 19
Registriert: 22.12.2011 09:06
Wohnort: Markgräflerland

Re: Schnell-Starter-Set

Beitrag von veronero » 01.01.2012 14:07

Ich bemühe mich ja gerade durchzusteigen was ich zur Migration nach HQ (von AHQ) benötige. Hintergrund ist, dass ich das Spiel wiederentdeckt habe und nun meinem Junior gerne vorstellen würde.

Mir ist aufgefallen (dank dieses Forums), das das Spielsystem bei HQ einfacher ist. Andere mittelalte Freaks, die wie ich auf Entdeckungsreise in ihrer Spielesammlung gehen, werden bei Google auf dieses Forum stoßen. Ihnen wird, wie mir, der Kopf schwirren über die Möglichkeiten, die ein offenes Spielsystem wie HQ etc bietet.

Je nachdem welche Versatzstücke des Spielsystems ihr Spielverlangen ausgelöst hat, werden sie nach Möglichkeiten suchen sich das Spiel anzueignen. Ebay ist eine Möglichkeit - und nach Eurer Darstellung die mit den meisten "proS".

Andererseits ist der Do-it-yourself-Charakter der gerade durch dieses Forum propagiert wird extrem reizvoll.

Ein Stater-Set ist also eher eine Herausforderung an die Forumsgemeinde mit dem freundlichen Nebeneffekt so eine Art Shortcut anzubieten, der sich an den FAQs von Newbies orientiert.

Ich würde das natürlich meinerseits begrüßen. ( :dafuer: )

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich derzeit versuche eine Adaption der HQ-Anteile für AHQ zu stricken. Und ich habe mir Styrodur besorgt... :ok:
-----

von nichts ne ahnung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste