HQ-Datenbank

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Elessao
Krieger
Krieger
Beiträge: 128
Registriert: 07.04.2010 10:55

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Elessao » 23.01.2011 02:32

Eine sehr schöne Idee, die du da hast. Anfangs in meinem "Hallo, ich bin neu hier" Post habe ich schon mal gefragt, ob jemand ein Template in LaTeX zu Karten geschrieben hat. Dieses wäre die allererste Wahl, wenn es darum ginge, eine am Ende höchst variable Grundlage zu haben, auf der jeder seine eigenen Karten aus Grundbausteinen basteln möchte. Ich habe aber leider angefangen, die Karten mit Photoshop zu erstellen, immer 9 auf einer A4 seite, sodass sich im Nachhinein nur Karten austauschen, aber schwer gänzlich herausnehmen lassen. Ich habe auch so viel Zeit hinein gesteckt, dass ich froh bin, damit endlich fertig zu sein (im Schnitt >1h pro Karte). Würde ich noch einmal neu anfangen, wäre ich auch bereit, etwas in LaTeX dazu zu schreiben, aber jetzt wohl nicht mehr. Ich kann meine Photoshop Dokumente anbieten, aber die müssen dann auch je nach eigener Kartenauswahl aufwändig modifiziert werden, um die gewünschte Zusammenstellung zu erhalten.

Der Nachteil von TeX ist nur immer, dass sich wenige damit auskennen und für jene, die sich neu damit beschäftigen, immer erstmal viel zu viel auf einmal ist.

Ich habe noch Templates für Rückseiten mit freier Flagge (die man bei den von mir zur Verfügung gestellten ja auch einfach ausmalen und was neues reinschreiben kann) und weitere Bausteine. Allerdings habe ich die Bilder der Rückseiten nicht mehr als Originaldatei (FAIL!, ich weiß) ...
Ich hoffe, ihr könnt trotzdem mit dem Zeug was anfangen.
Valassenon ontaina, mi ambarillo yalda, cuiles matyaina, antanye cen i nurú.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Grimnir » 23.01.2011 11:18

Ich habe meine Kartenvorlagen auch immer in Photoshop gebastelt. Allerdings einer Uraltversion, ich weiß nicht ob die noch zur aktuellen Version kompatibel sind, glaube eher nicht. TeX steht bei mir leider auch auf der Liste von Dingen, mit denen ich mich schon immer mal beschäftigen wollte, irgendwann wenn ich mal Zeit hab ...
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 23.01.2011 11:44

Natürlich ist das sehr wohl bewusst, dass das viel am Anfang wieder viel Aufwand ist, alles, was man jemals gemacht hat, zum zigsten Mal umzumodeln, ich kann dir versichern, das habe ich auch etliche Male gemacht und es war jedes Mal mit sehr viel Arbeit verbunden, früher. Zwischenzeitlich hab ich mir Hilfe von meiner Cousine geholt, die arbeitet als Grafikdesignerin, dadurch erhielt ich zumindest ein System, mit dem ich meine Daten immer abrufbar habe und immer wieder neu anwenden kann. Letzlich musste ich es erneut für den Privatgebrauch modifizieren, da einige Daten nur mit kommerziellen Programmen nutzbar sind, auf die nicht jeder (ich zwischenzeitlich auch) zugreifen kann.
Wie gesagt, mit dem aktuellen System, mit dem ich jetzt auch zufrieden bin, dauert eine Karte zu erstellen gar nicht mehr lange und ich kann jederzeit Alles wieder neu umbauen ohne viel Aufwand.


Ein Vorschlag zugute, keiner ist zu etwas verpflichtet, ich geb einfach eine Rohform vor und ein Tutorial (kann beliebig erweitert werden) und ihr probierts mal aus. Wie gesagt, es muss auch nicht alles auf einen Schlag fertig sein oder gar von einer Person allein gestemmt werden. Kompatibilitätsprobleme sollten damit auch entfallen...

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 25.01.2011 23:29

So, ich hab jetzt mal angefangen, alles anzulegen. Beim Erstellen hab ich einen großen Nachteil bei MS Powerpoint entdeckt und zwar lässt sich der Ordner nicht verschieben, einmal eine Datei eingebunden muss die an Ort und Stelle verweilen. Das find ich doof, daher gibts das nun als ODP dort gibts eine relative Verknüpfung, also alles im Ordner muss zwar an Ort und Stelle bleiben, aber der Ordner nicht. Sonst könnte ich den Ordner noch nichtmal packen und verteilen. ;) Gleiches werde ich auch mit den dunklen Geheimnissen machen müssen, wenn die komplett sind, da ist wohl auch der Wurm drin.
Für all jene, die kein OpenOffice haben, hier gibts ein kostenloses Plug-In, das das Öffnen der OpenOffice-Dateien ermöglicht (sollte man sich daher sowieso zulegen).
http://odf-addin-office.soft-ware.net/download.asp

Wenn da später alles drin ist, werden wir die Dateien wohl aufsplitten müssen und einzeln anbieten (Rückseiten, Vorderseiten...)

Die Datei wirds dann vorerst hier geben:
[gelöscht, Link unten oder Datenbank]

@SirDenderan:
kannst du die ZIP-Datei dann in der Datenbank hochladen?

@Alle:
Wo sammeln wir denn vorerst alles, bis das nach und nach zu der großen Datei zusammen gefügt werden kann? Denke ist zu viel Arbeit, wenn da immer nur ein paar Dateien eingebaut werden.
Zuletzt geändert von Eredrian am 01.02.2011 01:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1042
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von ADS » 26.01.2011 10:13

mal eine Frage, was wollt ihr sammeln?
Rückseiten? Bilder? und Karten oder wie.
Irgendwie werde ich aus all dem nicht schlau.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 26.01.2011 13:03

Alles (was du aufgezählt hast)

So hat man einen Pool aus dem Rohmaterial und jeder kann damit arbeiten. Ich werd die Datei erst heute abend hochladen, sammel noch fleißig. Dann sieht man, wie ich mir das vorstelle, Anleitung sit auch drin. Wenn die wer nicht versteht, melden, dann wird die angepasst.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 27.01.2011 13:41

Datei ist hochgeladen...

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von SirDenderan » 27.01.2011 16:57

Eredrian hat geschrieben:So, ich hab
..... cut

@SirDenderan:
kannst du die ZIP-Datei dann in der Datenbank hochladen?

@Alle:
Wo sammeln wir denn vorerst alles, bis das nach und nach zu der großen Datei zusammen gefügt werden kann? Denke ist zu viel Arbeit, wenn da immer nur ein paar Dateien eingebaut werden.


ist oben....

-> Zubehör
---> Kartenvorlagen
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 28.01.2011 11:55

Die besten Anregungen gibts wie immer im Forum. Durch Querlesen kam mir folgender Gedanke, den ich gerne mit meinem vorgeschlagenen Kartensystem verweben möchte.
Einige von Euch verwenden ja farbige Würfel und nutzen Abnutzungseffekte=wechselnde Farben.

Aalso, wenn man eine normale Karte/Waffenkarte hat, sollte kein Hinweis auf einen farbigen Würfel zu finden sein, damit diese voll kompatibel zu Systemen ohne Farbwürfel sind. Nun der Clou, es wurde ja mehrmals vorgeschlagen, Karten in Prospekthüllen zu stecken, um sie vor Abnutzung zu bewahren. Gleichzeitig ist die Kartenhülle aber nun auch eine "Tasche". Wenn das einer hinkriegt, Würfelmarker zum Ausdrucken herzustellen, können diese ausgeschnitten werden und in die Tasche zur Karte gesteckt werden. (Ich gestehe, ich nutze das System noch nicht, daher beschreib ich es mal nach Gutdünken.) Ein Schwert hat 3 Kampfwürfel, sagen wir weiße ->3 weiße Marker (oder 1weißer Marker mit ner 3 drauf), kommt nun Rost ins Spiel, werden die weißen Marker durch Grüne (?) ersetzt (oder auch der Sternwürfel). Die Karte ist immer aktuell, geht nicht verloren und man muss nicht jede Eventualität ausdrucken, also die Schwertkarte in 5facher Ausfertigung für jede Würfelsorte. Analog dazu können dort auch Belademarker für Bolzen/Pfeile etc hinterlegt werden...

Hat schon jemand so eine Markervorlage erstellt?

Benutzeravatar
Elessao
Krieger
Krieger
Beiträge: 128
Registriert: 07.04.2010 10:55

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Elessao » 28.01.2011 12:16

Dies ist eine Variante. Jedoch ist es eine umständliche, da zu jedem Gegenstand die Haltbarkeit referenziert wird (was an sich auch logisch ist). Dies ist jedoch nur dann notwendig, wenn man beim Rost oder anderen auf- oder abwertenden Geschehnissen einen Gegenstand spezifizieren muss, auf den sich die Auswirkungen beziehen. Sagt man hingegen, dass ganz allgemein der Heroe nur betroffen ist, so kann man sich diese Zuweisung sparen und muss es nur einmal vermerken.
Ich spiele seit einiger Zeit mit kleinen farbigen Chips, die ich den Heroen gebe, um sie sich ihre KK, Int, Angriff und Verteidigung merken zu lassen. Man muss nur aufpassen, dass man die vier Häufchen nicht durchmischt, ansonsten ist es aber sehr einfach - auch die ewigen Strichlisten für KK sind vorbei! Beim Auf- und Abwerten wird einfach lokal beim Heroen ein Chip ausgetauscht und gut ist. Erst, wenn er sich aktiv um neue Ausrüstung kümmert, weil er welche findet oder neu kauft, beschäftigt er sich damit, wie er die verschiedenen Auf- und Abwertungen den Gegenständen zuweist. Dies ist unkompliziert und sehr gut machbar.
Valassenon ontaina, mi ambarillo yalda, cuiles matyaina, antanye cen i nurú.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 28.01.2011 13:56

Ja, ein großer Zeitfaktor im Spiel ist das Schreiben. Über LP-Marker hab ich schon mal nachgedacht, werd ich wohl bald auch einführen, für Monster mit mehreren LP nehmen wir Würfel und zeigen den Rest an.
Wie gesagt, ich kenn das System nicht genau, daher dachte ich, eine Waffe rostet und eine andere nicht, daher hätten sich getrennte Notizen angeboten. Generell den Helden betreffende Dinge sollten natürlich direkt da notiert werden.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 28.01.2011 17:46

Aktuell ist die kartenvorlage in der Datenbank defekt, wer sie dennoch ansehen möchte, sollte meinen vorher geposteten Link nutzen.
Desweiteren sind beim HQ Deluxe die Zwergenoverlays und das Aussengelände defekt...

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von SirDenderan » 29.01.2011 17:58

hat jemand ausser mir die datei geladen ???

die datei wir bei netload angezeigt mit 11697 KB

beim download wird sie angeziegt mit 11,4 MB

das stimmt ja schon mal

aber die datei de runtergeladen wird ist immer nur 13 KB groß...

wenn ich versuche sie auf dem netload server zu öffnen bekomme ich ein unerwartetes Archivende

sowohl die Artefakte.odp als auch die artefakte.doc werden als beschädigt angezeigt


evtl. hilft ein REup :roll:
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Sinthoras » 30.01.2011 21:57

geht mir auch so :(

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: HQ-Datenbank

Beitrag von Eredrian » 31.01.2011 12:39

Hach, so'n Ärger!

Na gut, dann verschiebt sich das alles auf morgen, vorher kann ich das nicht neu hochladen. In der Zwischenzeit füll ich das Ganze dann halt noch ein wenig.

http://eldathres.de/Hero%20Quest/HQ-Karten.zip

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste