Der Stab des Zauberers

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Saruman
Heroe
Heroe
Beiträge: 353
Registriert: 01.09.2005 17:35
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Saruman »

Wehrter hat geschrieben: Kann man bei Dir mit dem Stab auch zuschlagen, wie beim originalen HQ mit dem Knüppel?
Nein, das nicht... aber den Blitz wie im PS2-Spiel... (hat mir damals gut gefallen)
siehe Text auf der Karte...

:)
"Sein Blick durchbohrt Wolken, Schatten, Erde und Fleisch...!"

Neue Quests: HeroQuest goes Mittelerde!
oder hier:
Download Komplett-Paket

Benutzeravatar
Ole Einar
Vasall
Vasall
Beiträge: 97
Registriert: 28.12.2009 21:51

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Ole Einar »

Ja so ein Stab mit Ladung ist ne prima Sache. So als SL kann man damit ne ganze Mission verschönern. Findest du Einen, kann Der vll Türen öffnen oder einen untoten Drachen rufen, Lügner zwingen die Wahrheit zu sagen oder was sonst noch.... und das alles nur EINMAL! Danach ist er weg oder eben ein normaler Knüppel. Für ne coole Mission eigentlich ideal.
Damit der Zauberer nicht zu stark wird und doch mal MÄCHTIG Spass hat.
Viele Grüsse
Ole
Es bedarf großen Geschickes, eine Flasche mit einem Kriegshammer zu öffnen.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Wehrter »

Mich verfolgt dieser Gedanke schon eine weile,
und wie ich jetzt erkennen darf, haben doch einige diesen Gedanken bereits umgesetzt!

Daher möchte ich Euch ein herzliches Dankeschön aussprechen, daß Ihr uns an Euren Arbeiten teilhaben last :ok:

Ein wichtiger Punkt ist selbstverständlich die Stärke und Dauer, was der Stab beherrscht!

Vor kurzem hatte Flint irgendwo geschrieben, daß bei ihm sämtliche Waffen, Rüstungen, Ausrüstungen, etc. der Helden verloren gehen können, und daß dann diese wieder gekauft evtl. erneut gesucht werden müssen. Was den Hintergrund hatte, daß so der Reiz des Wiederbeschaffens gestärkt wird.

Diese Aussage hat mich sehr zum Nachdenken gebracht,
und ich bin zu dem Schluß gekommen, daß unser guter Flint im Grunde recht hat!

ADS seine Beitrag deckt sich sehr mit Flints aussage und soweit ich es erkennen kann, scheint es bereits ausgewogen zu sein.

Es stellt sich nun nur noch die Frage, was man den Stab noch für Fähigkeiten geben kann :)

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

Ich hab mir letztens die bisherigen "ultimativen" Waffen für meine Helden ausgedacht. Ich spiele eine abgewandelte Version vom Heroquest Classic Regelwerk von ADS (kein Samurai und Nordmann, kein Albzauberer und Barde. Dafür Hexenjäger, Paladin und Druide)

Als Beispiel mal den Nekromanten:
Bild

Ich hoffe man erkennt alles. Ansonsten:

Knochensense des Lichlords

Wird dieses Artefakt von einem anderen Helden als dem Nekromanten gefunden, wird es zerstört und zurück in den Stapel gemischt.
+2 Int
Angriff 1 Wkw 1 Skw 2 Gkw
Wird ein Monster mit dieser Waffe getötet, wird ein Skelett aus seinen Überresten erstellt, das für den Nekromanten kämpft.

flavortext:
Nicht umsonst das Symbol des grimmen Schnitters.


Also das beste was der Nekromant finden kann (liegt nicht im Schatzkartenstapel, wird nur in mystischen Truhen gefunden und bei "Bossen" die stark genug sind)


Ah ja wenn jemand möchte kann ich mal meine gesamten Artefaktkarten hier reinstellen damit man sich Ideen ziehen kann wenn gewünscht.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Wehrter »

Das erfreut mich, eine weitere Ausgearbeitete Möglichkeit!

Was mich hier beeindruckt, ist die Tatsache, daß er nur für einen Zauberorden (Nekromanten) ist!
Jeremy hat geschrieben:Ah ja wenn jemand möchte kann ich mal meine gesamten Artefaktkarten hier reinstellen damit man sich Ideen ziehen kann wenn gewünscht.
Ich denke, daß ich hier für viele spreche, Interesse und Neugier besteht immer, nur her damit ;) :D

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

So also dann will ich mal. Ich hoffe ein Paar Sachen regen die Fantasie an.

Bild


Mehr kommt bald. Sagt mal ob die Qualität der Bilder gut genug ist.


Ah ja Legende: Wkw = weisse und Gkw Skw Bkw = grüne, schwarze und blaue Kampfwürfel. Sollte klar sein, aber ich mag keinen verwirren :D

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Ragnarök »

Tolles Kartendesign und gute Ideen!

Nur gefällt mir die Bezeichnung "Banner des Kampfes" nicht. Das klingt irgendwie nicht im Deutschen, weswegen ich auf die Bezeichnungen "Schlachtbanner" oder "Banner der Schlacht" zurück greifen würde, was sprachlich einfach mehr her macht.

Das Bild zum "Legendentöter" gefällt mir auch nicht, was an dem überdimensionierten, absurden Schwertdesign liegt.

Ansonsten finde ich alle Karten überzeugend.

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

Danke für die Kritik. Banner der Schlacht ist wirklich besser. Oder vielleicht Standarte des Heldenmuts oder so. Und danke für's Lob, da freu ich mich sehr.

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

Hier nochmal der zweite Schwung.

Bild

Uhh und ab ins Bett :kloppe:

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Sidorion »

Bittebittebitte schreib "Einmal" statt "1 Mal" das sieht grausam aus.

Es sind ein paar nette Teile dabei, allerdings finde ich die meisten zu mächtig.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

Jo bei dem oberen Satz hab ich's auch "richtig" gemacht. Der zweite Schwung sind die älteren und die hab ich inzwischen eh neu editiert. Auf den fertigen Karten steht dann einmal.

Ich finde den Stärkegrad der Gegenstände eigentlich genau richtig. Wenn man davon ausgeht dass kein einziger Gegenstand davon durch das normale Suchen nach Schätzen gefunden werden kann, sollte so ein Gegenstand auch wirklich was hermachen.

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

So, ich hab mal alle Schatzkarten, Schicksalskarten, Schriftrollen, Artefakte, etc. in PDF-Format aber in der Magickartengröße exportiert und dann gepackt und anschliessend alles bei Megaupload hochgeladen.
Jetzt stelle ich hier mal den Link rein. Die Schatzkarten und Schicksalskarten orientieren sich an dem Material dass es hier auf der Seite gibt. Ich habe aber alles mit Bildern von Magickarten versehen, mal mehr passend, mal Geschmackssache. Ich hoffe der ein oder andere kann Nutzen draus ziehen.
Viel Spass damit: edit: Link entfernt

liebe Grüße,
Jeremy

edit: grad gesehen dass ich 2 Gegenstände habe die Ereignistabellen besitzen. Diese liefere ich sobald wie möglich nach. (Die eine ist noch nicht ganz fertig *schäm*)
Zuletzt geändert von Jeremy am 07.09.2010 12:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1055
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von ADS »

Schatzkarten 1 und Schicksalskarten sind defekt.
ERROR: ioerror
OFFENDING COMMAND: image
STACK:
Die Bullenpeitsche wird nicht richtig angezeigt (falls danach noch was kommen sollte ist dies gar nicht mehr vorhanden).
Und beim Schicksal ist es die karte nach dem Goblinhändler (und alles was danach folgen sollte^^)

Benutzeravatar
Jeremy
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 14.02.2010 11:30
Wohnort: Hamburg

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von Jeremy »

Oh mann, dann muss ich mich wohl nochmal ransetzen. Komisch eigentlich. Danke für die Info ich mach das so schnell wie möglich "heile"


edit: Hier der Link zu den Schicksalskarten und den Schatzkarten nochmal. Die anderen waren ja heil oder?
edit: Link entfernt.

Ich hoffe jetzt ist alles gut. Falls noch irgendwas ist versuche ich das schnellstmöglich zu beheben.

Liebe grüße,
Jeremy
Zuletzt geändert von Jeremy am 07.09.2010 12:26, insgesamt 1-mal geändert.

shiver
Krieger
Krieger
Beiträge: 141
Registriert: 22.05.2007 13:12
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Stab des Zauberers

Beitrag von shiver »

Tolle Ideen, danke!

Antworten