Heldenkarten für die Zusatzregeln

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Hallo, da ich keinen Helden-Thread gefunden habe, das sich explizit auf die Zusatzregeln bezieht, mache ich hier eine neue Schublade auf. Ich habe Heldenkarten gebastelt, die auch die neuen Sonderregeln liefern. Bisher habe ich nur Karten mit meinen Minis als Bild, bei Interesse kann ich aber auch noch Blanko-Versionen erstellen, von denen dann alle etwas haben. Weitere Charaktere werden folgen. :)

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Ich habe mir erlaubt, den Kampfmagier etwas zu modifizieren. ;)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Hier mein erster Entwurf eines Attentäters - die vergiftete Klinge ist NICHT meine Idee. Möchte den Herren sogleich zur Diskussion freigeben, da mir die Erfahrung fehlt. Ich habe mich allerdings bemüht ihm Vor- und Nachteile zu geben.


Bild
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Thrasher
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 545
Registriert: 16.01.2005 21:59
Wohnort: Allersdorf

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Thrasher »

Servus.
Kannst du den Text nicht direkt auf das Pergament schreiben? Finde das sieht einfach besser so.
Ansonsten :ok:

Gruß Thrasher

Benutzeravatar
Cassie
Knecht
Knecht
Beiträge: 44
Registriert: 29.05.2010 13:49

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Cassie »

Jo, ist echt :ok: TOPP!

Aber Thrasher hat Recht.
Zuletzt geändert von Cassie am 18.07.2010 08:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Die Kästen habe ich ganz bewusst in die Karten eingefügt, macht das Ganze meiner Meinung nach etwas übersichtlicher und sieht mehr wie die Talisman-Charakterkarten aus, die ich mir als Vorbild genommen hatte.
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Hier der nächste Kollege... meine Version des Paladins, teils mit eigenen Ideen, teils mit bereits bekannten Fähigkeiten. Mich würde interessieren, ob ihr den Attentäter und den Paladin für spielbar haltet, ich habe bisher kaum Erfahrung mit dem Balancing.

Bild
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
ahdiabolo
Vasall
Vasall
Beiträge: 62
Registriert: 10.12.2006 17:01
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von ahdiabolo »

Die Beschützenfähigkeit des Paladins find ich klasse!
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie...

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Die habe ich auch aus dem Netz... fand ich vom Fluff her großartig. Paladine... so gutherzig, dass es wehtut. *g*
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
ahdiabolo
Vasall
Vasall
Beiträge: 62
Registriert: 10.12.2006 17:01
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von ahdiabolo »

Werd ich definitiv bei meinem Char auch einbauen :)
Den Attentäter finde ich recht stark, vorallem im Verhältnis zu den anderen.
Weiß nicht, ob der Malus der Rüstungsklassen das ausgleicht.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie...

Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Leander »

Ich finde die neuen Chars auch zu stark, vor allem den Attentäter. Er hat zu viele Fähigkeiten bzw. ist das Verstecken heftig. Ich würde das eher auf "1x pro Herausforderung" beschränken.

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Ok... ich werde die Fähigkeiten überdenken. Vielleicht würde es beim Attentäter auch ein zusätzlicher Kampfwürfel tun. Zu viele Fähigkeiten haben die "Neuen" meiner Meinung nach aber nicht - der Alb hat ja in etwa auch so viele. Ich werd aber noch etwas abschwächen. Vielen Dank für das Feedback! :)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

Sodele... der Waldläufer. Diesmal nur 3 Fähigkeiten, wieder mit der Bitte um Kritik.


Bild
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
ahdiabolo
Vasall
Vasall
Beiträge: 62
Registriert: 10.12.2006 17:01
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von ahdiabolo »

Das "Spurenlesen" ist wieder eine sehr tolle Idee, die ich auch nutzen werde :D
Ich würde es aber auf x mal pro Herausforderung beschränken, da es ja kwasi ein unendlicher Flaschengeist ist.
Evtl. Auch nur Anzahl der Monster, aber nicht Art. Das wäre zumindest eine Schwächung der sehr starken Fähigkeit.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie...

Benutzeravatar
Elessao
Krieger
Krieger
Beiträge: 128
Registriert: 07.04.2010 10:55

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Elessao »

Bei der Waldläuferfertigkeit Hohe Konstitution, meinst du da wirklich negiert und nicht eher kompensiert? Denn negiert würde heißen, dass die Schadenspunkte, die sonst einen Verlust der Körperkraft bedeuten, hier zu einer Heilung führen, da sie ja entgegengesetzt gewertet werden. Wenn also ein Oger mit voller Wucht angreift, der Waldläufer 3 Körperkraftpunkte hatte, der Oger 4 Punkte Schaden macht und er keinen abwehrt, dann einen weißen Schild wirft, hat er am Ende wieder 7 Körperkraft-Punkte? Ne, ich glaube, du meinst kompensiert ;-)
Valassenon ontaina, mi ambarillo yalda, cuiles matyaina, antanye cen i nurú.

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Heldenkarten für die Zusatzregeln

Beitrag von Skullhamma »

@Elessao: Wir sind heute aber ganz schön spitzfindig, was? ;)
Ja klar, hast natürlich recht!
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Antworten