Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 27.05.2010 15:14

Hallo Wehrter,

die Registrierung findest du ganz rechts oben unter "Anmelden"
Danach auf "Neues Benutzerkonto anlegen" klicken.

Und ich bin auf jeden Fall auch dafür, alle vorhandenen Originaltexte ins Wiki aufzunehmen.

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 654
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von CorranHorn » 27.05.2010 16:18

kurze meldung von der hasbro anfrage:

bisher keine rückmeldung

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 27.05.2010 20:36

was für larm****** :evil:
naja egal hauptsache wir kriegen überhaupt ma ne antwort :?

Wusstet ihr eig., dass man auf der hasbrosite noch hq material downloaden kann?
Offiziel geht es nicht mehr, aber ich konnte für Wehrter die 1.ed mit den Wegen/Arena net scannen weil mein scanner put iss :( Was tue ich als hilfsbereiter Mensch also? RICHTIG!
Ich googelte: "heroquest regeln download" und was finde ich auf der dritten Seite Suchergebnisse??? Die Site von Hasbro, auf der man die 1.ed säuberlich als PDF downloaden kann!

Also ich find das komisch....

Hier ma der Link:http://www.hasbro.de/manuals/04271.pdf

Benutzeravatar
Elessao
Krieger
Krieger
Beiträge: 128
Registriert: 07.04.2010 10:55

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Elessao » 27.05.2010 22:17

"säuberlich" sieht anders aus ... wer mit Schriftarten nicht umgehen kann, sollte es bleiben lassen.
Und es ist auch nicht alles korrekt abgetippt: In Die Arena steht nicht das originale "Benzutzt für diese Kraftprobe das leere Spielbrett.." ...
Aber es ist zumindest etwas, um einen Eindruck von dieser Version zu bekommen.

In meinem letzten Beitrag ist auch ein Link zu einer Seite, wo die erste und zweite Version aus UK zu finden ist.
Valassenon ontaina, mi ambarillo yalda, cuiles matyaina, antanye cen i nurú.

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 27.05.2010 23:14

ja ok, nicht säuberlich.....

abba immerhin etwas (wahrscheinlich auch die einzige deutsche 1.ed die man downloaden kann :?: ) Hier noch ma der Link zur englischen 1.ed von Ye Olde Inn :http://www.yeoldeinn.com/downloads/syst ... al-1st.pdf

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Wehrter » 28.05.2010 07:35

Danke Psyborg :)
Hatte „Benutzerkonto anlegen“ übersehen :oops:

Dann wollen wir nach und nach das HQ-Wiki mit dem Originalen Sachen füllen ;)

Noch kurz zu den „Wegen & Arena“ :!:
Dank Sinthoras erspare ich das mühsame Übersetzen (Ich kann kein englisch)
und Dank Elessao habe ich den genaueren Text!

Also, wenn ich bei diesem Thema die Woche zurückblicke, kann man jetzt nach dem Informationsaustausch folgendes sagen:

Wer sich ein europäisches HQ-Basisspiel besitzt oder zulegt, sollte wirklich jede Kleinigkeit betrachten und mit sicheren Quellen (z.B. HQ-Wiki) vergleichen, denn es besteht immer eine Möglichkeit, daß man etwas Unbekanntes entdeckt!
(Siehe Elessao seinen Hinweis zum GB o. UK Kurzschwert)

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 28.05.2010 17:11

Viel Spaß im HQWiki :D !

PS: Bin da übrigens auch unter dem Namen Sinthoras drin, falls es dich interressiert :ok:

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 28.05.2010 20:00

:!: ACHTUNG NEUESTE ERKENNTNISSE :!:

Ich besitze, wie bereits erwähnt, drei Grundspiele. 2mal 1.Edition und einmal 2.Edition.

Wir gingen bisher davon aus, dass es ohne die Masteredition drei verschiedene Varianten gibt:

1. 1.Edition

2. 2.Editon, teilweise mit Karten aus der 1.Edition (also 1,5 Edition)

3. 2.Edition

Nun meine neuen Erkenntnisse: :!: Ich habe Unterschiede zwischen meinen zwei 1.Editionen gefunden :!: Nach einem Vergleich konnte ich keine Unterschiede auf den Karten und im Questbook finden. Aber im Regelbuch fand ich folgendes vor:

Das eine enthielt die uns bekannten Rechtschreibfehler der 1.Edition und die Wege und die Arena, die in der 2.Edition nicht mehr vorhanden sind. Das andere enthielt ebenfalls Wege+Arena, aber oh Schreck: Die Rechtschreibfehler sind nicht mehr vorhanden!!!!! Außerdem steht in dem ohne Rechtschreibfehlern in dem Beispielbild für das Marschieren anstatt Zug Wurf (wie es bei dem mit Rechtschreibfehlern der Fall ist), sondern Moving Roll.
Außerdem ist das mit den Rechtschreibfehlern komplett fett gedruckt und das ohne nur beim Inhalt und in den Überschriften. Desweiteren sind so gut wie alle Erklärungen anders bzw. gekürtzter als die bei dem Buch mit den Fehlern. Und zuguterletzt noch eine Gemeinsamkeit: Bei der Variante ohne Rechtschreibfehler/Umformulierungen haben sich neue Rechtschreibfehler eingeschlichen bzw. wurden nicht alle verbessert. Das gravierendste Beispiel: Im Weg des Pfadfinders steht bei beiden Varianten "Weq des Pfadfinders" :kloppe: .

Auf http://www.hasbro.de/manuals/04271.pdf findet sich die Variante "mit Rechtschreibfehlern" und den längeren Texten.

Man sieht also, dass es mind. 4 Varianten gibt:

1. 1.Edition mit mehr Rechtschreibfehlern und fett gedruckt

2. 1.25Edition mit wenigern Rechtschreibfehlern, kürzeren Texten und dünn gedruckt

3. 1.5Editon 2.Editon mit Karten aus der 1.Edition und fett gedruckt

4. 2.Edition fett gedruckt

(5. Masteredition fett gedruckt)

Da ich nicht weiß welche 1.Editon nun denn wirklich vom zeitlichen her die 1. ist hier noch eine Alternativreihenfolge, die wahrscheinlicher ist, da 2.Edition auch fett gedruckt wurde, was wiederum bedeuten würde, dass die Fehler nicht verbessert wurden, sondern später viel mehr gemacht wurden:

1. 1.Edition mit wenigern Rechtschreibfehlern und dünn gedruckt

2. 1.25Edition mit mehr Rechtschreibfehlern, längeren Texten und fett gedruckt

3. 1.5Editon 2.Editon mit Karten aus der 1.Edition

4. 2.Edition fett gedruckt

(5. Masteredition fett gedruckt)

Und hier nochmal mit einer Variante, die es möglicherweise auch noch gibt:

1. 1.Edition mit wenigern Rechtschreibfehlern und dünn gedruckt

2. 1.25Edition mit mehr Rechtschreibfehlern, längeren Texten und fett gedruckt

3. 1.5Edition (möglicherweise) so gut wie ohne Fehler und fett gedruckt

4. 1.75Editon 2.Editon mit Karten aus der 1.Edition

5. 2.Edition fett gedruckt

(6. Masteredition fett gedruckt)

Möglicherweise existieren noch mehr Editionen/Varianten...... :noway:

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 29.05.2010 12:12

:!: Ich habe noch zwei Unterschiede gefunden :!:

1.Auf der Verpackung meiner einen 1.Edition steht "AB NEUN JAHRE" diese Angabe fehlt bei der Anderen 1.Edition, sowie der 2.Edition, woraus sich schließen lässt,dass diese Variante wirklich die allererste Edition ist.

2. In dem Questbook, dass zur AB NEUN JAHRE Variante hinzugehört, findet sich ein anderer Epilogtext, als bei der anderen 1.Edition und der 2.Edition. Während bei diesen beiden davon die Rede ist, dass Gewlt und Kampf keine Lösungen für das echte Leben seien etc. blabla
steht in dem anderen der "Einleitungstext" zu Karak Varn und die Rükkehr des Hexers, indem davon die Rede ist, dass der Kaiser eine Schlacht verloren hat und nun in Karak Varn eingeschlossen ist, dass der Hexer noch lebt und, dass Mentor die Heroen bald wieder zusichrufen wird.

Nun benötige ich eure Hilfe, um die Regelbücher zeitlich einordnen zu können:

Falls jemand die 1.Edition besitzt auf der "Ab Neun Jahre" steht, könnte er dann bitte nachsehen, ob in seinem Regelbuch bei dem Beispielbild, wo gezeigt wird, wohin man laufen kann, bei den Würfeln "Zug Wurf" oder "Moving Roll" steht, und es dann hier posten???

Das gleiche gilt auch für diejenigen, die die Edition ohne Altersempfehlung besitzen: Steht bei euch "Zug Wurf" oder "Moving Roll"???

Danke im voraus!

Benutzeravatar
Arivor
Vasall
Vasall
Beiträge: 67
Registriert: 04.04.2010 19:55
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Arivor » 29.05.2010 12:36

Hallo Sinthoras,

ich habe mal nachgeschaut und besitze tatsächlich beide erste Editionen (und die zweite, da heißt es Zug Wurf). Im Moment finde ich leider nur eines der Regelbücher, ich meine, es wäre das zur ersten ersten Edi, also "ab neun Jahre". Dort heißt es "Zug Wurf".

Das mit dem Epilog war mir gar nicht aufgefallen, danke! Mal sehen, welchen ich meiner Gruppe angedeihen lasse - wir spielen heute die letzte Quest aus dem Basisspiel, und dann geht es entweder mit Karak Varn weiter oder gleich mit der Rückkehr des Hexers, mal sehen.

Gruß
Arivor

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 29.05.2010 15:53

Hmm okay. Da du alle drei standard edis besitzt noch ne Frage: Bei den Ausrüstungskarten ist mir aufgefallen, dass bei zwei editionen ein Absatz zwischen dem "Darf nicht vom Zauberer verwendet werden" und dem Preiß steht und bei einer nicht. Kannst du mir sagen zu welcher ed welche Karten gehören? Außerdem steht bei der anderen anstatt "verwendet" "benutzt" bei Waffen und "getragen" bei Rüstungen.....

PS: Ich vermute ja, dass die Karten ohne Absatz zur zweiten Edition gehören, da bei diesen eben speziell auf den Gegenstand bezogen "benutzt" und "getragen" geschrieben wird und das bei Tarnkappe und Armschutz ebenfalls der Fall ist.

PPS: Ich habe auch mal die Artefakte verglichen: Ich besitze 2mal Geisterschwert mit bonusangriff auf lebende und nur eines mit bonus auf tote wesen, eas bedeutet, dass das mit den toten vermutlich aus 2.ed stammt.

PPPS: Ich würde den Epilog mit der Schlacht nehmen, wenn du direkt weiterspielst (das ist einfach ein besserer Storyübergang :wink: )

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 29.05.2010 22:35

Ein Hinweis zur zeitlichen Einordnung:
Bei mir stehen hinten auf dem Regelbuch und auf den Abenteuerbüchern unter dem Copyright immer eine Zahl. Diese steht wohl im Zusammenhang mit der Ausgabe.
http://www.dragonlordgames.de/heroquest/info.htm hat diese Zahl auch aufgelistet.

Ich besitze die Master-Edition und alle deutschen Erweiterungen. Und bei mir sind es folgende Zahlen:

4271D590 Buch der Regeln (c) 1990
4271D590 Buch der Herausforderungen (c) 1990
4232D590 Karak Varn (c) 1989
4234D590 Rückkehr des Hexers (c) 1990
4230D0693 Ogre Horden (c) 1993
4231D0693 Morcars Magier (c) 1993

Die vorderen 4 Ziffern sind wohl so eine Art Artikelnummer. Dann kommt die Sprache (D).
als letztes kommt eine Ziffernfolge, die nicht mit der Jahreszahl vom Copyright übereinstimmt, sondern manchmal größer ist. Es könnte also das Druckdatum sein. Hat jemand eine bessere Idee?

Kann jemand noch andere Zahlen inkl. Details posten?

Benutzeravatar
Elessao
Krieger
Krieger
Beiträge: 128
Registriert: 07.04.2010 10:55

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Elessao » 30.05.2010 01:45

Ich besitze die ersten Versionen:

4271D390 Buch der Regeln (c) 1989
4271D390 Buch der Herausforderungen (c) 1989
4232D590 Karak Varn (c) 1989
4234D590 Die Rückkehr des Hexers (c) 1990
4230D1290 Gegen die Ogre Horden (c) 1990
4231D691 Morcars Magier (c) 1991

Da hast du Recht. Es geht um den Druck, aber wie es im Einzelnen aufzulösen ist, weiß ich leider auch nicht, da es schon 20 Jahre alt ist und anscheinend veraltet ... .
Die ersten drei (oder vier ?) Ziffern würde ich zum GS1-Länderpräfix zusortieren, was irgendeinen Standort in Deutschland angibt, wo die Hefte gedruckt wurden. Eine genaue Liste liegt mir aber leider nicht vor.
Zuletzt kommt dann die Sprachausgabe sowie MonatJahr.
Valassenon ontaina, mi ambarillo yalda, cuiles matyaina, antanye cen i nurú.

Benutzeravatar
Ole Einar
Vasall
Vasall
Beiträge: 97
Registriert: 28.12.2009 21:51

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Ole Einar » 30.05.2010 11:54

Irgendwie kann ich die Idee das es so Wichtig ist welche Edition man besitzt nicht ganz nachvollziehen. Wir haben eine normale Edition und eine Master. Wir spielen aber nach Hausregeln. Sämtliche Karten sind mittlerweise ausgetauscht gegen Neue. Selbst die Schatzkarten sind alle selbstgedruckt und einlaminiert. Wenn ich da normale dazwischen hätte würden die Spieler immer danach schauen wenn sie Schätze suchen da die normalen oft harmloser sind. Und die Farben der Figuren sind spätestens nach dem Grundieren eh nicht mehr zu sehen.
Bild
Die Möbel sind das was ich noch nutze -zumindest bis ich selbstgebastelte habe. Danach brauch ich zum HQ spielen kein HQ-Spiel mehr.
Daher kann ich verstehen das das Sammler interessiert, aber in unserem Spielbetrieb ist das ohne Bedeutung.
Viele Grüße
Ole
Es bedarf großen Geschickes, eine Flasche mit einem Kriegshammer zu öffnen.

Benutzeravatar
Thrasher
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 533
Registriert: 16.01.2005 21:59
Wohnort: Allersdorf

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Thrasher » 30.05.2010 12:25

Sevus.
Klar ist es für den Spielbetrieb nicht wichtig. Finde es aber trotzdem interessant wie viele Editionen es von HQ gibt. Stellt sich nur die Frage wieso die davon so viele heraus gebracht haben. Wenn in jeder Version etwas verbessert wurde unterstreicht dies nur den Stellenwert den HQ damals hatte!

Gruß Thrasher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste