Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 30.05.2010 13:48

Mit diesen "Zeitangaben" lässt sich doch was Anfangen....... (ich denke, dass ich demnächst mal ein paar artikel ins wiki setzten werde, in denen es um diese "versionengeschichte" geht....)

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 30.05.2010 16:28

Ich brauche bei der zeitlichen Einornung von den Ausrüstungskarten hilfe:

Ist das Kettenhemd bei der 2. Edition vom Zauberer nutzbar?

Ist bei der 2. Edition ein Absatz zwischen dem Preis und dem "Darf nicht vom Zauberer benutzt werden?

Würfelt man bei der Werkzeugkiste bei der 2. Edition mit einem Würfel oder mit einem Kampfwürfel?

Ich besitze 3 Kurzschwerter mit versch. Texten und möchte wissen welches zur 2. Ed gehört:
1 fällt schonmal raus, weil man da nicht diagonal angreifen kann. Bei den anderen darf man es aber bei einem steht "diagonal (schräg über Eck)" und beim andren "diagonal (über Eck)" welches gehört zur 2. Edition?


Ich habe auch noch Unterschiede bei den Zaubern Tapferkeit und Granit-Haut gefunden:

1.Granit-Haut: Ich besitzte ihn zweimal, wo er nur für einmal verteidigen gilt und einmal, wo er solange gilt, bis der Heroe verwundet wird.

2.Tapferkeit: Ich besitze ihn zweimal, wo er nur für einen Angriff gilt und einmal, wo er solange gilt, bis keine Monster mehr zu sehen sind.

Kann mir jemand sagen, welche dieser Zauber zur Zweiten Edition gehören?

Zuletzt noch eine Bekanntmachung:

Ich habe noch einen weiteren Unterschied auf dem Karton auf dem "Ab neun Jahre" steht gefunden, denn bei eben diesem ist die Zusammenbauanleitung auf der Innenseite nur in 10 Abschnitte anstatt 11 unterteilt :!: (der teil für den Hexertisch (altar) fehlt....)

@Psyborg: dragonloardgames hat nur EINE 1.Edition aufgelistet :twisted: Ihnen fehlt folgende:

4271D 489

Ich besitze folgende:

Copyright 1989 by MB:

4271D 489 Buch der Regeln (aller erste Edition "ab neun Jahre")

4271D 489 Buch der Herausforderungen (aller erste Edition "ab neun Jahre")

4271D 390 Buch der Regeln (1. Edition)

4271D 390 Buch der Herausforderungen (1. Edition)


Copyright 1990 by MB:

4271D 590 Buch der Regeln (2. Edition)

4271D 590 Buch der Herausforderungen (2. Edition)

4232D 590 Karak Varn

4234D 590 Rückkehr des Hexers

4230D 1290 Gegen die Ogre Horden

Copyright 1993 by Hasbro vertrieben durch MB:

4231D 0693 Morcars Magier

PS: GIBT ES MÖGLICHERWEISE VERSCHIEDENE DEUTSCHE VARIANTEN BEI DEN ERWEITERUNGEN??? Bei meinem Karak Varn Quest Boob steht z.B. vorne "Buch der Herausforderungen" drauf. Könnte mir vorstellen, dass es Editionen gibt, wo "Karak Varn" drauf steht. Bei meinem Rückkehr des Hexers ist hinten diese Untotenarmee drauf und da steht: "Der Armee der Untoten" könnte mir vorstellen, dass es Editionen gibt, wo "Die" anstatt "Der" steht. Außerdem findet man bei beiden keine Seite, auf der man sich die overlays kopieren kann, wie es bei ogrehorden der fall ist. Vill. wurde das später geändert?

Benutzeravatar
Arivor
Vasall
Vasall
Beiträge: 67
Registriert: 04.04.2010 19:55
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Arivor » 30.05.2010 17:54

Hilfe gewährt, Sinthoras, soweit es mir möglich ist ;-)
Ist das Kettenhemd bei der 2. Edition vom Zauberer nutzbar?
Ja. Interessant, das ist mir nie aufgefallen. Merkwürdig, dass damals nie jemand versucht hat, seinem Zauberer das Kettenhemd anzuziehen...
Ist bei der 2. Edition ein Absatz zwischen dem Preis und dem "Darf nicht vom Zauberer benutzt werden?
Beim Kettenhemd steht das nicht da. Bei den anderen Karten kann ich mit nein antworten.
Würfelt man bei der Werkzeugkiste bei der 2. Edition mit einem Würfel oder mit einem Kampfwürfel?
Mit einem Kampfwürfel. Außerdem steht noch "Erdzauber" unten drauf. Ich weiß bis heute nicht, was das bedeutet. Wahrscheinlich ein Fehler, in den beiden ersten Edis ist es nämlich noche ine Waffe.
Ich besitze 3 Kurzschwerter mit versch. Texten und möchte wissen welches zur 2. Ed gehört.
diagonal (über Eck)
Kann mir jemand sagen, welche dieser Zauber zur Zweiten Edition gehören?
Diejenigen, die länger als eine Runde wirken.
GIBT ES MÖGLICHERWEISE VERSCHIEDENE DEUTSCHE VARIANTEN BEI DEN ERWEITERUNGEN???
Meine sind genau so wie die, die du beschrieben hast.


Gruß
Arivor

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 31.05.2010 08:40

Hallo,
ich habe jetzt mal alle möglichen Quellen und die Antworten hier im Forum zusammengefasst und eine Liste der Bücher erstellt:

4271D489 Buch der Herausforderungen 1989 1. Ed ab neun Jahre
4271D390 Buch der Herausforderungen 1989 1. Ed
4271D590 Buch der Herausforderungen 1990 2. Ed

4271D489 Buch der Regeln 1989 1. Ed ab neun Jahre
4271D390 Buch der Regeln 1989 1. Ed
4271D590 Buch der Regeln 1990 2. Ed

4232D1089 Karak Varn 1989
4232D590 Karak Varn 1989
4232D590 Karak Varn 1990

14035D992 Master Herausforderung 1992

4231D691 Morcars Magier 1991
4231D693 Morcars Magier 1993

4230D1290 Ogre Horde 1990
4230D693 Ogre Horde 1993

4234D590 Rückkehr des Hexers 1990

Ich glaube nicht, dass es soetwas wie Editionen überhaupt gibt (abgesehen von der Master-Edition). Für mich sieht es so aus, alsob einzelne Elemente des Spiels während der laufenden Produktlebensphase verbessert wurden und je nach Bedarf kommentarlos in die Boxen gewandert sind.
Ich könnte mir vorstellen, dass man daher auch keine feste Zuordnung von Büchern zu Kartensätzen herstellen kann, da diese zu einem anderen Zeitpunkt geändert wurden (Vermutung).

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Wehrter » 31.05.2010 12:23

Psyborg hat geschrieben: Ich glaube nicht, dass es soetwas wie Editionen überhaupt gibt (abgesehen von der Master-Edition). Für mich sieht es so aus, alsob einzelne Elemente des Spiels während der laufenden Produktlebensphase verbessert wurden und je nach Bedarf kommentarlos in die Boxen gewandert sind.
Ich könnte mir vorstellen, dass man daher auch keine feste Zuordnung von Büchern zu Kartensätzen herstellen kann, da diese zu einem anderen Zeitpunkt geändert wurden (Vermutung).
Diese Vermutung kam bei mir auch schon auf, als ich mich mit ADS ausgetauscht hatte.

Wenn ich Loretome seine Angaben auf seiner Seite vergleiche, was in meinem Basisspiel drin ist, bin ich da auch auf einer Version, die man 1 ¼ nennen könnte!

Der einzige Unterschied ist, daß die 2 Hefte (Herausforderungen & Regeln) anders sind.

Was ich nochmals Hinzufügen Muß!!!

Ein Kumpel hatte seine Box, mit niedrigen Türsockeln und den Verbesserten Karten (Tapferkeit und Granit-Haut) sowie den Armschutz und Tarnkappe drin!

Ich hatte danach NUR die Karten Bestellt und wieder die Selben erhalten die ich schon hatte!
(Also die schlechteren Zauber und ohne Armschutz & Tarnkappe)

Daß das HQ nach und nach verbessert wurde ohne Kommentar, erscheint mir da etwas fraglich, da diese Karten schon in der Box waren und ich sie trotzdem nicht erhalten habe!

Ehrlich gesagt ist mir das alles schleierhaft :?:

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 31.05.2010 12:54

Vielleicht sind die alten (schlechten) Karten noch im Ersatzteillager gewesen und man hat auf deren Abverkauf gewartet, bevor man dort mit neuen Karten aufgefüllt hat.

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 31.05.2010 15:38

@ADS: Sehr gut, genau das war auch meine Theorie :wink: (wollte nur nochma sichergehn...)

@Psyborg: Wenn es aber von Karak Varn 3 versch. Auflagen gibt, dann muss da doch was verändert worden sein, genau wie bei der 2. Auflage von MM und GdO.

@Wehrter: Ich stimme Psyborgs Antwort zu!

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 01.06.2010 07:52

Hallo Sinthoras,

von Karak Varn gibt es zwar drei Druckzeitpunkte, aber laut Copyright nur zwei verschiedene Ausgaben, die sich auch inhaltlich unterscheiden.

Hier müssen wir aufpassen: Ein anderes Druckdatum bedeutet nicht, dass sich der Inhalt geändert hat. Wenn sich hingegen das Copyright ändert, dann hat sich höchstwahrscheinlich auch der Inhalt geändert.

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Sinthoras » 01.06.2010 18:38

hmmm, okay...

Du hast nicht durch zufall beide varianten vorliegen?

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Wehrter » 02.06.2010 07:00

Psyborg hat geschrieben:
Hier müssen wir aufpassen: Ein anderes Druckdatum bedeutet nicht, dass sich der Inhalt geändert hat. Wenn sich hingegen das Copyright ändert, dann hat sich höchstwahrscheinlich auch der Inhalt geändert.
Unser Ziel ist es unterm Strich festzustellen, welche Kartenversion (z.B. Granit-Haut) zuerst auf dem Markt war, bzw. als erste Version bezeichnet werden kann.

Ich habe die Hefte (Regeln & Herausforderungen) meines Basisspieles und der Masteredition anhand der Nummern, die Ihr bis jetzt aufgeführt habt verglichen und siehe da, auf allen vier Heften ist dieselbe Nummer vorhanden:

4271D590

Ich bin langsam der Meinung, daß man hier gar nichts mehr erkennen kann.
Denn es besteht hier die Möglichkeit, daß in einem Basisspiel die Hefte von 89 und die verbesserten Karten drin sind, genauso kann es umgedreht sein!

Der einzige der dies uns wirklich sagen kann ist nun einmal der Hersteller, aber der wird mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auf sämtliche Anschreiben keine Reaktion zeigen!

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Psyborg » 02.06.2010 09:22

Wehrter hat geschrieben:[...]Der einzige der dies uns wirklich sagen kann ist nun einmal der Hersteller, aber der wird mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auf sämtliche Anschreiben keine Reaktion zeigen!
Ich glaube, dass uns nichtmal der Hersteller da was sagen KANN, weil er wahrscheinlich nach 20 Jahren auch nicht mehr so genau weiß, was damals war.

Ist auch egal, ob neue Hefte mit alten Karten gemischt wurden. Wichtig ist, dass wir die neueste Fassung der Texte kennen. Dass wir die alten Texte kennen, ist auch interessant, hat aber nur historischen Wert.
Dass es keinen Bezug zwischen Kartensatz und Heften gibt, ist nicht von Belang.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Dragonis » 02.06.2010 09:45

eine Sache fehlt, es gab eine Sonderedition der Minis aus Zinn.
und es gab das sogenannte Master Spiel, das auf der Packung drauf ist.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Wehrter » 02.06.2010 12:22

Psyborg hat geschrieben: Wichtig ist, dass wir die neueste Fassung der Texte kennen.
Dem stimme ich voll zu und bin sehr gespannt, was mir noch unbekanntes offenbart wird!
Psyborg hat geschrieben: Dass wir die alten Texte kennen, ist auch interessant, hat aber nur historischen Wert.
Nicht ganz,
denn eine Tüftlergemeinde, wie es unser Forum ist, kann anhand der alten Versionen doch kapital schlagen, in dem man daraus neue Möglichkeiten erschafft ;)

Mal zu unseren ersten Teil dieses Themas zurückzukommen:

Da sich niemand meldet, bezüglich der japanischen Version,
wie wollen wir jetzt vorgehen, daß wir doch noch etwas Licht in das Dunkel bringen :?:
Zuletzt geändert von Wehrter am 13.07.2011 09:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Dragonis » 02.06.2010 14:16

Ich kann mal Alb ansprechen, der hat Kontakt zu einigen Japanern, wegen seiner Manga sammlerei
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie viele HQ - Varianten gibt es eigentlich?

Beitrag von Wehrter » 02.06.2010 15:24

Ein wunderbarer Vorschlag :ok:
Währe SUPER, wenn Du mal höflich anfragen würdest :)

Wie währe es, wenn wir unsere Freunde in USA informieren würden?
Vieleicht haben auch die weitere Ideen! :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste