Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Das neue HQ-Zaubersystem

Beitrag von robert » 19.01.2010 12:01

wir wollen das nur noch eine kugel zusehen ist - so das man nicht mehr strategisch planen kann - - wie genau ich das mache weis noch nicht- im moment werde ich einfach mal einen beutel nehmen und daraus ziehen - für später werde ich etwas basteln sollte sich das wirklich durchsetzen .

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Das neue HQ-Zaubersystem

Beitrag von Psyborg » 19.01.2010 14:30

Das mit der neuen Rassel klingt interessant.
Man könnte auch ein undurchsichtiges Rohr über den Stiel der Rassel schieben und nach und nach herunterziehen. So ist sichergestellt, dass jeder in einer Runde immer dran kommt.

Gruß
Psy

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Das neue HQ-Zaubersystem

Beitrag von robert » 19.01.2010 15:07

so werde ich das mal testen - rein zufällig habe ich da etwas -was passen könnte

Hotwing
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2009 15:53

Re: Das neue HQ-Zaubersystem

Beitrag von Hotwing » 20.01.2010 08:05

Hmmm,

klingt wirklich interessant..... so kommt zumindest ein gewisser Unsicherheitsfaktor zu stande.....

Gruß
Hotwing

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von robert » 23.01.2010 09:17

erster eindruck vom geänderten rasselspiel - die variante verdeckt immer nur eine kugel zu sehen ist auf jedenfall meiner meinung nach besser - nach pracktischer anwendung - funktioniert das auch sehr gut - jetzt gehts ans basteln - fürs erste werde ich es mal damit ausprobieren - bis ich etwas passendes schickes gefunden habe .
http://www.amazon.de/Bingo-Spiel-mit-Zu ... 588&sr=8-3

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Flint » 23.01.2010 10:05

Das klingt lecker. Wird aber ungleich härter für die Heroen.

Selbst Kelis ist zunächst begeistert. Wir werden das mal überdenken.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von robert » 23.01.2010 10:14

es ist schon härter - kla ist aber spielbar - wir haben gestern drei quest gespielt - und das hat super geklappt- ich werde für den anfang meine rassel umbauen erstmal das röhrchen verdecken - und einfach immer eine kugel raus nehmen.

Benutzeravatar
Pal'adine
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 07.01.2010 17:10

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Pal'adine » 23.01.2010 10:21

Hallo zusammen!

Die verdeckte Reihenfolge bringt ein gewisses Flair mit sich.

a) Alte Variante: Alle Spieler sehen, in welcher Reihenfolge sie dran sind, bzw. wann das Böse seinen Zug hat. ==> Nachteil hierbei: Spieler planen untereinander die nächsten Züge,"... da das Böse erst nach dem Barbar dran kommt, können wir schon mal vorgehen...."

b) Neue Variante: Züge sind nicht mehr so sehr vorhersehbar und dadurch unterbindet man die "abgesprochenen" Züge der Heroen. ==> Der Zufall entscheidet bei jedem Zug auf's Neue und verleiht dem Spiel mehr Spannung; jeder Heroe ist in seinem Zug für sich selbst verantwortlich und kann nicht darauf bauen, dass ein anderer Heroe ihm zur Seite eilt... vielleicht ist das Böse ja schneller!

:dafuer:

Viel Spaß weiterhin und ein schönes Wochenende Euch allen

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 278
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Kane » 23.01.2010 13:38

ja stimmt hört sich schon lustig an kommt nur noch einen versuch an.
bin es nämlich auch leid das sich alle absprechen wer was machen kann oder nicht da er eh nicht mehr dran ist.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Dragonis » 23.01.2010 17:17

hört sich gut an, ist aber auch einfach zu lösen zumindest das probieren

10 Karten auf der unerseite entweder numeriert oder mit dem Spielfigursymbol oder farbig

für die Spieler welche mitmachen bzw. Charakter die karten nach jeder runde mischen und der spielleiter nimt von oben ab, somit hat man eine verdeckte reihenfolge ohne viel aufwand

achs der SL muss natürlich auch rein ;)
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
meg
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 21.06.2007 08:54
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von meg » 24.01.2010 15:15

Gab es das mit der rassel nihct auch schon in den "Schwarzen Auge" Brettspielen?
Jap, gab es. Dort wurde die Zugreihenfolge mit Farben dargestellt.
Man könnte einfach mit Stoff die Fraben verdecken und dann nach und runterziehen.
Wait, worry, who cares. . .

Besucht meine Brettspiel Welt

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Dragonis » 30.01.2010 20:57

wir haben soeben beschlossen die rassel mal auf zeit abzuschaffen und das mit den Karten zu probieren
jeder Held bekommt eine Karte zugewiesen ebenso der Master
diese werden gemischt und dann verdeckt gezogen somit ist nie klar wer als nächstes kommt und die zugreienfolge ist noch unvorhersehbarer, mal sehen wie es läuft
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von robert » 01.02.2010 06:36

wir haben das jetzt mal getestet geht recht gut - kla finde ich das rasseln irgendwie geiler als einfach nur karten ziehn. es geht etwas flair verloren - der vorteil liegt aber klar auf der hand - die helden können ihre züge nicht mehr planen. was das spiel wiederum spannender macht .
gruss robert

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Flint » 01.02.2010 08:21

Ich stelle mir 2 Fragen:

1. Macht es den Helden den auch noch Spass. Dieses gemeinsame Taktieren welchen letztendlich zum Erfolg führt macht ja auch einen Teil des Spieles aus.

2. Muss ich meine Spielweise ändern ? Ich stelle meist recht hart auf. Habe ich gegenüber den Heroen nun einen Vorteil ?
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Neue Rassel-Regel Idee - Verdeckte Reihenfolge

Beitrag von Dragonis » 01.02.2010 19:18

nun wir haben auch schon die descent alternative gespielt, wo die helden die reihenfolge selbst bestimmen, hat auch seinen charme, aber die verdeckte zugreihenfolge hat etwas zumindest für den SL :twisted:

einfach mal antesten und die resonanz testen, aber in einem hast du recht das taktieren fält weg, aber mal ehrlich gerade das an der tür stehen und das auswechseln bzw. durchwechseln der Chars hat mich schon immer gestört, das fällt dadurch weg bzw. wird erschwert.

und für die ganz harten gibts ja die möglichkeit nun ein zweites mal einen char einzufügen, anstatt den doppelten angrif eben dann zweimal dran pro runde,
währe ein netter einmaliger chaoszauber fällt mir eben ein :twisted: :twisted: :twisted:
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste