neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Dragonis » 28.05.2009 09:08

Auf dem Treffen, habe ich einigen die Karte gezeigt, und eigentlich wollte ich sie auch testen, aber leider habe ich dieses Jahr mehr die Chill Lounge (malecke) als die Spielecke benutzt.

Deswegen, stelle ich sie hier mal zur freien Diskussion rein.

Dieser Zauber ruft einen Dämon aus der Chaosdimension in die Welt.
Dafür muss ein Monster geopfert werden.
Dieser Dämon ist unverwundbar und greift mit 6 Kampfwürfel an.
Der Dämon lebt solange, als das Opfer Lebenspunkte hatte: 1 LP - 1 Runde.
Der Chaoszauberer kann durch das Opfern weiterer Monster den Dämon in der Dimension halten,
bis auch deren LPs aufgebraucht sind.
Bewegung - 10


Ich habe jetzt erst mal den Text reigestellt, da es wegen der stärke auf dem Treffen doch etwas Diskussion gab.

alternativ hätte ich wegen der Stärke noch:
- greift mit 1W6 Kampfwürfel an
- greift alle Heroen in seinem Umfeld mit 4 KW an

Achso noch zur Erläuterung der Chaoszauberer muss ein Opfer darbringen um den Dämon in der Welt zu halten, wenn die LPs aufgebraucht sind verlässt der Dämon diese und keht in die Chaosdimension zurück. Der Chaoszauberer kann weiter angegriffen werden, aber selbst wenn er vernichtet wird, bleibt der Dämon bis zum Verbrauch der LPs in der Welt.


Also dann auf zur freudigen Diskussion
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Psyborg » 28.05.2009 11:22

Nur dass ich es richtig verstanden habe:

Ich opfere z.B. einen unverletzten Fimir (3 KK, 3 KW Angriff) und erhalte dafür einen Dämon mit 6 KW Angriff, der nicht verwundbar ist aber nach 3 Runden einfach so verschwindet.

Mit Tempo 10 können die Helden eine Flucht quasi vergessen.

Hmm, interessant.

Kann der Dämon mit Zaubern belegt werden (Nebelschleier, Morpheus' Arme)?

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von robert » 29.05.2009 06:05

werde ich mal ausprobieren- würde ich aber nur machen wenn mal die helden zustark geworden sind .

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Wehrter » 29.05.2009 07:10

Die Beschwörung hat was!

Obwohl der Dämon sehr stark ist, können sich die Helden noch normal verteidigen, sowie mit Blitztränken und Rückenwind besteht eine kurzweilige Möglichkeit einer Flucht.

Dadurch, daß Monster geopfert werden müssen, besteht doch eine gewisse Ausgeglichenheit. Denn, daß dieser Dämon längere Zeit präsent bleibt, müssen starke Monster geopfert werden.

Negativ sehe ich es so, daß solche mächtige Hexer in der Regel Endgegner sind und die Helden da schon sehr geschwächt auf ihn treffen.

Nun, hier währe doch einige Erfahrungswerte von Nöten, um diesen Zauber besser zu beurteilen.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Dragonis » 29.05.2009 17:00

Wie gesagt, noch nicht richtig getestet, im moment finde ich die Idee aber recht spassig,

Also zur Erklärung.

Der Chaoszaubernde muss ein Monster Opfern, z.B. mit einem KK Wert von 3 somit verbleibt der Dämon für 3 Runden Im Spiel
danach is er wieder weg, ausser es wird ein weiteres Opfer dargebracht.

Wenn der Zauberer vernichtet wird kann er natürlich nicht mehr den Dämon weiter beschwören.
allerdings, verbleibt dieser noch bis zum verbrauchen der restlichen KKs in der Welt.

Wie schon oben geschrieben ist die Angriffskraft, noch nicht ausbalanciert, und ich habe dazu mehrere Ideen.

Das Maximimum an Angriffstäre ist numal 6 KW, ein Dämon könnte diese Kraft natürlich haben, wobei die Angriffskraft auch eben mit einem W6 in jeder Runde neu ermittelt werden könnte, somit wird auch die stärke angezeigt, mit welcher er sich in der Welt hält, was schwanken kann.

Ich muss sagen das gefällt mir am besten im Moment, somit hat man so ziehmlich alles berücksichtigt, was so einen Dämon ausmacht.

mal sehen wie ich das im text unterkriege ( is ja nicht allzuviel Platz auf der Karte).
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 874
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Luegisdorf » 29.05.2009 19:13

Eine alternative Idee zum "Lebenserhaltungssystem" des Dämons wäre auch folgende:

Nach dem Beschwören des Dämons muss jedesmal, wenn der Böse an der Reihe ist, ein anderes Monster den Platz räumen damit der Dämon weiterleben kann. Das würde vielleicht das ganze noch ein wenig vereinfachen (vielleicht gibt es damit auch auf der Spielkarte weniger Prosa).

Auch würde ich eine Verwundbarkeit in Betracht ziehen. Einerseits ist ein unverwundbares Monster der absolute Demotivator und lässt andererseits den Heroen doch eine Chance das Ungeheuer zu besiegen. Der Dämon könnte ev. die Körperkraft mit seinem Herrn teilen.

Zum Kartentext; ich würde die Chaosdimension mal aussen weg lassen; woher der Dämon kommt bleibt des Magiers Geheimnis (der Böse kann beim Einsatz des Zaubers gegebenenfalls immer noch eine Erläuterung mitliefern). Und zum anderen spart das wieder Text :)
Bild

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Psyborg » 29.05.2009 20:53

Luegisdorf hat geschrieben:ein unverwundbares Monster (ist) der absolute Demotivator
Das ist das Problem...

Vor einem unverwundbaren Monster laufen alle weg, weil es keinen Sinn macht, es anzugreifen.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Dragonis » 30.05.2009 17:56

naja dann folgt es ihnen, is ja schnell genug
und vorallem hat es ja die möglichkeit sofort anzugreifen, und dann sind da ja sicher noch die anderen gegner und der zaubernde is ja auch noch ein Ziel
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: neuer Chaoszauber -Dämon beschwören

Beitrag von Dragonis » 01.06.2009 09:18

Dieser Zauber ruft einen Dämon aus der Chaosdimension in die Welt.
Dafür muss ein Monster geopfert werden.
Er greift mit W6 Wurf = Kampfwürfel an (muss pro Runde neu ermittelt werden).
Der Dämon lebt solange, als das Opfer Lebenspunkte hatte: 1 LP - 1 Runde.
Der Chaoszauberer kann durch das Opfern weiterer Monster den Dämon in der Dimension halten,
bis auch deren LPs aufgebraucht sind.
Dieser Dämon kann mit Magischen Waffen angegriffen werden, seine Verteidigung ist entsprechend des Angriffes. Allerdings verliert er pro Angriff maximal einen Lebenspunkt, egal wieviele Treffer er bekommt
Bewegung - 10

So damit denke ich wird die Übermacht und Stärke des Dämons wohl am besten dargestellt.

Allerdings ist der Text nun effektiv zu lang.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste