Neue Karten im Heroquest-Stil

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von SirDenderan »

Sidorion hat geschrieben:Ich hätte da mal eine allgemeine Frage zu den Zusatzkarten: Wie stellt Ihr diese her? Gibt's da Kartenrohlinge zum Draufdrucken? Wie verhindert Ihr (bei Schatzkarten), dass die Spieler sagen: "Ah eine Selbstgedruckte liegt oben -> Selbstgedruckte sind fies -> wir suchen nichtmehr"

Druck dir einen kompletten satz ....


dann gibt es keine Unterschiede mehr zu sehen
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Loretome
Vasall
Vasall
Beiträge: 62
Registriert: 19.01.2005 17:11
Wohnort: Großengottern/Thür.
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Loretome »

Die Selbstgedruckten Karten sehen bei der (bei mir üblichen) schummrigen Beleuchtung eh wie die Originalen aus :wink:
Außerdem gibt es doch noch die Originalkarten, die nicht in Europa erschienen sind. Die sind doch dann auch selbstgedruckt, aber nicht selbst erdacht.
Sidorion, ist das wirklich ein Problem bei deinen Helden? Immerhin sollte doch das Verhältnis zwischen guten und schlechten Karten beibehalten bleiben und das müsste bei den Selbstgedruckten auch so sein.

Benutzeravatar
Thrasher
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 16.01.2005 21:59
Wohnort: Allersdorf

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Thrasher »

Sidorion hat geschrieben:Ich hätte da mal eine allgemeine Frage zu den Zusatzkarten: Wie stellt Ihr diese her? Gibt's da Kartenrohlinge zum Draufdrucken? Wie verhindert Ihr (bei Schatzkarten), dass die Spieler sagen: "Ah eine Selbstgedruckte liegt oben -> Selbstgedruckte sind fies -> wir suchen nichtmehr"

Servus.
Ich druck immer 9 Karten auf ein Blatt aus, laminiere es dann ein und schneide mir dann die Karten aus. Als Papier verwende ich normales Druckerpapier, nur das ich vor dem Druck noch ein selbstklebendes A4 Kopier-Etikett aufklebe. Dadurch wird das Papier dicker und man sieht die Rückseite nach dem Druck nicht durch. Man kann natürlich auch gleich dickeres Papier verwenden, nur hab ich die Etiketten eben noch rumliegen. Zum laminieren aber unbedingt 125 mikron verwenden. Bei den dünneren mit 80 gibt es wellige Karten!
Zu den unterschiedlichen Schatzkarten:
Entweder druckst du alle neu aus, oder du machst es so wie ich. Ich leg die Schatzkarten hinter den Sichtschutz. Und ich zieh auch die Karten. So weiß niemand ob eine originaloe oder eine selbst gemachte oben liegt.

Gruß Thrasher

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Psyborg »

Hallo Sidorion,

Flint hat zu diesem Thema mal eine Anleitung geschrieben.

Wenn man alle Karten einlaminiert oder in spezielle Hüllen steckt, dann ist für die Helden kaum ein Unterschied zu erkennen.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Wehrter »

Was ist den eigentlich mit unseren guten Loretome los?

Zuerst macht er uns mit seinen heißen Karten süchtig und jetzt sind wir auf Entzug :evil:

Loretome
Wo bist Du?

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Sinthoras »

http://www.elfwood.com/~yang
Gerade gefunden. Sehr geile Zeichnungen für Questbücher oder Karten :dafuer:

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1723
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Sidorion »

Tolle Bilder, aber hast Du da auch was bezüglich der rechtlichen Seite gefunden? Die Bilder dürfen doch sicher nicht frei verwendet werden oder?
Gut, die HQ-Datenbank ist prinzipiell nichtöffentlich und wir sind im Bereich der Privatnutzung, aber ich würde mich nicht darauf verlassen, dass ein mit diesen Bildern gestaltetes PDF nie in den öffentlichen Raum gerät und dann kann das sehr schnell sehr teuer werden....
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Neue Karten im Heroquest-Stil

Beitrag von Sinthoras »

So wie ich das sehe, kann man die da nicht kaufen sondern nur anschauen. Von daher sehe ich nicht wirklich ein Problem, wenn man die in kostenfreien Downloads mit Urheberverweis verwendet.

Antworten