Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Zombie » 02.11.2008 21:55

Liebe Freunde des HeroQuest!

Dieser Thread stellt eine von verschiedenen Regelergänzungen vor, die gemäß folgendem Hintergrund diskutiert und weiter optimiert werden können:

Gemeinsame Regelerweiterung: Validation des „Buches der Bücher“

In diesem Thread hier wird das Suchen von Schätzen, Geheimtüren und Fallen detailliert beschrieben.

Der erste Entwurf enthält Teile der Übersetzung aus der amerikanischen Fassung (Vielen Dank an den Übersetzer, dessen Namen ich vergaß), Flints Idee, gefundene Fallen mit Hilfe von Fallenmarkern zu kennzeichnen und die Umsetzung der Abstimmungsergebnisse des „Contest: Abstimmung der Validationsregeln 2007“ zum Thema „Schätze suchen“. Danach wollten:

56 % von 25 Teilnehmern, dass in Räumen und Gängen nach Schätzen gesucht werden kann
56 % von 25 Teilnehmern, dass in jedem Abschnitt nur insgesamt 1x gesucht werden darf
90 % von 25 Teilnehmern, dass weitere Fundsachen in den Schatzkartenstapel eingebaut werden

Weitere Optionen wurden mehrheitlich niedergeschmettert.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
..........Entwurf 1..........Entwurf 1..........Entwurf 1..........Entwurf 1..........Entwurf 1..........Entwurf 1...........
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Schätze, Geheimtüren und Fallen suchen

Schätze, Geheimtüren und Fallen können in Räumen und in Gängen gefunden werden. Ein Gangabschnitt endet mit einer Biegung oder Verzweigung, bis zu der während einer Aktion gesucht werden kann. Ein bereits durchsuchter Bereich kann kein zweites mal durchsucht werden. Grundsätzlich darf nur gesucht werden, wenn der Raum oder Gang frei von Monstern ist. Innerhalb einer Aktion kann entweder gleichzeitig nach Geheimtüren und Fallen oder nur nach Schätzen gesucht werden.


Bild
Abb.:Wer suchet, der findet...

Schätze suchen
Ein Spieler muss ankündigen, wenn er nach Schätzen suchen will.
Wenn kein spezieller Schatz in dem Spielplan vermerkt ist, zieht der Spieler die oberste Karte vom Schatzkartenstapel und liest diese laut vor. Die Karte kann alles mögliche offenbaren, wertvolle Dinge oder magische Tränke. Der Wert des Goldes oder der Trank wird auf dem Persönlichkeitspass vermerkt. Spezielle Karten können solange neben den Persönlichkeitspass gelegt werden, bis sie zum Einsatz kommen. Anschließend werden die Karten wieder unter den Kartenstapel gelegt.

Geheimtüren suchen
Geheimtüren und versteckte Türen können von einem Helden nur gesehen werden, wenn er danach sucht. Solche Anlagen gibt es in den verschiedensten Formen, wie Wandnischen, Gleitbrücken und Schiebetüren.
Eine gefundene Tür ist nicht geöffnet, solange der Heroe nicht am angrenzenden Feld steht und sie zu öffnen wünscht. Nur wenn die Tür offen ist, wird der Spielleiter den dahinterliegenden Raum offenbaren. Eine geöffnete Geheimtür kann nicht wieder geschlossen werden.

Fallen suchen
Wenn sich ein Heroe auf ein Feld bewegt, in dem eine Falle versteckt ist, löst er automatisch die Falle und den damit verbundenen Körperschaden aus.
Auch Schatzkisten können mit Fallen versehen sein. Diese lösen aus, wenn vorher nicht nach Fallen gesucht wurde.
Nach Finden einer Falle legt der Spielleiter eine Fallenmarkierung mit einem Fragezeichen auf das entsprechende Feld. Wenn eine Falle entdeckt ist, können die Heroen versuchen, drüberzuspringen oder sie im nächsten Zug entschärfen.

Über Fallen springen
Ein Heroe muss mindestens zwei Bewegungspunkte übrig haben, um über die Falle auf das nächste freie Feld dahinter zu gelangen. Dabei muss ein Kampfwürfel gewürfelt werden. Erscheint ein Totenschädel, löst die Falle aus und der Heroe erleidet die fallenbezogenen Schäden. Bei jedem anderen Ergebnis hat der Heroe die Falle übersprungen und kann, sofern er noch Bewegungspunkte oder Aktionen vor sich hat, seinen Zug fortsetzen.
Monster lösen in ihren Zügen niemals Fallen aus.

Fallen entschärfen
Ein Heroe, der eine nicht ausgelöste Falle entschärfen will, muss zuerst die Position der Falle kennen und im Besitz eines Werkzeugkastens sein (außer dem Zwerg).
Dabei muss der Heroe, bevor er sich bewegt, erklären, dass er auf die Falle steigt um diese zu entschärfen. Er bewegt sich auf das Fallenfeld und wirf einen Kampfwürfel. Erscheint ein Totenschädel, hat er die Falle ausgelöst und erleidet alle Konsequenzen, als wäre er blind hineingelaufen. Bei einem anderen Würfelergebnis wurde die Falle erfolgreich entschärft und kann von nun an gefahrlos passiert werden. Der Spielleiter entfernt die Fallenmarkierung vom Brett.
Versucht sich ein Zwerg an das Entschärfen einer Falle, gilt die Aktion als misslungen, wenn ein schwarzer Schild geworfen wurde.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
ENDE ENTWURF 1:::::::::::::::::::: ENDE ENTWURF 1:::::::::::::::::::: ENDE ENTWURF 1::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Gruß Zombie


P.S.: Einwände, Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen sind wie immer gern gesehen...

eine PDF-Version dieses Entwurfes wird in Kürze auf der Regelseite der HQ-Cooperationdownloadbar sein:

Bild
Abb.: Ein Auszug aus dem „Buch der Bücher“ (eine lose Regelblatt-Sammlung)

Benutzeravatar
Psyborg
Heroe
Heroe
Beiträge: 283
Registriert: 02.02.2005 15:53
Wohnort: Lampertheim
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Psyborg » 03.11.2008 08:31

Hallo,

zu Schätze suchen
Ich habe Probleme mit der Aussage "Anschließend werden die Karten wieder unter den Kartenstapel gelegt."
Bei mir werden nur die negativen Karten wieder unter den Stapel gelegt. Die Positiven werden separat weggelegt und erst am Ende des Abenteuers wieder reingemischt.
Das ist aber sicher bei jedem Spielleiter unterschiedlich.

zu Geheimtüren suchen
Bei mir gibt es keinen Unterschied, ob eine Geheimtür offen oder geschlossen ist. Der Raum hinter der Geheimtür wird erst aufgebaut, sobald der erste Held durch die Tür geht.
Der Gebrauch von Schusswaffen durch eine Geheimtüren hindurch ist nicht möglich.

Der Rest ist eigentlich ganz ok.

Gruß
Psy

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1050
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von ADS » 03.11.2008 08:41

Bei Fallenentschärfen fehlt noch die Erläuterung für Heroen mit Wekzeugset.

Zu Schatzkarten bei mir:
Werden immer auf die Seite gelegt, und erst wieder in der nächsten Herausforderung in den Stapel gemischt. Schatzkarten welche Gegenstände enthalten bleiben solange beim Heroen bis sie genutzt werden. (Bedeutet wenn die Heroen ihre Tränke die sie finden hamstern dauert es halt eine Weile bis sie mal wieder zurück in Stapel kommen).

Geheimtüren: Hm bei mir werden sie nachdem sie gefunden sind Automatisch geöffnet. ^^

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Flint » 03.11.2008 09:46

ADS hat geschrieben: Geheimtüren: Hm bei mir werden sie nachdem sie gefunden sind Automatisch geöffnet. ^^
Warum ?

Räume hinter richtigen Türen werden doch auch erst aufgebaut, nachdem sie durch die Heroen geöffnet wurden. Ansonsten könnte ich ja auch gleich Monster aufbauen und die verdutzten Helden angreifen.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 721
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Xarres » 03.11.2008 11:00

Zu Schätzen:
Ich habe mir eine spezielle "Nichts" Karte geschaffen, die Rund 17% (jeweils ca. 10 mal von 60 Karten) im Stapel enthalten ist. Sie sagt nicht nur "du findest Nichts" sondern "du findest hier auch nichts mehr".
Hat in meiner Runde bisher immer prima geklappt.
(Siehe HQ-Deluxe)

Das mit dem "Zurückmischen" klingt auch nicht verkerht, aber ich persönlich würde auch die guten Dinge wieder reinmischen (was soll der Geiz? ;) )

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1050
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von ADS » 03.11.2008 11:42

Flint hat geschrieben: Warum ?
1. Faulheit. :P
2. (Versuchte Stimmige Erklärung). Auf der Suche nach Geheimtüren fanden die Heroen den (geheimen) Mechanismus, da sie aber nicht wussten für was er ist wird er aktiviert und die Geheimtüre springt gleich auf.
3. Habe mir aber auch schonmal überlegt Geheimtüren wie normale Türen zu behandeln (müssen also regulärgeöffnet werden). Muss dies aber erstmal mit meinen Spielern abklären. ^^

Zur Nichts Karte: Diese beendet bei mir ebenfalls die Suche in diesem Raum, ansonsten darf ein Raum beliebig oft durchsucht werden (bis halt keine Lust mehr besteht, der Raum aufgrund von Fallen und Schicksal zugekleistert ist oder das "Nichts" kommt).

Kyle_Nemesis
Vasall
Vasall
Beiträge: 50
Registriert: 07.09.2005 18:01
Wohnort: BaWü/Nähe HD

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Kyle_Nemesis » 03.11.2008 13:35

Sind das nicht die Regeln aus dem Hero Quest Grundspiel???


Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Zombie » 03.11.2008 21:36

Liebe Freunde des HeroQuest!

Psyborg schrieb:
zu Schätze suchen
Ich habe Probleme mit der Aussage "Anschließend werden die Karten wieder unter den Kartenstapel gelegt."
Bei mir werden nur die negativen Karten wieder unter den Stapel gelegt. Die Positiven werden separat weggelegt und erst am Ende des Abenteuers wieder reingemischt.
Die Begründung für das beschriebene Vorgehen liegt darin, dass es sich nicht lohnt, einen separaten Gebrauchtkartenstapel aufzuhäufen, der unnötig Tischfläche wegnimmt: Denn da jeder Raum/Gang nur einmal durchsucht werden kann, wird der Schatzkartenstapel während eines Abenteuers eher selten bis zum Ende aufgebraucht.


ADS schrieb:
Beim Fallenentschärfen fehlt noch die Erläuterung für Heroen mit Wekzeugset.
Siehe erster Satz im Abschnitt „Fallen entschärfen“.


Xarres schrieb:
Zu Schätzen:
Ich habe mir eine spezielle "Nichts" Karte geschaffen, die Rund 17% (jeweils ca. 10 mal von 60 Karten) im Stapel enthalten ist. Sie sagt nicht nur "du findest Nichts" sondern "du findest hier auch nichts mehr".
Die ideale Lösung für eine Suchregel, nach der die Spieler solange suchen dürfen bis sie auf eine solche Karte stoßen.


Kyle_Nemesis schrieb:
Sind das nicht die Regeln aus dem Hero Quest Grundspiel???
Ja, das meiste stammt aus der amerikanischen Fassung (die deutsche ist ja an diesen Stellen sehr fragwürdig, daher mein Verlangen, das Ganze einmal zu Papier zu bringen). Steht ganz oben beschrieben, woraus sich der Entwurf 1 zusammensetzt...


Gruß Zombie

Benutzeravatar
meg
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 21.06.2007 08:54
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von meg » 07.11.2008 11:58

Gibt es für die "Fragezeichenmarker" ein Download??
Wait, worry, who cares. . .

Besucht meine Brettspiel Welt

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Flint » 07.11.2008 12:08

meg hat geschrieben:Gibt es für die "Fragezeichenmarker" ein Download??
Ist mir nicht bekannt. Ich habe mir damals doppelseitige Fragezeichen-Marker angefertigt, auf deren Rückseite die jeweiligen 5 Fallentypen abgebildet sind.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Zombie » 07.11.2008 23:43

praktisch schon in Vorbereitung ...

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Flint » 13.11.2008 12:16

Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Ulfhednar
Ritter
Ritter
Beiträge: 155
Registriert: 16.11.2005 09:51
Wohnort: Ortenburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Ulfhednar » 16.12.2008 12:36

Offengestanden habe ich in den Originalregeln zu diesem Thema noch keinen Bedarf entdeckt etwas zu ändern. Aber ich war ja immer schon eher ein Purist was das angeht. Denke mal, wenn man krampfhaft jeder Regel ändern will, dann kann man gleich ein neues Spiel erfinden.
Offizieller Ziegenmelker der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Scipione
Adliger
Adliger
Beiträge: 228
Registriert: 14.01.2005 17:10
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Validation: Schätze, Geheimtüren, Fallen suchen - Entwurf 1

Beitrag von Scipione » 16.12.2008 22:26

Ulfhednar hat geschrieben:Offengestanden habe ich in den Originalregeln zu diesem Thema noch keinen Bedarf entdeckt etwas zu ändern. Aber ich war ja immer schon eher ein Purist was das angeht. Denke mal, wenn man krampfhaft jeder Regel ändern will, dann kann man gleich ein neues Spiel erfinden.


nujo, das validierte heroquest ist ansich ja "ein neues spiel" wenn man ehrlich ist (;

Ich finds aufjedenfall gut das an allen ecken etwas gehobelt wird

P.S. zu den Schatzkarten: hab eh so nen hohen Stapel das in einem Abenteuer unmöglich alle benutzt werden (;
All the stats in the world don't help if all you can roll are shield's

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste