HeroQuest in der Welt von Warhammer

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 16.07.2016 15:53

HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von vysogota »

Hi Leute,

in den letzten Monaten hab ich viel zu (American-)HQ gesammelt und gelesen (z. B. die 3 Romane). Es wird immer wieder mal erwähnt, dass HQ Teil des Warhammer-Universums ist, ich tue mich aber schwer, dazu ausführlichere Quellen bzw. Einordnungen zu finden. Bin bzgl. Warhammer allerdings auch komplett ahnungslos. Hat jemand dazu vielleicht einen link bzw. Infos, wie da was zusammenhängt? Wurde HQ ursprünglich als stand-alone entwickelt und nur lose angelehnt oder im Nachhinein "eingemeindet". Sie wurden ziemlich zeitgleich entwickelt, oder? Fragen über Fragen.... . ;)

Vielen Dank im Voraus! Hoffe, den thread gibt es noch nicht an anderer Stelle... . :?


vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von vysogota »

ADS hat geschrieben:
03.05.2020 20:28
Klick mich Mänschenz.

Gehört dazu.

Morcar der Einiger
super, dank Dir! Gerade der Morcar-link macht die Einordnung für mich etwas leichter. :ok:

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2385
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von Flint »

... es ist auch so bei uns gelebt. Da ich selber WHFB Spieler war, habe ich den Hintergrund und das Ambiente zu JEDER ZEIT mit meinen Mitspielern (ebenfalls WHFB Spieler) gelebt. Das geht auch soweit, dass ich NIEMALS Untote und Grünhäute in einem Raum stehen habe.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von vysogota »

Schon eine ziemlich geniale Leistung von S. Baker und Co., die WH–Welt aus dem tabletop zu nutzen und drumherum ein alternatives Spielsystem zu basteln. Wenn es dann auch noch von den Spielern gelingt, das Ganze stimmig zu machen, perfekt.... .

HQ hat mich damals echt umgehauen, nur schade, dass mir nie jemand WH gezeigt hat. :cry:

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2385
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von Flint »

Das ist aber nichts so wirklich neues... Das haben die Jungs schon früher und auch mit anderen Systemen so gemacht. In der "alten Welt" (wie sie heißt? sind ja auch andere hier oft genannte Spiele ein Spin-Off von WHFB:

- AHQ
- Talisman
- Warhammer Quest
- Blood Bowl

... um nur ein paar zu nennen... Selbst heute weden noch viele Spinoffs erstellt... zum Beispiel das Warhammer Kartenspiel

Auch im 40K Universum gibt es jede Menge (gute) Brettspiele zum Thema... Relic zum Beispiel, Space Quest (damals... ist ja das Pendant zu HQ) oder eben Space Hulk, welches wie Warhammer Quest eine Weiterentwiclung zu Space Quest war.

Es ist nie zu spät um mit Warhammer anzufangen. Mit ein wenig Studium kann man sich günstige Armeen der "alten Welt" zusammenstellen und Age of Sigmar (dem Nachfolger von WHFB) bis Version 2 spielen. Alle Schlachtpläne der "alten" Armeen sind im Web von GW erstellt und bereit gerstellt worden. Macht immer noch viel Spass.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von vysogota »

Flint hat geschrieben:
10.06.2020 09:08
Das ist aber nichts so wirklich neues... Das haben die Jungs schon früher und auch mit anderen Systemen so gemacht. In der "alten Welt" (wie sie heißt? sind ja auch andere hier oft genannte Spiele ein Spin-Off von WHFB:

- AHQ
- Talisman
- Warhammer Quest
- Blood Bowl

... um nur ein paar zu nennen... Selbst heute weden noch viele Spinoffs erstellt... zum Beispiel das Warhammer Kartenspiel

Auch im 40K Universum gibt es jede Menge (gute) Brettspiele zum Thema... Relic zum Beispiel, Space Quest (damals... ist ja das Pendant zu HQ) oder eben Space Hulk, welches wie Warhammer Quest eine Weiterentwiclung zu Space Quest war.

Es ist nie zu spät um mit Warhammer anzufangen. Mit ein wenig Studium kann man sich günstige Armeen der "alten Welt" zusammenstellen und Age of Sigmar (dem Nachfolger von WHFB) bis Version 2 spielen. Alle Schlachtpläne der "alten" Armeen sind im Web von GW erstellt und bereit gerstellt worden. Macht immer noch viel Spass.
Ja, wie gesagt, damals leider alles an mir vorbeigegangen. Ich bin tatsächlich gerade versucht, mich da anständig "fortzubilden". ;) Danke für die Tipps! Werde mich zu den o. g. Spielen mal umtun.... .

Kurze Nachfrage: Du meintest Star Quest, oder? Das hatte damals ein Kumpel von mir (und hat es immer noch). War auch sehr sehr stark gemacht und die Dreadnought-Minis waren der Hammer. 8)

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2385
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von Flint »

Ja... Star Quest... stimmt... :ok:
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 308
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von saM »

... wobei ich "Advanced Space Crusade" besser gelungen fand als "Advanced HeroQuest - Herr des Schwertes" . 8)
Gab es aber - soweit ich mich erinnern kann - leider nicht auf deutsch. Oder? :?
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von vysogota »

saM hat geschrieben:
12.06.2020 13:47
... wobei ich "Advanced Space Crusade" besser gelungen fand als "Advanced HeroQuest - Herr des Schwertes" . 8)
Gab es aber - soweit ich mich erinnern kann - leider nicht auf deutsch. Oder? :?
Hab grad mal geschaut; es scheint nur eine (englische) Version von 1990 zu geben plus ein paar add-ons. Klingt aber spannend.... .

Irian Horger
Vasall
Vasall
Beiträge: 83
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: HeroQuest in der Welt von Warhammer

Beitrag von Irian Horger »

Ich persönlich habe Hero Quest auch immer als Teil des Warhammer Universums gesehen und sogar meine Quests stellenweise in große Ereignisse der alten Welt eingebaut. Hab sogar Karten (geografische) mit Warhammerorten erstellt für meine Quests.
Ich bin da nicht so streng wie der gute Flint (wusste nicht, dass Untote und Grünhäute sich nicht so leiden können), aber all die kleinen Hinweise in den Questbüchern waren doch sehr offensichtlich.

War früher auch selber Warhammer Spieler (BRETOOOONIAAAAAAAA!!!!!!!) und freue mich schon auf das neu angekündigte "The old World". Da sind hoffentlcih wieder viele tolle Minis für unser Hobby dabei.

Antworten