Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Sanguinus, Xarres, Flint

Antworten
Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2331
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Flint » 27.01.2009 12:49

Genau. Nur Wasser. Silikon hat eine gewisse "Selbstreinigungsfähigkeit", denn es bleibt nichts daran haften.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Alfrik
Novize
Novize
Beiträge: 13
Registriert: 02.04.2009 15:43
Wohnort: Lübeck

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Alfrik » 30.03.2010 16:58

Nach langem Überlegen (und unzähligen Versuchen mit div. Materialien wie Styropor, Kork aber auch sehr viel Pappe von Dungeonworks und D&D etc.) habe ich mir auch die Formen von Flint bestellt.
Ablauf alles bestens und die Formen sind auch super (eigentlich kein Unterschied zu den Hirstarts-Formen), durch div. Projekte wie Forgeworldlieferung und einem gewissen Rückstau bei meinen Hordes Trollen konnte ich nur einen "Probeguß" machen, die Steine sind fein gearbeitet und die Größe ist wirklich perfekt für Heroquest.
Also wenn man den Bau einens Dungeons plant, ist das wirklich eine sinnvolle Investition.
...hoffe ich kann bald ein paar Bilder von "meinem" Dungeon posten...ich brauche einfach nur mehr Hände und Zeit :dafuer:
Alfrik Hammerhand aus Karak-Kundrim

hoof2000
Novize
Novize
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2010 18:35
Wohnort: Hamburg

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von hoof2000 » 22.07.2010 15:12

moin,

die gussformen sind heute gekommen. sehen echt super aus. sobald ich meine ersten steine gegossen habe, melde ich mich wieder.

grüße

hoof2000
Novize
Novize
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2010 18:35
Wohnort: Hamburg

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von hoof2000 » 22.07.2010 18:04

so, die ersten bodenstücke sind gegossen. habe für den anfang keramin genommen und bin echt begeistert. jetzt müssen nur noch die blasen etwas weniger werden, dann ist es perfekt. danke noch mal für die geilen gußformen.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2331
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Flint » 22.07.2010 18:07

hoof2000 hat geschrieben:so, die ersten bodenstücke sind gegossen. habe für den anfang keramin genommen und bin echt begeistert. jetzt müssen nur noch die blasen etwas weniger werden, dann ist es perfekt. danke noch mal für die geilen gußformen.
Schön, das sie Dir gefallen. Versuchs mal mit Keraquick von Prandell. Blasen = Null.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 782
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von SirDenderan » 23.07.2010 00:35

...oder LEFAX (JA ! das Zeug gegen Blähungen) mit einrühren....
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Tatiana
Vasall
Vasall
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.2010 09:59
Wohnort: Wattenbek

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Tatiana » 09.08.2010 09:54

Aaaaaaah... meine bestellten Gussformen sind am Wochenende eingetroffen!!! :D
Sie sehen echt super gut aus (von der Verarbeitung her, usw.). Vielen Dank nochmal Flint! :ok:

Leider bin ich noch nicht zum Gießen gekommen, da mein Wochenende nicht viel Freizeit zuließ - aber ich werd zusehen, dass ich das jetzt so schnell wie möglich nachholen kann :wink:

etepetete
Krieger
Krieger
Beiträge: 101
Registriert: 16.02.2005 22:37

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von etepetete » 13.08.2010 11:21

Beste Erfahrungen haben ich auch mit Gießkeramik.

Nach dem füllen der Formen ein wenig auf den Tisch schlagen, lößt die Bläßchen von der Form udn die steigen an.

Wer es aufwendiger mag, PC Lüfter einen Flügel abbrechen (schneiden) mit 12V speisen und unter eine Platte schrauben. Die Unwucht erzeugt ein vibireren der Platte und die Formen darauf verleiren ihre Blubberbläßchen Wer viel Wäsche hat, kanna uch die Waschmaschine nehmen ). Aber eigentlich reicht bei ein paar Formen klopfen.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Mophus » 30.11.2010 22:51

Hier endlich mein Bericht zu den Formen von Flint. Ist schon ein paar Wochen her. Die Lieferung war sehr schnell und die Formen sind von guter Qualität. Gegossen habe ich mit Keramin, welches leicht zu verarbeiten war und ein super Ergebniss lieferte.

Grundierung bei allen Fließen: Vandyckbraun Akademie Acrylcolor Schmincke

Bild
Mitte: DarkAngelGreen GW > Snotgreen GW > GoblinGreen GW
Hinten: ScorchedBrown GW > Bestial Brown GW > VomitBrown GW

Bild
CodexGrey GW > FortressGrey GW

Bild
ShadowGrey GW

Bild
ScabRed GW > CrimsonGore GW > BloodRed GW

Bild
BleachedBone GW > aufgehelltes BB
Diesen Raum mache ich nochmal, da mir das Ergebnis zu hell für einen Bossraum ist.

Bild
ScabRed GW > CrimsonGore GW > BloodRed GW
BleachedBone GW > Weiß
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
autonemo
Novize
Novize
Beiträge: 7
Registriert: 04.01.2011 12:07

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von autonemo » 04.01.2011 12:43

Hallo HQ Fans,
ich möchte mir auch so ein schönes Spielbrett gießen. Jetzt haben sich hier ja schon sehr viele diese Silikonformen gekauft. Und ich kann mir vorstellen das viele mit dem gießen fertig sind und die Formen in der Ecke rum liegen. Hat vielleicht jemand Interesse mir die Formen zu verkaufen?

MFG
autonemo :mrgreen:

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Eredrian » 21.01.2011 14:15

@autonemo:

Also ich persönlich finde es gar nicht gut, wenn du im Thema des Künstlers selbst nach gebrauchten Formen fragst, anstatt sie zu kaufen. Wenn du sie gut genug findest, solltest du den schon günstigen Preis (unter Einbeziehung von Flints künsterlischen Leistung, die beim Wiederverkauf in der Form nicht mehr gegeben ist) ausgeben oder an anderer Stelle fragen...


@Topic:
Hat jemand schon einmal jemand probiert die Fliesen für die Wandgestaltung zu nutzen? Organisiert ihr die dann als ganze, massive Wand oder verwendet ihr modular herausnehmbare Einzelteile?

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2331
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Flint » 21.01.2011 15:54

Eredrian... danke... ich selber fand es auch ein wenig... geschmacklos... aber was soll's... manche Dinge sind halt wie sie sind :)
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Eredrian » 22.01.2011 11:18

Wie gesagt, ich hielt meinen Kommentar für notwendig, da es zuvor niemand gemacht und du ja "befangen" warst. Vielleicht regt das ja für die Zukunft zum Nachdenken an. :)

schilli
Knecht
Knecht
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2011 17:17
Wohnort: Göttingen

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von schilli » 30.12.2011 03:16

Ich finde die Formen von Flint sehr gelungen und spiele noch mit dem Gedanken sie zu bestellen.

aber ich hab da mal ne Frage:

Hat einer von euch sein Board komplett aus Resin gegossen oder benutzt ihr alle die Gibskomponenten?

Fals einer alles aus Resin gegossen hat. Wie aucht es aus mit dem Silikon? Wurde es durch das viele Resin gießen irgendwie angegriffen?
Wie schaut es mit der Bearbeitung bzw der Abbruchgefahr aus?

Was ratet ihr mir? Sollte ich auf Resin setzten oder doch lieber auf die billigere Variante zurückgreifen?

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2331
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Flint » 30.12.2011 11:34

Ich würde NIE WIEDER Resin nehmen.

A: VIEL zu teuer.
B: korrektes Mischen ist tückisch. Du benötigst eine Digitalwage ... hier sind Mischverhältnisfehler fatal.
C: Nachbearbeitung (und die ist ABSOLUT notwendig) sauschwer wenn nicht unmöglich
D: Ausschussquote hoch (u. a. durch ein falsches Mischverhältnis und durch Luftblasen
E: Können nur schwer aufgeklebt werden, Sekundenkleber (und das ist das einzige was überhaupt klebt) verbindet sich nicht gut mit dem Resin

Ich empfehle KeraQuick von Prandell

http://www.hq-cooperation.de/galerie/bo ... orial.html
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste