HQ - Erweiterung: Neue Kampfwürfel

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Sanguinus, Xarres, Flint

Antworten
Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: HQ - Erweiterung: Neue Kampfwürfel

Beitrag von Lagoil » 22.12.2017 01:11

Hallo,

beim DSA-Thread haben wir uns auch über diese Würfel unterhalten. Ich habe schon wahrscheinlichkeitstheoretische Überlegungen angestellt und eine Tabelle für calc von libreoffice erstellt. Da kann man dann die Farben der Würfel angeben und bekommt eine komplette Wahrscheinlichkeitsverteilung.
Vielleicht spart das irgendjemanden Arbeit. Die Datei ist auf meiner Homepage verlinkt.

Für mich bleibt aber die Frage, welche Werte für das Spiel wirklich wichtig sind. Der Erwartungswert bietet sich an, aber er ist mir nicht griffig genug. Ich denke noch über die Wahrscheinlichkeit, keinen Schädel zu würfeln (Patzer), nach.

Mein nächstes Projekt wird sein, die Wahrscheinlichkeiten zu berechnen, mit denen man einen Goblin, Ork, usw mit einem Schlag tötet. Ziel ist natürlich eine Übersicht zu gewinnen, um möglichst ein gutes Ballancing hinzubekommen. Beim Erstellen von Ausrüstungskarten ist das schon sehr wertvoll.

Wie ordnet ihr Goldwerte zu?

Viele Grüße und frohes Fest
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Taunuskrieger
Heroe
Heroe
Beiträge: 260
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: HQ - Erweiterung: Neue Kampfwürfel

Beitrag von Taunuskrieger » 11.01.2018 09:27

Mit der Problematik habe ich mich vor Jahren mal beschäftigt. Damals ging es darum, den Schwierigkeitsgrad eines Abenteuers zu ermitteln, das man mit dem (noch alten) FGQC erstellt.
Mit den Würfeln habe ich mich auch mal auseinandergesetzt. Der Erwartungswert ist tatsächlich nicht aussagekräftig. Man könnte die Streuung noch mit einbringen. Die gibt im Prinzip an, wie weit die tatsächlichen Werte (im Durchschnitt) vom Mittelwert abweichen.
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: HQ - Erweiterung: Neue Kampfwürfel

Beitrag von Lagoil » 20.01.2018 23:25

Hallo Taunuskrieger,

ich habe mir auch lange Gedanken gemacht, ob und für was die Streuung gut ist. Ich bin inzwischen zur Überzeugung gelangt, dass die Streuung bzw. Standardabweichung keine Aussage über das konkrete Spielgeschen macht. Sie sagt nicht aus, ob eine Waffe besser ist als eine andere. Und ie du schreibst, wird der WErt erst relevant, wenn man sehr sehr viele (mehr als 100) Kämpfe hat. Ich weiß nicht, ob ich Räume mit 100 Goblins haben möchte, damit die statistischen feinen Unterschiede der Waffen irgendwie sichtbar werden.

Ich denke zur Zeit in die Richtung, wie wahrscheinlich ist ein Treffer bei gegebenen Angriff- und Verteigungswürfeln.

Hat jemand darüber schon etwas geschrieben?
Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste