Karten-Editor erwünscht?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Sanguinus, Xarres, Flint

Taunuskrieger
Adliger
Adliger
Beiträge: 238
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Taunuskrieger » 10.08.2017 16:03

Nachdem der Questmap-Editor so weit "fertig" ist: Wie sieht es aus mit einem Karten-Editor? Der hätte den Vorteil eines einheitlichen Aussehens der Karten innerhalb der Gemeinde. Davon abgesehen könnte er ebenso bequem zu bedienen sein wie der FGQC, also z.B. mit automatischer Schriftgrößeneinstellung für die beschreibenden Texte; feste, pixelgenaue Platzierungen der Grafiken und was dergleichen mehr gewünscht wird.
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 755
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Topquest » 10.08.2017 16:28

Wäre Top ! :dafuer:
Brauche auch mal neue Karten für meine aktuellen HQ-Projekte.
:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 605
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von robert » 10.08.2017 18:08

auf jedenfall ,nachdem der editor so klasse funktioniert ,würde ich das sehr begrüssen. wie wir ja schon einmal besprochen haben wäre es klasse wenn man einen kartenhersteller -(zb: meine spiel .de ) zum fertigen erstellen benutzen könnte. ich hab wirklich kein bock mehr karten selber auszuschnippeln und zu lamenieren usw.
gruss rob

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1599
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Sidorion » 11.08.2017 08:22

Ich unterstütze den Antrag. Bonuspunkte gibts, wenn man dann damit auch alle Dateien verwalten kann (welches Bild vorne und hinten je Karte)
Thema Kartenhersteller: Zumindest wäre es geil, wenn man Templates hätte, die den Formaten der gängigen Hersteller entsprechen.

In welcher Sprache/Entwicklungsumgebung willst Du den schreiben? Vielleicht können wir ja zusammenarbeiten.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 762
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von knightkrawler » 11.08.2017 09:27

Der Editor wäre für mich nur brauchbar, wie Sidorion sagt, wenn man alle gängigen Formate einfach darin ändern kann.
Auch muss man alle eigene Bilder importieren und im Editor ihre Größe ändern können.
Im Prinzip müsste es von den Funktionen her können, was Photoshop kann.
Deshalb entgeht mir auch ein bisschen der Sinn, denn Vorlagen mit Layers für PS sind schnell erstellt und PS selbst gratis (CS 2, mit ein bisschen Trickserei) für jeden zugänglich.
Oder (PS Elements 6, zum Besipiel) für wenig Geld.
BAKERMAN IS BAKING BREAD.

fenrir79
Knecht
Knecht
Beiträge: 38
Registriert: 26.11.2014 11:10
Wohnort: Südhessen

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von fenrir79 » 11.08.2017 10:24

Einen guten Editor für Karten würde ich auch super finden!
Ich würde es auch sehr begrüßen wenn man die Kartengröße auswählen kann, sprich ob nun die größe für EU Karten oder wahlweise die etwas größeren US Karten.

Taunuskrieger
Adliger
Adliger
Beiträge: 238
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Taunuskrieger » 11.08.2017 18:20

Vielleicht erkläre ich mal, was ich mir vorstelle:

Ähnlich wie bei den Symbolen für den FGQC würden wir einen Fundus an Grafiken für Vorderseiten und den kleinen Bildchen auf der Rückseite anlegen. Der Editor erlaubt es nun, die Kartengröße auszuwählen, die Größe für das kleine Bildchen und die Textfelder darunter und darüber einzustellen und mit Inhalt zu füttern. Das Programm kann die Schriftgröße automatisch einstellen, so dass auch längere Texte in die Textfelder passen. Ebenso sorgt das Programm dafür, dass Grafik und Texte immer an derselben Stelle stehen und die Bildchen immer gleich groß sind (also entsprechend skaliert werden).

Ich hatte nicht die Absicht, ein Programm wie PS zu entwickeln. Das war ja schon beim FGQC nicht mein Vorhaben. Auch der basiert darauf, dass die Bilder schon fertig sind und nicht noch einmal bearbeitet werden müssen. Wer bei PS bleiben möchte, soll das tun. Meine Programme sollen denjenigen helfen, die mit wenig Aufwand brauchbare Ergebnisse erzielen wollen, ohne sich durch etliche Menüpunkte zu klicken. Dass dabei der Umfang des Programms eher gering ausfällt, ist eine Folge, aber eine gewünschte.

In einer erweiterten Version könnte man dann die Objekte auf den Karten frei gestalten, so dass das Programm nicht nur für HQ sondern auch für selbst ausgedachte oder andere Spiele verwendet werden kann.

Templates wie Sidorion sie sich vorstellt, müssen natürlich sein, das ist klar. Und die einzelnen Einstellungen für die Karten kann man natürlich abspeichern, so dass man sie noch einmal bearbeiten kann, und dann beide Seiten als jpg exportieren.

Und meine Frage ist, wie viele von euch an so einem kleinen Programm, das sich keinesfalls mit einer Bildbearbeitungssoftware messen kann, Interesse hätte. Ich persönlich brauche so ein Programm in absehbarer Zeit nicht, aber wenn sich genug melden, würde ich trotzdem schon mit dem Programmieren anfangen (dann ist es wenigstens fertig, wenn ich es brauche :wink: ). Wenn fünf Leute sagen, dass sie das gut fänden, würde mir das reichen, dann gehe ich von einer etwas höheren "Dunkelziffer" aus.
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Benutzeravatar
DerDude
Krieger
Krieger
Beiträge: 101
Registriert: 24.09.2015 21:51
Wohnort: St. Ingbert

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von DerDude » 12.08.2017 18:55

Ich hätte da Interesse! :dafuer:
Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

Taunuskrieger
Adliger
Adliger
Beiträge: 238
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Taunuskrieger » 12.08.2017 22:43

Das wäre dann der Fünfte! :D

Dann mach' ich mich demnächst mal an die Arbeit. Falls jemand eine Sammlung Grafiken hat, wäre ich für ein Zuschicken dankbar. Das nähme mir etwas Design-Arbeit ab, so dass ich mich aufs Programmieren konzentrieren kann.
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 928
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Dragonis » 15.08.2017 08:08

ich würde es sehr begrüssen, meine Karten sind alle in Word zusammengebastelt :oops: ( tja geht auch und die Qualität reicht mir ).
wenn ich diese nun in ein Druckstudio geben will, funktioniert das nur nach viel rumbasteln.
Ein Editor würde dies erleichtern.
Wichtig währe mir aber, das sie Kartenrückseite auch erstellbar sein sollte und das Vorder und Rückseite getrennt erstellbar sind (nicht aneinander)
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1035
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von ADS » 15.08.2017 19:17

Interesse. ^^

Benutzeravatar
warface
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 20.08.2017 19:23

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von warface » 20.08.2017 19:48

Hallo Dragonis,

ich Dir mal Texturen von meinem damaligen Projekt (3D Rollenspiel) hochgeladen.

Dazu muss ich sagen, dass diese nicht von mir stammen. Der Autor hat diese frei zur Verfügung gestellt. Einzige Anforderung war ihm Credit dafür zu geben (war glaube ich jemand aus Frankreich - vielleicht hilft die Google Bildersuche).

Aber damit Du schon mal beginnen kannst, hier der Link.

https://rg.to/file/7d8e4bcc11f7ec0d908a ... s.zip.html

Nordolf
Novize
Novize
Beiträge: 10
Registriert: 09.04.2017 12:00

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Nordolf » 20.08.2017 21:46

Das wäre wirklich klasse. :dafuer:

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 274
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Kane » 20.08.2017 22:38

Interesse :dafuer:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Zak McKracken
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 02.02.2016 13:11

Re: Karten-Editor erwünscht?

Beitrag von Zak McKracken » 21.08.2017 09:58

Interesse....noch mehr Interesse

- Die Ausgabe der Dateien sollte mit gängigen Kartendruckerreien kompatibel sein damit man sich die neuen Karten direkt drucken lassen kann
- Ich habe gute Erfahrungen mit Printerstudio gemacht
- Demnach wäre als Ausgabe toll *.jpg für Druckerreien als Einzelkarte
- Mehrfach Druck pro Seite für den Haus- und Heimdrucker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste