HQ bei Ebay - wie lange noch?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Sanguinus, Xarres, Flint

Antworten
Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Leander » 13.06.2017 11:15

Hey!

Ich habe HQ mit allen dt. Erweiterungen vor einigen Jahren gekauft, manches lang beobachtet, danach nicht mehr, jetzt wieder beI Ebay geschaut. Es gibt noch immer massig HQ, obwohl die Nachfrage hoch ist. Wird sich das mal ändern - z.B. wenn alle Interessenten ihr Spiel ergattern konnten? Oder gibt es einfach Händler, die einfach viel auf Vorrat haben bzw. sind einfach noch sehr viele Produkte im Umlauf, sodass es nie ausgehen wird?

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1037
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von ADS » 13.06.2017 11:52

So lange das interesse da ist wird es weiterhin teure gebraucht Angebote auf ebay geben. Erst wenn das interesse abflaut, werden zuerst die Preise sinken und dann womöglich auch das angebot zurückgehen.
Außer bei neuware, die wird wohl weiterhin Teurer und immer weniger werden.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Mophus » 13.06.2017 14:06

Ca. bis 2090. 8) If man äh eBay is still alive. :pfeif:
Großmeister im Fuchsprellen

Thao
Novize
Novize
Beiträge: 8
Registriert: 25.09.2012 22:52

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Thao » 19.06.2017 23:02

Das Spiel wurde recht gut verkauft - damit ist soviel in den Umlauf gekommen dass ich davon ausgehe, dass es noch sehr lange angeboten wird - die Nachfrage ist ja auch da.

Benutzeravatar
Thrasher
Heroe
Heroe
Beiträge: 485
Registriert: 16.01.2005 21:59
Wohnort: Allersdorf

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Thrasher » 19.06.2017 23:07

Denke auch das das nie so ganz abreißen wird. Es werden halt immer mehr einzelne Sachen verkauft werden. Ist ja eh schon sehr viel einzeln drin.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Mophus » 20.06.2017 17:02

Was dabei auch noch zu berücksichtigen ist:

- Begrenzte Haltbarkeit des Kunststoffes der Originalfiguren.
- Die Druckqualität und das Preis-/Leistungsverhältnis bei 3D Druckern verbessert sich stetig.
Großmeister im Fuchsprellen

Thao
Novize
Novize
Beiträge: 8
Registriert: 25.09.2012 22:52

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Thao » 20.06.2017 22:16

Inwiefern begrenzte Haltbarkeit? Wielange halten die denn bei vernünftiger Lagerung?

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1037
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von ADS » 20.06.2017 22:24

Bei normaler Lagerung/Nutzung = Jahrzehnte

Bei zuviel Sonne/UV Strahlung wird das Plastik porös.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Mophus » 21.06.2017 21:36

Also meine Legosteine aus den 80ern, die immer in wohltemperierten Wohnräumen an einer lichtgeschützten Stelle gelagert wurden, sind heute sehr spröde und brüchig. Bei Playmobil aus der gleichen Zeit ist es noch extremer. Beide Kunststoffe hätte ich langlebiger eingeschätzt als den, aus dem die HQ Minis sind.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1037
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von ADS » 21.06.2017 22:23

Also meine Legosammlung (bzw das was noch über ist) aus den 80er sieht noch top in Schuss aus, keine Ermüdungserscheinungen. Auch nicht bei den Legos welche wir letzetens von Verwandten für die Kids bekommen haben. Und da waren teilweise noch ein Haufen dinge aus den 70er dabei (z.B. die Minifiguren ohne Arme), und nach einmal SWaschmaschine sahen die teile fast schon wie neu aus, mal von Farbveränderungen (rot etwas heller, weiße Steine leicht gräulich-gelb) bei manchen Steinen abgesehen.
Würde mir da also nicht allzuviel gedanken machen, und sicherheitshalber einfach nicht die Miniaturen in einer Glasvitrine vor dem Fenster unter direkter Sonneneinstrahlung lagern ;-).

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Mophus » 22.06.2017 06:56

Auf den ersten Blick sind die Legosteine trotz der Zeit top. Tatsächlich gehen sie aber sehr schnell kaputt. Nimm Mal eine dünne Leiste mit 2x10 Noppen von damals und eine von heute und biege sie beide leicht. Da ist ein deutlicher Unterschied zu spüren.

Inzwischen habe ich beobachtet, dass sogar die Seiten von den normalen 2x4 Steinen herausbrechen.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1037
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von ADS » 22.06.2017 07:45

Wie gesagt mein altes zeug von damals wird zur Zeit wieder bespielt und bislang gab es noch keine ermüdungserscheinungen dieser Art. Aber ja was du sagst kenne ich auch noch, hatte früher auch (vor allem dünnere Platten) die etwas brüchiger waren, oder wie angefressen aussahen.
Aber ich vermute eher das es sich da womöglich um Produktionsfehler handelt oder mindere Qualität beim Plastik.

Legolas
Vasall
Vasall
Beiträge: 80
Registriert: 14.01.2015 09:05
Wohnort: Landkreis Kassel

Re: HQ bei Ebay - wie lange noch?

Beitrag von Legolas » 22.12.2017 16:36

Mein playmobil von vor über 30 Jahren ist in einem sehr guten Zustand.
Lediglich dort wo das UV-Licht Einfluss genommen hat wurde aus weiß vergilbt.
Chlorbleiche hilft aber ....

Schöne Grüße Legolas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste