Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Sanguinus, Xarres, Flint

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 653
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Zombie » 20.05.2017 00:28

Liebe Freunde des HeroQuest,

nach kurzer Abwesenheit, doch rechtzeitig zum Treffen, hier einige Eindrücke vom neuesten Abenteuer...

„Brrrroooooaaaa“…die Gefährten blickten Durgin, den Zwerg, an. Das laute Knurren seines Magen ließ alle aufhorchen. „Was soll ich machen?“ entgegnete er achselzuckend. „Seit zwei Wochen nur Wasser und trocken Brot. Was gäbe ich für ein Fass Bier!“
„Also, worauf warten wir noch? Je schneller wir in dieses Loch hinabsteigen, desto schneller werden wir wieder zu Gold kommen!“ erwiderte Rogar, der Barbar. „… und dann speisen wir wie die Fürsten!“.

Die Gefährten nickten zustimmend. Nach mehreren Wochen beschwerlicher Wanderung durch den Grimwald waren sie nun endlich an ihrem Ziel angelangt und standen in der Ruine, die einst das Schloss Vanhal gewesen war. Schloss Vanhal oder Vanhaldenschlosse wurde von Baron Frederick van Hal erbaut, dem Nekromanten und Herrscher der imperialen Provinz Sylvania. Nachdem der Baron von einem seiner Schüler ermordet wurde, verfiel das Schloss.
Den Geschichten zufolge, die man sich an den Lagerfeuern erzählt, birgt das alte Gemäuer ein schreckliches Geheimnis. Ihr seid im Auftrage des Geschichtenschreibers Felix Jäger hier angelangt, um dieses Geheimnis zu lüften. Im Gegenzug erhaltet ihr eine Erfolgsbeteiligung an seinen Tantiemen.

Telor, der Zauberer, richtete seinen Zeigefinger auf das Loch in dem Boden und sprach eine weise Warnung: „Ich spüre deutlich die Fäden schwarzer Magie, die wie ein Nebelschleier aus diesen Kellerkammern emporkriechen. Habt fortan Obacht! Bisweilen ist es nicht einem Grabräuber widerfahren, diesen Kammern lebend zu entfleuchen. Wir wissen nicht, was uns da unten …“. Der Zauberer verharrte mitten im Satz und ließ eine Pause. „Hört ihr das?“ Wieder Pause. „Nichts! Diese Stille! Diese absolute Stille! Auch sie verheißt nichts Gutes!“

Ladril, der Elf vernahm diese Worte unerschrocken, befestigte schweigend das Seil an einer zerfallenen Steinsäule und lies das andere Ende in die gähnende Öffnung hinabfallen. Dann wandte er seinen Blick von dem dunklen Loch in dem Boden und richtete ihn in die Runde: „Wohlan! Freiwillige vor!“



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß Zombie

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 788
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von knightkrawler » 20.05.2017 08:39

Wir brauchen hier Emojis für:
- sabbern
- prost
- Goblinhaufen
Letzterer hat aber mit diesem Post nix zu tun...
BAKERMAN IS BAKING BREAD.

Benutzeravatar
Commissar Caos
Heroe
Heroe
Beiträge: 463
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Commissar Caos » 20.05.2017 08:48

Wiedermal wunderschön!
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/


Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1035
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von ADS » 20.05.2017 13:33

Die letzten Bilder mit den ganzen Gräbern/Leichen, Spinnweben und Kerzen haben irgendwas von Draug Katakomben aus Skyrim. :-D

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Mulambo » 21.05.2017 12:11

Sehr schön! Richtig schön düster, wie es sein soll :D

Zwei Fragen hätt ich. Sind die Gegenstände am Fußboden fix verklebt, oder streust du die nur unter, um mehr Atmosphäre zu schaffen? Ich denke mir halt nur, dass sie beim Spielen etwas stören. ZB wenn man eine Figur auf's Feld mit dem Holz stellen will.
Und machst du die Schhädel selbst, oder hast du ne Quelle für günstige Einzelteile? Ich glaube ja nicht, dass du dafür Skelettboxen geplündert hast :)

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 630
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von CorranHorn » 22.05.2017 08:27

Es gibt inzwischen diverse Anbieter die von Einzelschädel über Schädelhaufen und Schädelbases bis hin zu Schädelgelände jede menge Totenköppe anbieten :skelett: :skelett: :skelett:

Beispiel: http://www.greenstuffworld.com/en/scene ... kulls.html

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Mophus » 22.05.2017 09:50

Oder man macht sich einfach einen Abdruck mit Instamold und gießt diesen aus, oder presst eine Modelliermasse rein.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Lagoil » 22.05.2017 10:45

Hallo,

es ist wunderschön ... äh ich meine hässlich, grauenhaft und angseinflößend. Wäre es vorstellbar mit einer Kammera die Räume zu durchfliegen? Das wäre sicher ein sehr stimmungsvolles Video.

Viele Grüße
Lagoil :Zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1035
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von ADS » 22.05.2017 10:59

CorranHorn hat geschrieben:
22.05.2017 08:27
Es gibt inzwischen diverse Anbieter die von Einzelschädel über Schädelhaufen und Schädelbases bis hin zu Schädelgelände jede menge Totenköppe anbieten
Hast du da noch ein paar weitere Links? Gerade so Schädelhaufen wie auf den Bildern wären interessant. :-)
Wenn man auf ebay sucht findet man ja alles mögliche nur nciht das was man sucht.. :-P


Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Mulambo » 22.05.2017 13:06

Danke für die Links! :ok:

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 653
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Zombie » 22.05.2017 23:18

Hallo,

freut mich, dass das Bauwerk wieder gut ankommt. :D
Einige der herumliegenden Teile sind geklebt, andere, wie die einzelnen Holzbretter, sind eingestreut.
Was die Schädel anbelangt, die habe ich auf der Tactica gekauft...selber gießen wäre mir zu aufwändig. In der Zeit bau ich lieber :wink:
Die "Kamerafahrt-Idee" find ich super, scheitert aber an der nicht vorhandenen Kamera, die die entsprechende Größe aufweisen müsste.
Alternativ könnt ihr Euch live in diesem Dungeon bewegen... einfach auf dem Treffen mit dabeisein!

Danke auch für die Links, einige kannte ich noch gar nicht! :ok:

Gruß
Zombie

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 538
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Iwanhoa » 23.05.2017 11:07

Zombie ich habe eine Microcam die so groß ist wie eine Mini, damit können wir am Treffen lecker Video machen!
Bild

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 653
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (5): Das Geheimnis der Schreckenskammer im Vanhaldenschlosse

Beitrag von Zombie » 23.05.2017 19:30

Coole Sache! Ja, das müssen wir unbedingt ausprobieren!

Interessant, was Du so alles an Spielzeug besitzt! Bitte vorher desinfizieren! :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste